Cory Doctorow: Das Monopoly Web ist bereits da

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Cory Doctorow kauft den Hype nicht.

Während viele Kritiker von Big Tech den dominierenden Internetfirmen von heute teuflisches Genie zuschreiben, sieht Doctorow eine Sammlung mittelmäßiger Soziopathen.

Dieser Artikel ist Teil der "Internet 2030" -Serie von CoinDesk, einer Untersuchung der heute entwickelten Technologien, die die Wirtschaft von morgen antreiben werden.

Der polymorphe kanadisch-britische Tech-Blogger und Science-Fiction-Autor veröffentlicht ein neues Buch mit dem Titel "How to Destroy Surveillance Capitalism". Darin drängt er auf die Prämisse von Shoshana Zuboffs einflussreichem Band "Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus" zurück und argumentiert, dass die heutigen Technologiemonopole nicht unvermeidlich, unbesiegbar oder unempfindlich gegen Veränderungen sind.

Doctorow glaubt nicht, dass das Netz von 2030 notwendigerweise so monopolisiert sein wird wie heute. Als wir im September sprachen, brachte er unser Gespräch immer wieder in die Gegenwart zurück. Als Science-Fiction-Autor unterscheidet er die Art und Weise, wie Dinge in Geschichten geschehen, von der Art und Weise, wie Dinge in der Welt geschehen. Aber Science Fiction spiegelt sich für ihn in unserer Realität wider. Und nichts davon ist weit hergeholt – es passiert bereits heute.

Wir sprachen darüber, wie Monopole die heutige Wirtschaft dominierten, warum er mit der Orthodoxie der Technologiekritik nicht einverstanden ist und warum Disneys Live-Action-Remake von "Mulan" 30 US-Dollar kostet.

Es war ein heißer Sommertag, Wochen bevor Waldbrände den westlichen US-amerikanischen Doctorow zu verwüsten begannen. Er saß vor seinem Haus in Burbank, Kalifornien, über einer Hochgeschwindigkeits-Glasfaserschleife, die seine Steuergelder für die Versorgung der großen Filmstudios in der Region subventioniert hatten . Er hatte jedoch keinen Zugang dazu, alles nur, weil Burbank einen Exklusivvertrag mit dem Internetprovider Spectrum hat, dessen CEO einer der bestbezahlten in Amerika ist.

Zu Beginn von „Wie man den Überwachungskapitalismus zerstört“ stellt Doctorow eine geladene Frage:

„Was ist, wenn das Trauma, echte Verschwörungen um uns herum zu durchleben – Verschwörungen zwischen reichen Menschen, ihren Lobbyisten und Gesetzgebern, um unbequeme Fakten und Beweise für Fehlverhalten zu begraben (diese Verschwörungen werden allgemein als„ Korruption “bezeichnet) – Menschen für Verschwörungen anfällig macht Theorien? "

Diese Frage ist eine Möglichkeit, den Schaden zu untersuchen, den Monopole seiner Meinung nach heute verursachen, und das Misstrauen, das sie in Institutionen hervorrufen, anstatt sich vorzustellen, dass Technologiefirmen uns leicht dazu manipulieren können, Unwahrheiten zu glauben.

Das Monopolnetz ist bereits da, auch wenn wir es noch nicht sehen, wie es scheint.

Die folgende Konversation wurde aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet.

Sie haben kürzlich „Wie man den Überwachungskapitalismus zerstört. ” Wie würden Sie Ihre Argumente für diejenigen darlegen, die es noch nicht gelesen haben?

Es gibt einen inkompatiblen Bericht darüber, was mit der Machtkonzentration im Internet los ist. Mein Buch ist eine Herausforderung für die Orthodoxie des Überwachungskapitalismus, bei der Big Tech Daten verwendet, um uns zu manipulieren, und es ist so erfolgreich, dass wir nicht einmal versuchen, Konkurrenten für sie zu finden. Es gibt die Idee, dass die Daten diese Wettbewerbsmauer bilden, die es unmöglich macht, sie herauszufordern.

