Der Bitcoin-Anstieg ist noch nicht vorbei, warum BTC bald 34.000 US-Dollar erreichen könnte

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis blieb in einer zinsbullischen Zone und stieg gegenüber dem US-Dollar über 30.000 USD. BTC korrigierte nach Erreichen eines neuen Allzeithochs niedriger, dürfte aber weiterhin in Richtung 34.000 USD steigen.

  • Bitcoin ist um 12% gestiegen und handelt deutlich über der Widerstandszone von 30.000 USD.
  • Der Preis zeigt viele positive Anzeichen über 31.000 USD und den einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden).
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 30.800 USD.
  • Das Paar dürfte in naher Zukunft weiter in Richtung 34.000 und 35.000 USD steigen.

Bitcoin-Preis setzt neue ATH

In den letzten Tagen stieg der Bitcoin-Preis stark über den Widerstand von 25.000 USD gegenüber dem US-Dollar. Das BTC / USD-Paar durchbrach viele wichtige Barrieren in der Nähe von 28.000 USD und 30.000 USD, um weiter zu steigen.

Die Bullen drückten den Preis sogar über das Niveau von 32.000 USD und BTC handelte auf ein neues Allzeithoch nahe 33.300 USD. Vor kurzem gab es eine scharfe Abwärtskorrektur unter dem Niveau von 32.000 USD. Der Preis stieg sogar unter das Niveau von 31.000 USD, blieb aber über der Unterstützung von 30.000 USD.

Ein Tief wurde in der Nähe von 30.316 USD gebildet und es begann ein neuer Anstieg. Es gab eine Pause oberhalb der Widerstandszone von 31.000 USD. Die Bullen konnten den Preis über das 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 33.298 USD auf das Tief von 30.316 USD drücken.

Es handelt jetzt gut über der Widerstandszone von 32.000 USD. Es gab auch einen Bruch über dem Fib-Retracement-Niveau von 76,4% des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 33.298 USD auf das Tief von 30.316 USD.

Es scheint, als ob der Bitcoin-Preis bald das Hoch von 33.298 USD überwinden und auf ein neues Allzeithoch handeln könnte. Der nächste wichtige Widerstand könnte in der Nähe des 34.000-Dollar-Niveaus liegen. Es liegt nahe am 1,236 Fib-Erweiterungsniveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 33.298 USD auf das Tief von 30.316 USD.

In BTC unterstützte Dips?

Wenn es eine neue Abwärtskorrektur gibt, könnte der Bitcoin-Preis Gebote in der Nähe der Niveaus von 32.000 USD und 31.500 USD finden. Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares bildet sich auch eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 30.800 USD.

Die Hauptunterstützung bildet sich jetzt in der Nähe des 30.000-Dollar-Niveaus. Ein Schlusskurs unter 30.000 USD könnte einen längeren Rückgang auf 28.500 USD erforderlich machen.

Technische Indikatoren

4 Stunden MACD – Der MACD für BTC / USD gewinnt in der bullischen Zone an Dynamik.

4 Stunden RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD liegt jetzt deutlich über dem Niveau von 60.

Hauptunterstützungsstufe – 30.800 USD

Hauptwiderstandsstufe – 40.000 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close