Der CEO der Bitcoin Investment App nennt BTC eine Währungsrevolution, keine technische

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Was muss geschehen, damit Bitcoin (BTC) seine Rolle in der Öffentlichkeit als gültige Investitionsoption festigt?

"Zeit", sagte Aleks Svetski, CEO und Mitbegründer der Bitcoin-Investmentplattform Amber, Cointelegraph in einer E-Mail. "Dies ist KEINE technologische Revolution", stellte er klar und fügte hinzu:

"Es ist eine Währungsrevolution – es dauert (traditionell) Jahrhunderte, bis sie sich manifestiert, während Bitcoin dies im digitalen Zeitalter wahrscheinlich in Jahrzehnten tun wird."

Bitcoin steigt trotz Instabilität

Seit dem Preisverfall von Bitcoin im März um 50% inmitten der Angst und Unsicherheit vor Coronaviren hat sich die Mainstream-Öffentlichkeit zunehmend für das Pionier-Asset von Crypto interessiert. Die Münze erholte sich ebenfalls dramatisch im Wert und verzeichnete mehr als 130% Gewinn von ihrem Tief.

Die positive Einstellung von Bitcoin kommt unter instabilen Marktbedingungen. Traditionelle Marktbarometer verzeichneten einige ihrer schlechtesten Ergebnisse seit dem Marktcrash von 1987, als Geschäftsschließungen und Maßnahmen zur Verhinderung von Coronaviren in die Flucht schlugen. Obwohl sich die Märkte seitdem erholt haben, geben die Arbeitslosenzahlen Anlass zu anhaltender Besorgnis.

Bitcoin ist ein globaler Vermögenswert und unabhängig von staatlicher Kontrolle, was sich bei wirtschaftlicher Unsicherheit als attraktiv erweisen kann. Svetski erklärte:

„Je mehr Löcher in dem Gebäude erscheinen, das wir Gesellschaft nennen; ob monetär, steuerlich, sozial oder politisch – je mehr Menschen ihren Reichtum in etwas bewahren wollen, das gegen die Manipulation des Staates immun ist. “

Bitcoin gewinnt im Mainstream an Fahrt

In den letzten Tagen haben Bitcoin eine Reihe von Mainstream-Unternehmen ihr Interesse an der Kryptoindustrie bekundet, darunter der Milliardär Paul Tudor Jones und sein Bitcoin-Hedge-Spiel.

Svetski erwähnte zwei Gründe, die die Öffentlichkeit in Krypto versetzen, und erklärte:

"Ich habe ein Sprichwort:" Die Leute werden aus Neugier oder Schmerz in Bitcoin einsteigen. "Ich würde auch" Gier "hinzufügen, aber das kann unter das Banner der Neugier fallen."

Sogar JPMorgan Chase hat seine Einstellung zum Kryptoraum geändert und kürzlich die Ausleihe seiner Dienste an Krypto-Börsen, Coinbase und Gemini angekündigt. Der Schritt zeigt einen starken Kontrast zu 2017, als Jamie Dimon, der CEO des Bankengiganten, BTC als Betrug bezeichnete.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close