Diese traditionelle Theorie ist mächtig, weil sie viele Dinge erklärt. Wenn Big Tech wirklich gut darin ist, uns zu manipulieren, glauben die Leute vielleicht deshalb an alle möglichen verrückten Dinge. Vielleicht ist der Grund, warum Flat-Earther und Geburtshilfe und all die anderen Arten von Verschwörungsmodi auf dem Vormarsch sind, dass diese „Big Tech-Überzeugungsmaschine“ die Menschen von verrückten Dingen überzeugt hat. Meine Abkürzung für diese Idee ist, dass Facebook und Google eine Methode zur Gedankenkontrolle entwickelt haben, um Ihnen einen zappeligen Spinner zu verkaufen. Dann hat Cambridge Analytica sie gestohlen und Ihren Onkel zum Rassisten gemacht.

Ich denke, das gibt den Technologieunternehmen zu viel Anerkennung.

Jetzt kommen wir also zum Unterschied zwischen dieser Orthodoxie und dem, was ich glaube. Ich denke, dass Kritiker von Big Tech absolut Recht haben, wenn sie sagen, dass sie wirklich nicht vertrauenswürdig sind, sie lügen die ganze Zeit, sie lügen darüber, wenn sie dich ausspionieren, sie lügen darüber, was sie mit den Daten machen und so weiter. Das Problem ist, dass sie nicht weit genug gehen.

Ich glaube, dass die Unternehmen nur altmodische Monopole sind. Ihr Wachstum beruht nicht auf den magischen Eigenschaften von Daten oder Netzwerkeffekten oder was auch immer. Es ist nur so, weil sie alle ihre Konkurrenten gekauft haben, was früher illegal war und jetzt legal ist. Sie haben vertikale Monopole geschaffen und alle möglichen schrecklichen Dinge getan, aber der Grund, warum die Leute an ausgefallene Dinge glauben, ist, dass wir einen Vertrauensverlust in unsere Institutionen hatten.

Lesen Sie mehr: „Digitale Söldner“: Warum Blockchain Analytics-Unternehmen Datenschutzanwälte besorgt haben

Der Grund für den Vertrauensverlust in unsere Institutionen ist, dass wir in einem Zeitalter der Monopole leben, in dem alle unsere Institutionen wirklich korrupt geworden sind und keine verlässliche Informationsquelle mehr darüber sind, was wahr ist und was nicht wahr. Sicher, manchmal sind sie zuverlässig. Aber wenn die Zentren für die Kontrolle von Krankheiten (CDC) eines Morgens aufwachen und sagen: „Oh, übrigens, niemand sollte auf Coronavirus getestet werden, weil die Trump-Administration dies sagt“, stellen Sie diese Institutionen in Frage. Ich weiß nicht, wie ich beurteilen soll, ob ich einen Test bekommen soll oder nicht, ich bin kein Epidemiologe, daher muss ich mich auf die CDC verlassen. Und ich kann nicht.

Am Ende versuche ich einfach, jemanden zu finden, der so klingt, als wüsste er, wovon er spricht, und vertraue darauf. Ich denke, das ist die Quelle dieses verschwörerischen Glaubens und die Sache, die das Trauma dessen verstärkt, was passiert, wenn die Aufsichtsbehörden nicht als ehrliche Makler auftreten.

Wenn die [U.S. Food and Drug Administratio] sagt: „Sacklers, mach weiter und verkaufe alles [OxyContin] Sie wollen, wir glauben Ihrer schrecklichen Wissenschaft, dass sie in Sicherheit sind. “200.000 Amerikaner sterben an der folgenden Opioid-Epidemie. Nicht nur die Leute sagen:„ Wow, unsere Aufsichtsbehörden sind wirklich schlecht in ihrer Arbeit “, sondern auch die Tatsache, dass sie Ich bin wirklich schlecht in ihrem Job, deshalb habe ich keinen Vater mehr. Jetzt suchen Sie wirklich nach Antworten.

