Das Risikoniveau der Abhängigkeit von Bitcoin von MicroStrategy ist aus dem Dach ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Microstrategy stürmte den Bitcoin-Markt zum ersten Mal im August 2020, als es 21.454 BTC zu einem Gesamtkaufpreis von 250 Millionen US-Dollar kaufte.

Der Markt war begeistert, dass das Software-Intelligence-Unternehmen Bitcoin einsetzte, und die aufgeregten Gesänge nahmen zu, als MicroStrategy diesem Kauf im September desselben Jahres einen Kauf von 16.796 BTC zu einem Preis von 175 Millionen US-Dollar folgte.

MicroStrategy und sein Lauf mit Bitcoin

Der Markt erhielt die Nachricht als Beginn der Massenadoption von Bitcoin von einigen der größten Institutionen. In diesem Jahr würden Unternehmen wie Tesla und eine Handvoll anderer führender Institutionen Bitcoin im Wert von Milliarden oder Millionen Dollar sichern.

Eine Rücknahme dieser Entscheidung würde bald folgen, da verschiedene fundamentale Faktoren dazu führen, dass Bitcoin an Ausdauer verliert. Aber während dieser Zeit blieb MicroStrategy eingesperrt, alles dank seines CEO Michael Saylor, der sich bis heute für die Einführung von Bitcoin in der traditionellen institutionellen Industrie einsetzt.

Die Mikrostrategie ist relevant, um die Einführung von Bitcoin voranzutreiben, aber die Gefahren bleiben bestehen

Das Engagement von MicroStrategy für die Einführung von Bitcoin trotz der Volatilität des Marktes ist sicherlich lobenswert. Tatsächlich ist eine der schnellsten Möglichkeiten, die Akzeptanz von Bitcoin zu erhöhen, das langfristige Halten, und da das Unternehmen über 100.000 BTC in seinem Bestand hat, ist es klar, dass das Unternehmen (zumindest vorerst) bestehen bleibt.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Wenn sich diese Akquisition auszahlt, die größtenteils langfristig realisiert wird, da der Preis von Bitcoin voraussichtlich deutlich steigen wird, könnten viele Institute in den Markt strömen.

Auf der anderen Seite hat der Markt die Auswirkungen der Rückschritte von Institutionen bei ihrer Entscheidung, Bitcoin einzuführen, erlebt. Michael Saylor ist eine starke Figur in der Bitcoin-Community und erhöht seinen Einfluss auf dem Markt erheblich. Wenn der Bitcoin-Evangelist zu irgendeinem Zeitpunkt beschließt, den Markt zu verlassen und einen Sinneswandel zu vollziehen, so wie es Nassim Taleb in letzter Zeit getan hat, könnte der Markt mit ziemlicher Sicherheit einen Schlag erleiden.

Im Gegensatz zur Annahme durch den Einzelhandel hat die institutionelle Investition viel Gewicht, weil sie ihre Gegenstücke beeinflussen kann. Wenn eine Entscheidung getroffen wird, den Markt zu verlassen, neigen andere Unternehmen oft dazu, einen Schritt zurückzutreten, während sie den möglichen Grund für die Entscheidung ihrer Kollegen hinterfragen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close