DBS stellt Asiens ersten Crypto Trust Service vor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • DBS bietet ab sofort Kryptodienste an
  • Andere Finanzunternehmen sprechen von Krypto

Die DBS Private Bank, eine in Singapur ansässige kryptowährungsfreundliche Bank, hat ihre Entscheidung bekannt gegeben, Kunden aufgrund der steigenden Nachfrage nach Kryptowährungen Krypto-Vertrauensdienste anzubieten.

Bloomberg, der das neue Angebot von DBS bekannt gab, gab bekannt, dass die Vertrauenslösung die erste Initiative Asiens in Asien sein und auf der im letzten Jahr eingeführten digitalen Börse (DDEX) der Bank aufbauen würde.

Die neue Initiative würde es Private-Banking-Kunden ermöglichen, ihre digitalen Vermögenswerte strukturiert und sicher zu investieren, zu halten und zu verwalten, so die Bank. Beachten Sie auch, dass die Vertrauenslösung beim Start nur vier digitale Assets unterstützen würde, nämlich Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH) und XRP.

Joseph Poon, Gruppenleiter der DBS Private Bank, drückte seine Freude über die Einführung einer Treuhandlösung für die Anlageklasse aus. Die Treuhandstruktur der Bank ermöglichte es ihren Kunden, diese Vermögenswerte problemlos zu halten, wobei sie sich darauf verlassen können, dass ihre Vermögenswerte sicher und sicher sind verwaltet und an die vorgesehene Bezeichnung weitergegeben.

Lee Woon Shiu, Regionalleiter für Family Office, Vermögensplanung und Versicherungslösungen bei der Bank, stellte außerdem fest, dass Kunden sicher sein können, dass ihr in DDEX gehaltenes Vermögen von lizenzierten professionellen Treuhändern von DBS überwacht und gesichert und gut betreut wird von erfahrenen Fachleuten.

Abgesehen von DBS denken mehr Finanzinstitute darüber nach, Krypto-Service anzubieten

Es ist wichtig anzumerken, dass die Bank nicht die einzige traditionelle Finanzorganisation ist, die es wagt, Kryptodienste anzubieten. Aufgrund der zunehmenden Einführung digitaler Währungen haben auch mehrere Finanzinstitute ihre Entscheidung bekannt gegeben, Krypto-Angebote anzubieten.

Traditionelle Finanzunternehmen wie Goldman Sachs Group Inc, MicroStrategy und Morgan Stanley haben ihr Krypto-Angebot und -Portfolio erweitert. Im Gegensatz dazu entwickelt die UBS Group AG Berichten zufolge Pläne, eine Krypto-Investition für ihre vermögenden Kunden vorzustellen. Insbesondere hat DBS kürzlich eine Partnerschaft mit JPMorgan Chase & Co und Temasek geschlossen, um eine Blockchain-Zahlungslösung auf den Markt zu bringen.

Insbesondere hält DBS Digital Exchange zum Zeitpunkt des Schreibens in seiner Verwahrung Vermögenswerte in Höhe von 80 Millionen Singapur-Dollar, wobei das Handelsvolumen um das Zehnfache auf 30 bis 40 Millionen SGD gestiegen ist. Derzeit hat das Unternehmen über 120 Kunden und eine robuste Pipeline, die auf das Onboarding wartet.

Darüber hinaus gab DBS bekannt, dass die digitale Börse daran arbeitet, ihr erstes Angebot für Sicherheitstoken durchzuführen und die Betriebszeiten von asiatischen Zeitzonen rund um die Uhr zu erweitern.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close