Lesen Sie mehr: Ben Powers – Das Web wurde nicht für den Datenschutz entwickelt, aber es könnte sein

Die Schnittstelle von Trauma und Korruption schafft verschwörerisches Denken. Tech-Unternehmen sind endlose Quellen von beidem, aber nicht, weil sie uns kontrollieren können, sondern nur, weil sie absolut mittelmäßige Soziopathen sind, die genau das tun, was Raubritter früher getan haben [WWF founder] Vince McMahon hat das Wrestling von 30 Ligen auf eine Liga verkleinert, und Luxottica hat alle Brillenmarken gekauft, und Disney und Fox haben es letztes Jahr getan, als sie fusionierten – sich zu Monopolen zusammengeschlossen haben. Sie sind ganz normale Soziopathen, die absolut banale und leicht verständliche Verbrechen begehen.

Wenn wir sie wie Supergenies behandeln, die unglaubliche Maschinen erfunden haben, erhalten wir diese seltsamen Vorschriften. Und dies ist der andere Ort, an dem ich mit dieser Orthodoxie breche, denn die Hauptorthodoxie, die Sie in Büchern wie Shoshana Zuboffs Buch über den Überwachungskapitalismus sehen, ist, dass, sobald der Strahl der Gedankenkontrolle von Big Tech existiert, nichts von dem, was wir früher gegen Monopole getan haben funktioniert nicht mehr.

Kostet Disneys Live-Action "Mulan" deshalb 30 US-Dollar, um auf seiner Plattform zu streamen?

Sie beschäftigen sich tatsächlich mit einem Thema, mit dem ich mich in einem bevorstehenden Aufsatz befasse. Der Begriff, den wir vor dem Begriff "geistiges Eigentum" verwendet haben, war "Autorenmonopol", und wenn Leute, die Urheberrechtsreformer sind, den Begriff "Autorenmonopol" verwenden, sind Leute, die tatsächliche Autoren sind, wirklich sauer, weil sie, wie: „Ich habe kein Monopol. Ich kann keine Preise festlegen. Ich habe keinen Verhandlungshebel. Ich bin am Ende der Lieferkette und werde gequetscht und gequetscht und gequetscht. Erzähl mir noch einmal, wie ich ein Monopolist bin. "

Wenn Unterhaltungskonglomerate eine Tonne der Monopole dieser Autoren ansammeln, haben sie ein tatsächliches Monopol. Sie haben das Marktmachtmonopol, das traditionelle Monopol, genauso wie es nur noch drei Filmstudios gibt. Dann hätten sie auch diese regulatorischen Monopole, ein Monopol über diese Urheberrechte und Patente, wo sie das Beste aus beiden Welten bekommen würden. Denn wenn Sie ein regelmäßiger Machtmonopolist des alten Marktes sind und ich versuche, etwas zu tun, um mit Ihnen zu konkurrieren, und Sie auf mich stampfen, kann ich Sie manchmal verklagen oder vielleicht das bekommen [U.S. Justice Dept.] eine Strafanzeige gegen Sie zu schüren. Aber wenn Sie ein Marktmachtmonopol haben, das sich aus diesem Korb von Autorenmonopolen zusammensetzt, in dem immer dann, wenn jemand versucht, etwas zu tun, das wettbewerbsfördernd ist (wie das Anbieten einer billigeren Möglichkeit, „Mulan“ zu streamen), dann kommt der Monopolist dazu verklagen Sie mich.

Spinnen Sie diese Dynamik also 10 Jahre bis 2030 aus. Sie haben über den Widerstand gesprochen, den solche Monopole unter den Menschen im Allgemeinen hervorrufen würden. Wie könnte das aussehen, da der Weg, auf dem wir uns gerade zu befinden scheinen, darin besteht, dass Monopole mehr Macht haben?

Wie bei vielen großen sozialen Problemen sind auch die schlechten Nachrichten die guten Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist also, dass es in jedem Sektor Monopole gibt. Es gibt nicht nur ein Technologiemonopol oder ein Unterhaltungsmonopol. Es gibt ein Finanzmonopol und es gibt ein Geflügelmonopol und es gibt ein Schweinefleischmonopol und es gibt ein Lebensmittelmonopol. Es gibt ein Sodomonopol, ein Biermonopol und ein Whiskymonopol. Wir haben diese hochkonzentrierten Märkte in allen Bereichen. Ganz zu schweigen von Telekommunikation, wenn jeder jetzt völlig auf seinen Internetzugang angewiesen ist, für Gesundheit, Bildung, Romantik, Familie, Beschäftigung, Staatsbürgerkunde und Politik. Wir alle bemerken gerade erst, wie schrecklich die Telefon- und Kabelmonopole sind. Das sind die schlechten Nachrichten.

