Crypto Corner: Die Sportscheibe

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Teams, Ligen und Athleten aus fast allen Sportarten, die man sich vorstellen kann, finden neue Partner mit Kryptofirmen. Jede Woche bieten wir einen oberflächlichen Blick auf alles, was mit Krypto und Sport in den letzten sieben Tagen zu tun hat.

Der Spieler von Brooklyn Nets, Kevin Durant, gründet ein neues Investmentvehikel. Die UFC will mehr und fördert ihre Krypto-Beziehungen. Und FTX unternimmt weitere Schritte und setzt seine Rolle fort, einen Standardauftritt im Slice zu finden. Kommen wir zu den Aktionen der letzten Woche:

Die Sportscheibe

NFTs und NBA laufen weiter auf Hochtouren

NBA-Teams haben nicht gezögert, sich an NFTs zu beteiligen; Tatsächlich sind teamspezifische NFT-Starts zu einem monatlichen Feature geworden, wie es in unseren Sports Slice-Berichten scheint.

Diese Woche sind es die Philadelphia 76ers, die in Zusammenarbeit mit dem jüngsten Trikotsponsor Crypto.com einen teamspezifischen NFT-Drop gestartet haben. Das Team wird 13 Drops veranstalten, um die historische Spectrum-Arena zu feiern, die lange Zeit Gastgeber für den Heimplatz des Franchise war.

In diesem Jahr waren leistungsstarke NBA-Teams wie die Milwaukee Bucks, Golden State Warriors, Cleveland Cavaliers und mehr Gastgeber ihrer eigenen Initiativen in NFTs. Weitere Krypto-Börsen und -Projekte haben auch im Sport eine erhebliche Sichtbarkeit sichergestellt, da StormX (zusammen mit dem oben genannten Crypto.com) ein Trikot-Partner innerhalb der Liga ist.

UFC setzt Krypto-Exposure fort

Wenn Sie ein UFC-Fan sind, haben Sie wahrscheinlich den Anstieg des Krypto-Engagements im Sport bemerkt – insbesondere angesichts der Bekanntheit von Crypto.com als offizieller Sponsor der Liga.

Die UFC erweitert nun diese Beziehung zu Crypto.com um eine exklusive Linie von UFC NFTs. Berichten zufolge sollen UFC-Athleten 50 % der NFT-Verkaufseinnahmen erhalten.

FTX ist nicht mit Sport-Engagement fertig

Im Slice der letzten Woche haben wir über das neueste Engagement von FTX in der Sportwelt berichtet, als der wachsende Austausch eine Super Bowl-Werbung einschließen wollte. Diese Woche taucht FTX in einige der neuesten NIL-Aktionen (Name, Bild und Ähnlichkeit) ein. Die Börse hat einen Teamvertrag mit dem Basketballteam der Kentucky Wildcats unterzeichnet. Die Spieler werden jedoch individuell bezahlt und sind Schlüsselaspekte einer großen Werbekampagne für die Krypto-Plattform.

Verwandte Lektüre | Wie Solana zu Krypto kam

Das native Plattform-Token von Crypto.com, $CRO, war in letzter Zeit ein heißes Thema. Die Krypto-Plattform war in diesem Jahr bei Sportpartnerschaften besonders aggressiv und baut nun ihre Beziehung zur UFC aus. | Quelle: CRO-USD auf TradingView.com

Könnte ein Krypto-Unternehmen mit Kevin Durants neuestem Anlageinstrument landen?

Kevin Durant gründet ein SPAC – oder eine Zweckgesellschaft für Akquisitionen. SPACs hatten eine Saison mit Höhen und Tiefen, insbesondere Ende letzten Jahres und Anfang dieses Jahres. Die Aufregung hat nachgelassen und weniger hochwertige Unternehmen sind beim Börsengang den SPAC-Weg gegangen.

Kevin Durant und sein Geschäftspartner Rich Kleiman, Gründer von Thirty Five Ventures, haben sich jedoch einen guten Ruf erarbeitet, weil sie an einigen erfolgreichen Unternehmen beteiligt waren, darunter Robinhood und Coinbase. Eine der Zielkategorien für das kommende SPAC von Kleiman und Durant? „Krypto und digitale Assets.“

Aaron Rodgers Der neueste Krypto-Botschafter im Sport

Es war eine ganze Woche für den Quarterback Aaron Rodgers der Green Bay Packers. Rodgers, der heute wohl als einer der besten Pass-Thrower im Spiel gilt, begann die Woche letzte Woche mit der Ankündigung einer Partnerschaft mit Cash App, um einen Teil seines Gehalts in Bitcoin zu übernehmen. Rodgers schließt sich einer wachsenden Zahl von NFL-Athleten an, um dies zu tun. Die Partnerschaft sah auch Krypto-Werbegeschenke im Wert von über 1 Million US-Dollar für Cash App-Benutzer.

Die Nachricht wurde innerhalb von Tagen durch Rodgers Covid-Protokoll-Implikationen getrübt, da der Quarterback für das Spiel an diesem Wochenende gegen die Kansas City Chiefs mit Aufruhr um seinen Impfstatus an der Seite gedrängt wurde.

Dapper Labs an der Spitze von „The Metaverse For Cricket“

Cricket ist eine Sportart, die in den USA selten bekannt ist, aber eine massive globale Präsenz hat. Dapper Labs hat seine globalen Sport-IP-Partner aufgebaut, beginnend mit der NBA und WNBA sowie NFL und LaLiga.

Dapper Labs investierte in einen Teil einer 17,4 Mio. Unter der Leitung von Tiger Global wird die Seed-Runde versuchen, Faze in einen Kopf-an-Kopf-Kampf mit Rario aus Polygon zu versetzen, einer Cricket-First-NFT-Plattform, die erst vor wenigen Monaten auf den Markt kam.

Laut einer aktuellen Pressemitteilung bindet Dapper Labs auch das japanische Medienunternehmen mixi, Inc. in Flow ein. Dapper zeigt klare Initiative beim Aufbau globaler Beziehungen.

Verwandte Lektüre | Brasilianischer Gesetzgeber schlägt Integration der Krypto-Zahlungsoption für Arbeitnehmer vor

Ausgewähltes Bild von Pexels, Charts von TradingView.com



[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close