Coinbase wieder gesunken, da die Marktvolatilität anhält

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Coinbase hat aufgrund der Volatilität des Kryptomarktes ein weiteres Problem.
  • Die Firma hatte Routefire gekauft, um besser gegen solche Ausfälle vorgehen zu können

Krypto-Börsen wie Coinbase und Binance hatten aufgrund der Preisvolatilität des Krypto-Marktes Probleme.

Im Laufe der Jahre stießen die Börsen immer dann auf Probleme, wenn der Markt einen Wertanstieg oder -verlust des Vermögens verzeichnete.

Auf dem Krypto-Markt fiel der Preis für Vermögenswerte wie Bitcoin von über 40.000 USD auf heute nur noch 30.000 USD. Während Ethereum, das zweitgrößte Krypto-Asset, ebenfalls einen Wertverlust von über 1.000 USD auf 900 USD verzeichnete.

In den frühen Morgenstunden von heute, CEO von Binance, Changpeng Zhao getwittert darüber, wie der Austausch ein Allzeithoch an Aktivitäten erlebte. Ihm zufolge hatte Binance einige Probleme bei der Reaktion auf diese rekordhohe Aktivität, da in einigen Regionen eine höhere Latenz auftritt.

Coinbase hatte auch ein ähnliches Problem. Laut einer von der Börse veröffentlichten Erklärung hatten ihre mobile App und ihre Website Verzögerungen bei ihren Transaktionen.

Die in San Francisco ansässige Börse riet ihren Benutzern, dieselbe Transaktion nicht erneut zu initiieren, da dies nur zu einer doppelten Aktivität führen würde.

Die Werte der Vermögenswerte waren bei Coinbase ebenfalls niedriger. Willy Woo, ein Krypto-Analyst, war der Meinung, dass der falsche Preis auf der Plattform einen massiveren Ausverkauf auslösen würde, da er dem Markt ein falsches Signal gibt.

Coinbase erwirbt Routefire, um ständige Konnektivitätsprobleme zu bekämpfen

Coinbase hat Routefire übernommen, um die ständigen Konnektivitätsprobleme besser zu bekämpfen.

Wir haben berichtet, wie Coinbase diese Akquisition getätigt hat, um die häufigen Ausfälle auf seiner Plattform zu verbessern.

Hervorheben, warum das Unternehmen die Akquisition tätigen musste, weil es einen Börsengang (Initial Public Offering, IPO) angestrebt hatte, der bereits bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close