Weil es überall ist und die Monopolisten übermächtig sind. Wenn Sie sich die Marktkapitalisierungstabellen in vielen Branchen ansehen, haben alle Unternehmen gemeinsame Eigentümer. Warren Buffett zum Beispiel besitzt einen großen Teil aller Fluggesellschaften. Es gibt viele Wirtschaftsdaten, die zeigen, dass Unternehmen, die gemeinsame Eigentümer haben und von demselben Geldverwalter einen wirklich beträchtlichen Teil der Anteile an jedem Unternehmen eines Sektors kontrollieren, weniger wettbewerbsfähig werden. Niemand weiß, was der Mechanismus ist. Niemand weiß, ob Buffett sagt: "Hey Delta, United hat einen Flug von Chicago nach Kalamazoo, warum brauchst du einen?" Oder ob es etwas subtileres ist. Wir wissen, dass weniger Wettbewerb ein verlässliches Ergebnis ist.

Sie haben also diese Monopole, nicht nur innerhalb von Sektoren, sondern auch innerhalb des Kapitals, und dann sektorübergreifende Monopole. Dieselben Investoren, die große Anteile an allen großen Fluggesellschaften besitzen, besitzen auch große Anteile und alle großen Hotels. Denken Sie daran, dass Marriott und Starwood letztes oder voriges Jahr fusioniert sind. Wir haben also diesen super konzentrierten Hotelsektor. Dieser super konzentrierte Hotelsektor hat die gleichen Hauptinvestoren wie ein super konzentrierter Autovermietungssektor und ein super konzentrierter Luftverkehrssektor. Sie haben diese unglaubliche Marktmacht in den Händen einer sehr kleinen Anzahl von Menschen. Das sind die schlechten Nachrichten.

Lesen Sie mehr: Wie ein Hacker ein dezentrales Netzwerk startete, um die Internet-Zensur zu verfolgen

Die gute Nachricht ist, dass jeder in jedem Lebensbereich, der jede Art von Anstrengung unternimmt, unter Monopolen leidet. Obwohl sie es noch nicht wissen, haben sie alle die gleiche Ursache. Es gibt Universitätsprofessoren und Studenten, die sauer sind, dass sie jedes Jahr ein anderes Pearson-Lehrbuch zuweisen müssen und dass die Lehrbücher in 10 Jahren um 10.000% gestiegen sind und es nur drei Unternehmen gibt, die Universitätslehrbücher herstellen. Sie wissen es nicht wirklich, aber sie sind wütend über das, worüber Frontier-Internetkunden sauer sind. Frontier ist gerade bankrott gegangen. Aus den eingereichten Unterlagen haben wir erfahren, dass eines der wichtigsten Vermögenswerte, das tatsächlich als Werbebuchung und Bilanz gebucht wurde, 1 Million Haushalte waren, die keine andere Wahl hatten, als das Internet bei ihnen zu kaufen. Das Unternehmen schätzte dies als Vermögenswert und berechnete den Wert des Vermögenswerts so stark, wie es Kunden aushöhlen und wie schlecht ihr Service sein könnte, bevor sie nur sagten: "Ich glaube, ich brauche das Internet nicht mehr."

Ich lebe in Burbank, wo wir eine Anleihe geschlossen und eine 100-Gigabit-Glasfaserschleife gebaut haben, die alle großen Filmstudios verbindet. Wir haben Warner, Universal und Disney hier. Ich habe diese Glasfaserschleife verwendet, weil ich früher einen Vertrag für Disney abgeschlossen habe. Es ist eine erstaunliche Faserschleife und verläuft unter der Fundamentplatte meines Hauses.

