DeFi-Spiel Aavegotchi bereitet sich auf den Mainnet-Start am 4. Januar mit NFT-Auktionen vor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein von Tamagotchi inspiriertes Retro-Spiel, das am Ende des DeFi-Sommers zum Leben erweckt wurde, wird am 4. Januar vollständig veröffentlicht.

Aavegotchi wurde ursprünglich durch einen Ökosystemzuschuss aus dem DeFi-Protokoll (Dezentral Finance) Aave finanziert und möchte „DeFi zum Spaß machen“.

Im November gab Aave offiziell seine Investition in Pixelcraft Studios bekannt, das in Singapur ansässige Firmengebäude Aavegotchi. Und jetzt veranstaltet das NFT-Spiel (Non-Fungible Token) eine Reihe von Gewinnspielen, um Early Adopters vor dem Start des Mainnets im nächsten Monat zu belohnen.

Aber was machen diese pixeligen kleinen Geister? machen?

Kurz gesagt, jeder Aavegotchi ist ein spielbarer Avatar, der DeFi-Sicherheiten darstellt, die bei Aave Rendite bringen. Sie können jedoch auch gegen die gruseligen kleinen Tiere kämpfen, sie ausgleichen und sie mit Wearables ausstatten, die ihre Eigenschaften ändern. Das Ghost-Thema liegt daran, dass "aave" auf Finnisch "Ghost" bedeutet.

Da ein Aavegotchi gesperrte Vermögenswerte darstellt, kann sein Eigentümer den zugrunde liegenden Anteil jederzeit liquidieren. Dabei verschwinden die Aavegotchi. Es ist also ein Test, um zu sehen, was mit der Spielbarkeit passiert, wenn Charaktere einen echten Wert haben, der über ihren Spielwert hinausgeht.

Behaltst du die NFT? Oder möchten Sie lieber die Krypto-Assets haben, die es darstellt?

aavegotchi

Aavegotchis "Aavevenger" Wearables
(Aavegotchi)

Aavegotchi mit aTokens beschwören

Benutzer können ein Aavegotchi beschwören, indem sie bestimmte aTokens in ihr gewünschtes Gotchi stecken. aTokens (z. B. aUSDC, aLINK usw.) sind verzinsliche Token, die 1: 1 an den Wert des zugrunde liegenden Krypto-Assets gebunden sind, das im Aave-Protokoll hinterlegt ist.

"Wir wollten ein Spiel um aTokens herum entwickeln, weil ihre Vorteile intuitiv sind", erklärte Coder Dan, Aavegotchis pseudonymer Mitbegründer und CEO. „Wenn Sie beispielsweise jetzt 1.000 aUSDC in Ihrer Brieftasche haben, werden Sie beim nächsten Blick wahrscheinlich ein höheres Guthaben in Ihrer Brieftasche finden. Das liegt daran, dass die Zinsen in Echtzeit nativ in Ihrer Brieftasche anfallen. "

Weiterlesen: Die unvermeidliche Verbindung von Ertragslandwirtschaft und NFT

Es gibt zwei Möglichkeiten, aTokens zu erwerben. Benutzer können Aave besuchen und Token als Sicherheit für das Aave-Protokoll hinterlegen oder andere auf Ethereum basierende Assets an dezentralen Börsen wie Uniswap gegen aTokens austauschen.

Nichtwale sind willkommen

Das Team hinter Aavegotchi baut das Spiel mit der DeFi-Plattform von Aave im Mittelpunkt auf, enthält jedoch auch die neuesten Chainlink-Orakel, um ein vollständig in der Kette befindliches Erlebnis zu schaffen – insbesondere bei nachweislich zufälligen Verteilungen.

Am Dienstag hat Aavegotchi seine zweite von drei NFT-Verlosungen mit dem Zufallszahlengenerator von Chainlink ausgerollt, um die Wettbewerbsbedingungen für kleinere Investoren zu verbessern. (In anderen gamifizierten DeFi-Experimenten gewinnen Großinhaber tendenziell.)

