Das südkoreanische Glücksspielunternehmen Nexon investiert 100 Millionen US-Dollar in Bitcoin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das südkoreanische Online-Gaming-Unternehmen, das vom Milliardär Kim Jung-Ju, Nexon, gegründet wurde, sagte, es habe Bitcoin im Wert von 100 Millionen US-Dollar gekauft, während sich die Kryptowährung erholte, wie Forbes berichtete. Nexon tritt einer wachsenden Liste globaler Unternehmen bei, darunterElon MuskElektroautohersteller Tesla, der dieses Jahr in Bitcoin investiert hat. Die Bitcoin-Investition des Online-Gaming-Unternehmens macht im Dezember 2020 weniger als 2% des Cash-Hoards des Unternehmens aus.

"Wir glauben, dass Bitcoin langfristige Stabilität und Liquidität bietet."

Owen Mahoney, Präsident und CEO von Nexon, sagte: "Im gegenwärtigen wirtschaftlichen Umfeld glauben wir, dass Bitcoin langfristige Stabilität und Liquidität bietet und gleichzeitig den Wert unseres Bargeldes für zukünftige Investitionen beibehält." Seit Juni letzten Jahres befindet sich der Gaming-Riese auf Investitionsreise. Zuvor hatte das Unternehmen angekündigt, 1,5 Milliarden US-Dollar in börsennotierte Unterhaltungsunternehmen zu investieren. Bisher hat Nexon 874 Millionen US-Dollar in den US-amerikanischen Spielzeughersteller Hasbro und die japanischen Spielefirmen Bandai Namco, Konami und Sega Sammy investiert.

"Die Investition spiegelt eine disziplinierte Strategie zum Schutz des Shareholder Value wider."

Während Bitcoin volatil war, stellte der Präsident von Nexon fest, dass die Investition "eine disziplinierte Strategie zum Schutz des Shareholder Value und zur Aufrechterhaltung der Kaufkraft unseres Barvermögens widerspiegelt". Kim Jung Ju, der Nexon 1994 gründete, wurde mit einem Nettowert von 9,6 Milliarden US-Dollar auf Platz 3 eingestuft, was einem Anstieg von 52% gegenüber dem Vorjahr entspricht der reichsten Person in Südkorea. Die Investitionsankündigung unmittelbar nach der Bestätigung des Finanzministers des Landes bestätigte, dass das Land das Steuergesetz über Kryptoeinnahmen umsetzt. Das Krypto-Steuergesetz würde ab dem nächsten Jahr in Kraft treten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close