Der CEO von MoneyGram sagt, dass die Partnerschaft mit Ripple Grenzen überschreitet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mehr als ein Jahr nach der Zusammenarbeit mit Ripple erklärte Adam Holmes, CEO des in den USA ansässigen Geldtransfergiganten MoneyGram, CNN heute in einem Interview, dass sich die Partnerschaft weiterentwickelt habe und Grenzen überschreite.

Im Juni 2019 kündigten die Unternehmen eine strategische Partnerschaft an, durch die Ripple eine Kapitalbindung von 50 Millionen US-Dollar an MoneyGram übernehmen soll. Im Gegenzug würde das Geldtransferunternehmen das xRapid-Produkt von Ripple übernehmen und XRP im Rahmen seines grenzüberschreitenden Überweisungsprozesses nutzen.

Die Partner teilen das gemeinsame Ziel, grenzüberschreitende Siedlungen durch Kostensenkung und Effizienzsteigerung durch RippleNet zu verbessern. Moneygram hat das Produkt von Ripple für das Settlement Treasury Management und das FX Management verwendet.

|ca204be894e47bfaecb2afa8ded5b4bb|

In dem InterviewHolmes sagte, dass die Idee hinter der 18 Monate alten Partnerschaft mit Ripple darin bestand, "Innovationen voranzutreiben" und herauszufinden, wie MoneyGram bei der "Pionierarbeit bei der Expansion und globalen Nutzung von Blockchain" helfen kann.

Ihm zufolge wird die Fähigkeit, Geld über Grenzen hinweg zu senden, durch die Fähigkeit des Unternehmens beeinflusst, die Überweisung in Echtzeit abzuwickeln, und seine Kunden suchen nach Auszahlungen in Echtzeit, was Ripple ins Bild bringt.

Er bemerkte: "Ripple macht viele einzigartige Dinge mit Blockchain und Krypto", um die Möglichkeit grenzüberschreitender Siedlungen in Echtzeit zu fördern.

„Es war eine sehr schöne Partnerschaft mit Ripple. Wir haben viel zusammen gelernt und erweitern weiterhin die Grenzen dessen, was sein kann, und es hat mit Sicherheit viel Spaß gemacht “, fügte Holmes hinzu.

|88151c4c54881a32ff6371c9b933f9a7|

Während der CEO von MoneyGram der Ansicht ist, dass die Zusammenarbeit positiv war, sind im letzten Monat Berichte aufgetaucht, wonach Ripple plant, etwa 30% seines Anteils an der Geldtransferfirma mit einem erheblichen Gewinn auszuzahlen.

Der Bericht ergab, dass Ripple 6,22 Millionen Aktien bei MoneyGram besitzt, was 8,6% ausstehenden Aktien entspricht, mit einem Optionsschein zum Kauf weiterer 5,95 Millionen Aktien.

Das Unternehmen verzeichnete in den letzten 11 Monaten ein dreistelliges Wachstum. Allein im November verzeichnete MoneyGram mit seinen Online-Diensten ein Wachstum von 136% bei Kunden, Downloads und Erweiterungen auf mehr Online-Märkte.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close