Der Bitcoin-Preis erreicht 36.500 USD, kurz nachdem Ethereum über seinem neuen Allzeithoch von 1.500 USD geschlossen hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bei Ethereum erreichte der Preis mit 1.555 US-Dollar ein neues Allzeithoch. Die zunehmende Aktivität auf dem Derivatemarkt lieferte klare Signale dafür, dass die Händler die langfristigen Aussichten des größten Altcoin nach Marktkapitalisierung optimistisch beurteilten. Der Preis von Bitcoin erlebte ebenfalls einen zinsbullischen Ausbruch, als er schließlich den Widerstand von 35.000 USD überschritt und derzeit für 36.700 USD gehandelt wird. Prominente Geschäftsleute wie Elon Musk, Michael Saylor und Mark Cuban haben die Öffentlichkeit in der letzten Woche weiterhin mit Diskussionen über die Vorteile der Blockchain-Technologie und der dezentralen Finanzierung beschäftigt.

Mark Cuban: Aktien werden in Zukunft in der Blockchain sein.

In einer Bemerkung an die Reddit-Gruppe r / Wallstreetbets und die GameStop-Saga sagte der Milliardär Mark Cuban, dass "Aktien in Zukunft in der Blockchain sein werden". Die USD-Münze (USDC) von Circle wurde jetzt in die Stellar-Blockchain integriert, sodass die Stablecoin im Stellar-Netzwerk abgewickelt werden kann und möglicherweise einen Teil der Belastung des verstopften Ethereum-Netzwerks übernimmt. Daten von Glassnode zeigen, dass das USDC-Transaktionsvolumen bei Ethereum im vergangenen Jahr stetig gestiegen ist, da die von Coinbase unterstützte Münze mit Krypto-Austausch bei Tether (USDT) stetig an Boden gewinnt.

Elon Musk glaubt, dass Bitcoin einer breiteren Akzeptanz durch Finanzleute nahe kommt.

Wie bereits berichtet, hat Elon Musk, CEO von Tesla, gesagt, dass das führende Bitcoin in Kryptowährung eine „gute Sache“ ist und die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf sich ziehen wird. "Ich denke, Bitcoin steht kurz vor der breiten Akzeptanz durch die konventionellen Finanzleute", sagte Musk am Sonntagabend während einer Chat-Sitzung im Clubhaus. "Ich habe keine feste Meinung zu anderen Kryptowährungen", fügte er hinzu. Musk fuhr fort, dass viele seiner Freunde ihn in der Vergangenheit davon überzeugt hätten, Bitcoin zu kaufen, aber er sei "zu spät zur Party".

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close