Der Goldpreis (XAUUSD) steigt nach oben, da der US-Dollar bärisch wird – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährung und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wöchentliche Goldpreisanalyse – 15. Mai

Falls die Bullen nicht in der Lage sind, das Niveau von 1.845 USD aufzubrechen, sinkt der Preis auf das Unterstützungsniveau von 1.818 USD, 1.789 USD und 1.741 USD. Sollten Bullen Gold nach oben drücken, um das Widerstandsniveau bei 1.845 USD aufzubrechen, wird das Widerstandsniveau von 1.873 USD und 1.901 USD erhöht.

XAUUSD Markt

Schlüsselebenen:

Widerstandsniveaus: 1.845 USD, 1.873 USD, 1.901 USD

Unterstützungsstufen: 1.818 USD, 1.789 USD, 1.741 USD

XAUUSD Langfristiger Trend: bullisch

Gold ist in Bezug auf die langfristigen Aussichten optimistisch. Die Bullen müssen sich noch den Bären auf dem Goldmarkt ergeben. Mit anderen Worten, Gold bleibt unter der Kontrolle der Bullen. Letzte Woche lag die Goldbewegung innerhalb des Widerstandsniveaus von 1.845 USD und des Unterstützungsniveaus von 1.818 USD. Die Verkäufer dominierten den Markt am 12. Mai mit der starken Dynamik, das Unterstützungsniveau von 1.818 USD abzubauen, aber die Bullen unterbrachen die Bewegung und der Preis testete das Widerstandsniveau von 1.845 USD erneut.

Gold-Tages-Chart, 15. Mai

Gold behält seinen Handel über den 9 Perioden EMA und 21 Perioden EMA, nachdem es die beiden EMAs nach oben gekreuzt hat. Der sich schnell bewegende Durchschnitt trennt sich vom sich langsam bewegenden Durchschnitt, was auf eine Zunahme der Dynamik der Bullen hinweist. Falls die Bullen nicht in der Lage sind, das Niveau von 1.845 USD aufzubrechen, sinkt der Preis auf das Unterstützungsniveau von 1.818 USD, 1.789 USD und 1.741 USD. Sollten Bullen Gold nach oben drücken, um das Widerstandsniveau bei 1.845 USD aufzubrechen, wird das Widerstandsniveau von 1.873 USD und 1.901 USD erhöht.

XAUUSD Mittelfristiger Trend: bullisch

Gold ist auf dem 4-Stunden-Chart bullisch. Die zinsbullische Dynamik drückt den Preis, um das Widerstandsniveau von 1.845 USD am 10. Mai zu testen. Sie prallt von dem gerade erwähnten Niveau ab und zieht sich zurück, um das Unterstützungsniveau von 1.818 USD erneut zu testen. Die Bullen widersetzten sich dem Preisverfall, indem sie das Unterstützungsniveau verteidigten. Der Preis steigt dann auf 1.845 US-Dollar.

Gold 4-Stunden-Chart, 15. Mai

Gold wird über den 9 Perioden EMA und 21 Perioden EMA gehandelt, wobei die früheren EMAs über den späteren liegen, was auf eine erhöhte Aufwärtsdynamik hinweist. Die Relative Strength Index-Periode 14 liegt bei 70 Pegeln, wobei die Signallinie nach oben zeigt, um das Kaufsignal anzuzeigen.

Cryptovibes: Gold (XAUUSD) Preis; Verkäufer können Goldmarkt übernehmen

Gold (XAUUSD) Preis; Verkäufer können Goldmarkt übernehmen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close