Der Crypto Arm von Fidelity reagiert auf 6 häufig auftretende Bitcoin-Kritikpunkte

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Fidelity Digital Assets, eine Tochtergesellschaft von Fidelity Investments, hat auf einige der häufigsten Kritikpunkte von Bitcoin reagiert und darauf hingewiesen, dass angesichts des gestiegenen Interesses an der Kryptowährung Klarheit erforderlich ist.

In einem Blogbeitrag am Donnerstag sagte Forschungsdirektorin Ria Bhutoria, sie habe sich mit anhaltenden „Kritikpunkten und Missverständnissen“ bezüglich der Kryptowährung befasst. Dazu gehört, ob Bitcoin zu volatil ist, um ein Wertspeicher zu sein, als Zahlungsmittel versagt hat und umweltschädlich ist.

"Die Volatilität von Bitcoin ist ein Kompromiss [that] sorgt für eine perfekte Inelastizität des Angebots und einen interventionellen Markt “, sagte sie. Mit zunehmender Akzeptanz und Einführung von Derivaten und Anlageprodukten könnte die Volatilität jedoch weiter sinken.

Laut Bhutoria ist der "Kern" -Anwendungsfall der weltweit ersten Kryptowährung nicht in Zahlungen enthalten. Es nutzt jedoch seine begrenzte Kapazität zur Abwicklung von Transaktionen, die von herkömmlichen Schienen nicht gut bedient werden, und bietet "hohe Abwicklungsgarantien".

"Der begrenzte Durchsatz ist der Kompromiss zwischen Bitcoin und Dezentralisierung, der ein direktes Ergebnis einer billigen und einfachen Validierung ist", schrieb sie.

Die Post reagiert auf den Ruf von Bitcoin, im Bergbauprozess große Mengen an Energie zu verbrauchen, und argumentiert, dass ein „wesentlicher Teil“ seines Stromverbrauchs aus erneuerbaren Quellen stammt. Darüber hinaus ist die Energie, die es verbraucht, eine „gültige und wichtige“ Verwendung.

"Bitcoin-Transaktionen im Zusammenhang mit illegalen Aktivitäten sind sehr gering", fuhr Bhutoria fort und ging auf eine verbreitete Kritik an Kryptowährungen im Allgemeinen ein. Bitcoin ist wie Bargeld „neutral und hat Eigenschaften, die für gute und schlechte Schauspieler wertvoll sein können“, sagte sie.

Das Argument, dass Bitcoin nicht durch irgendetwas wie reale Vermögenswerte gestützt wird, ist in der Tat "durch Code und den Konsens, der unter seinen Hauptakteuren besteht", die Antwort von Bhutoria.

Bitcoin wächst, weil die Leute erkennen, dass es "perfekte Knappheit … Irreversibilität von Transaktionen sowie Beschlagnahmungs- und Zensurresistenz" bietet, sagte sie.

In Bezug auf die Drohung, dass ein Konkurrent eines Tages Bitcoin ersetzen könnte, argumentierte sie schließlich, dass Alternativen zwar versucht haben, die „Einschränkungen“ von Bitcoin (wie begrenzter Transaktionsdurchsatz und Volatilität) zu verbessern, „jedoch auf Kosten der Kerneigenschaften gegangen sind Bitcoin wertvoll machen. “

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close