"Wir lieben Wale, wir wollen Wale", sagte Jesse Johnson, Gründer von Aavegotchi, in einem Anruf gegenüber CoinDesk und bezog sich dabei auf diejenigen, die eine große Anzahl von Token besitzen. "Aber gleichzeitig ist es für normale Leute im Einzelhandel schön, das Spiel zu spielen, indem sie GHST-Token in kleineren Mengen halten. Und haben Sie auch die Chance, High-End-Artikel zu gewinnen. “

Bei dieser Verlosung, die heute endete, wurden Wearables zum Thema Superhelden gezeigt, damit Mainnet Aavegotchi zu „Aavevengers“ wurde.

"Alles, was wir zu diesem Zeitpunkt getan haben, ist nicht das eigentliche Spiel, sondern alles, was dazu geführt hat", erklärte Johnson. "Sie gewinnen keine Wearables, sondern Gutscheine, mit denen Sie nach dem Start des Spiels Wearables beanspruchen können."

Genau wie Tickets können die Gutscheine auf OpenSea oder anderen NFT-Marktplätzen gehandelt werden. Johnson sagte, diese Verlosungen seien wirklich nur ein Stresstest und eine Übung zum Aufbau von Gemeinschaften.

Mainnet startet auf Aave V2

Die Aavegotchis sollten gegen Ende 2020 über den ersten "Haunt" eintreffen, aber dieses Datum wurde verschoben, damit das Spiel "Aave V2 – vom ersten Tag an" sein konnte, sagte Johnson.

Version 2 des Protokolls wurde letzte Woche gestartet.

Weiterlesen: Aave startet V2 in Bid, um die Kreditaufnahme gegen flüchtige Vermögenswerte weniger riskant zu machen

Für diesen „Treffpunkt“ stehen 10.000 Portal-NFTs zur Verfügung, von denen jeder einen Aavegotchi beschwören kann. Portale können mit dem GHST-Governance-Token erworben werden.

Sobald sich ein Portal öffnet, werden 10 Fallstricke zufällig generiert, von denen jeder seine eigenen Merkmalswerte (Gehirngröße, Gruseligkeit, Aggression, Energie usw.) und den erforderlichen Sicherheitentyp aufweist. Von den 10 kann nur ein Aavegotchi beschworen werden und die anderen neun werden verschwinden, für immer verloren für den Äther.

Tatsächlich ist das Portal selbst eine NFT, sodass Benutzer auch die Möglichkeit haben, das Portal (mit allen 10 verfügbaren Optionen) auf einem NFT-Marktplatz wie OpenSea weiterzuverkaufen.

"Wir erwarten, dass sie sich sehr schnell verkaufen, wenn es so ist, als unser GHST-Token gestartet wurde, bei dem 6 Millionen Tage in etwa drei Minuten eingegangen sind", sagte Johnson. "Wir erwarten also, dass die Leute diese 10.000 Portale in Chargen von beispielsweise 50 kaufen."

Ein vollständig realisiertes Krypto-Haustier

Weiter unten wird eine Metaverse mit offener Welt namens The Realm gestartet, in der Aavegotchis als Krypto-Haustiere der ersten Generation leben wird.

"Es ist uns wichtig, dass die Eigentümer einen Anreiz erhalten, mit ihren Aavegotchis zu interagieren", sagte Johnson. "Zu viele Krypto-Haustiere der ersten Generation werden schnell vernachlässigt und sammeln Staub in Brieftaschen. Dies entspricht nicht wirklich der Vorstellung eines vollständig realisierten Krypto-Haustieres."

Innerhalb dieser Welt können Aavegotchis auf digitalem Land erkunden, sich auf dem Stadtplatz versammeln, um Stimmen abzugeben und auf eine Reihe von Minispielen zuzugreifen. Vergleichbare Metaverse würden die Sandbox oder Decentraland einschließen.

"Stellen Sie sich vor, Ihre Fallstricke laufen in einem klassischen 2D-Zelda-Spiel von oben nach unten herum", sagte Johnson.

Auf diese Weise macht DeFi Spaß.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close