Über die Stadt haben wir jedoch einen exklusiven Vertrag mit Spectrum und sie werden der Stadt nicht erlauben, das Glasfaserkabel unter meinem Haus zu verwenden, das mit einer Anleihe bezahlt wurde, die meine Stadt gesammelt hat, und meine Steuern dienen dazu, die Zinsen zu bedienen. Ich kann nicht auf diese Glasfaser zugreifen. Ich muss Spectrum Monopolmieten zahlen.

Der CEO von Spectrum war im vergangenen Jahr der vierthöchste bezahlte CEO in Amerika. In den ersten Monaten der Pandemie gab es für ihre Techniker keine PSA- oder Gefahrenzahlungen. Stattdessen [Spectrum] gab ihnen als Dankeschön Gutscheine für Restaurants, die nicht geöffnet waren und möglicherweise nicht überleben. Es schickte Techniker in unsere Häuser. Es hat also nicht nur die eigenen Techniker getötet, sondern auch die Kunden.

Wir haben den gleichen Kampf wie Leute, die sauer sind, dass sie Teil des Gesprächs auf Facebook sein wollen, aber jedes Mal, wenn sie es versuchen, werden sie von Nazis verfolgt. Wir haben diese Massenbewegung in der Potenz von Hunderten von Millionen Menschen, die alle über dasselbe wütend sind, es aber noch nicht wissen.

Wir denken, dass wir 1.000 Ursachen haben. Was wir tatsächlich haben, ist eine Bewegung mit 1.000 Möglichkeiten, sich zu engagieren. Wenn dieser Moment eintritt, wird es seismisch sein.

Also, was willst du sehen? Wie kommen wir aus dem Buch der Tech-Monopole heraus?

Als Schriftsteller bin ich in der Lage, die Art und Weise, wie Dinge in Geschichten geschehen, von der Art und Weise zu unterscheiden, wie Dinge in der Welt geschehen. Jeder, der Ihnen sagt, dass er einen Plan hat, der Sie von A bis Z bringt, macht Witze oder macht Witze. Stattdessen denke ich, das Beste, auf das wir hoffen können, sind einige Faustregeln, einige Heuristiken für ein Programm zur Veränderung.

Ich denke darüber nach, als würde ich über paralleles Parken nachdenken, was eine Aufgabe ist, in der ich unglaublich schlecht bin. Meine Version des parallelen Parkens ist, dass ich das Rad ganz festziehe und wie ein Viertel Zoll Platz bekomme. Und dann drehe ich es ganz zurück und bekomme noch einen Viertel Zoll. Ich nähere mich immer mehr dem Bordstein und gehe langsam hinein, weil ich nicht in der Lage bin, mich über vier Fahrspuren zurechtzufinden, um an eine Stelle zu gelangen. Ich muss iterativ gehen. Sie können sich vorstellen, dass es vier Richtungen gibt, in denen wir versuchen können, etwas Spielraum zu finden, um ein wettbewerbsförderndes Programm voranzutreiben.

Es gibt also Märkte und Start-up-Unternehmen, die Monopole herausfordern und kommerzielle Stakeholder für eine pro-pluralistische Anti-Monopol-Politik schaffen. Diese Stakeholder sind sowohl die Mitarbeiter als auch die Eigentümer dieser Unternehmen und die Kunden, die ihre Dienstleistungen lieben. Das ist also eine Sache: Märkte.

Lesen Sie mehr: Zephyr Teachout: Nehmen Sie die Wirtschaft von Ökonomen zurück

Das nächste sind die Gesetze. Eine bessere Durchsetzung bestehender Gesetze, die Verabschiedung neuer Gesetze, die Schaffung neuer Vorschriften usw. ist das zweite. Dinge, die illegal sind, sind schwer zu vermarkten. Das ist der Grund, warum die Märkte für illegale Dinge sehr dysfunktional sind und warum der illegale Drogenmarkt voller seltsamer Dinge ist und sich nicht so verhält, wie Sie es von einem traditionellen Markt erwarten. Je mehr Rechtsreformen wir bekommen, desto mehr Märkte können wir haben.

Dann gibt es dann gibt es Code, es gibt Technologie. Herausfordernde Tech-Monopole beinhalten tun Dinge, wie nicht nur Alternativen zu Mastodon oder Diaspora zu gründen, sondern auch diese Brücken zu schaffen, die die Monopolplattformen mit neuen Marktteilnehmern verbinden.

Das vierte Stück davon sind Normen. Im Moment sind die Vorstellungen der Menschen so eingeschränkt. Sie sehen dies beispielsweise im Kampf um die Urheberrechtsrichtlinie in der EU im vergangenen Jahr, in der vorgeschrieben war, dass alle Plattformen Urheberrechtsfilter installieren müssen, ähnlich denen, die Google für die Inhalts-ID verwendet. Die Idee war, dass Big Content ein paar Krümel auf den Tisch der tatsächlichen Darsteller und Schöpfer fallen lassen würde, wenn Sie ein paar Punkte von der Bilanz von Big Tech in die Bilanz von Big Content verschieben könnten. Ich bin zu 100% für die Darsteller und Schöpfer da, aber die Idee, auf die Sie nur hoffen können, ist ein etwas wohlwollenderer Diktator, der Ihnen zeigt, wie eingeschränkt unsere Vorstellungskraft ist.

Was wäre, wenn wir stattdessen sagten: "Hey, lass uns eine Wettbewerbslandschaft haben, in der sie tatsächlich mit uns verhandeln müssen. Lassen Sie uns Pauschallizenzen haben, bei denen das Geld an uns und nicht an die Etiketten geht. Unternehmen, die große und kleine Technologien betreiben, können Musik Zugang dazu gewähren, aber wir werden direkt bezahlt, wenn dies geschieht, da es sich um ein gesetzliches Regime handelt. Es ist ein neues Gesetz. Sie haben also eine neue Norm, die ein neues Gesetz macht. “

Lesen Sie mehr: Wenn Unternehmen die Privatsphäre verletzen, verursachen sie konkreten Schaden

Dieses Gesetz besagt, dass unabhängig davon, was in meinem Vertrag mit meinem Label steht, die Hälfte des Geldes für diese Musiklizenz direkt an mich geht. Dies ist wie ein Geld für das Mittagessen, das Mobber nicht wegnehmen können. Normen erlauben es dem Gesetzgeber also, Gesetze zu erlassen, weil der Gesetzgeber misstrauisch ist, Dinge zu tun, die die Wähler verärgern. Sie tun nicht unbedingt das, was die Wähler wollen, aber sie wollen die Wähler nicht löschen.

Und Gesetze, die für eine Art pluralistische Geschäftslandschaft positiv sind, führen zur Gründung von mehr Unternehmen, sodass sie unsere Märkte verändern. Diese Märkte schaffen neue Stakeholder, die die Normen stärken und die Menschen dazu ermutigen, mehr Code zu schreiben, und Ihnen mehr Technologie und mehr Dinge bieten, die technologisch möglich sind.

Zwischen dem Kodex, dem Gesetz, den Normen und den Märkten können wir also das Rad ganz in eine Richtung drehen und einen viertel Zoll bekommen und es ganz in eine dieser anderen Richtungen drehen und ein weiteres Viertel davon bekommen ein Zoll. Wir können uns auf den Weg machen und diese sich selbst verstärkenden Schleifen haben, in denen der Teil, den Sie zu tun wissen, der darin besteht, Normen für eine Zeitschrift oder eine Zeitung festzulegen, einen Technologen ermutigt, der ein Unternehmen schafft, das das Gesetz ändert und so weiter und so weiter.

Das ist unser eigentlicher Ausweg. Es ist nicht so, dass wir uns wie Mel Gibson in "Braveheart" malen, wo wir unsere Schwerter heben und sagen: "Sie können unser Land nehmen, aber sie werden niemals unsere Freiheit nehmen!" und dann rennen wir einfach auf die Engländer. Wir machen eine Menge Dinge für eine lange Zeit und entsprechend unseren Neigungen und Fähigkeiten, und wir tun dies in dem Verständnis, dass wir alle auf der gleichen Seite sind, dass wir alle für die gleiche Sache arbeiten, und das ist was ermöglicht es uns, als Sieger hervorzugehen.

2030

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close