Der Preis von Bitcoin könnte bald steigen, wie technische Indikatoren vermuten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Preis von Bitcoin wurde in den letzten Wochen zwischen der Marke von 40.000 $ und 30,00 $ gehandelt, und die Spanne, in der es gehandelt wird, hat sich im Laufe der Zeit verkürzt, da seine Volatilität sinkt. Technische Indikatoren deuten nun darauf hin, dass die Spanne nach oben durchbrochen werden könnte.

Wie berichtet, zeigte die Börsenbewertung von CryptoCompare im Juni 2021, dass der Preisrückgang und die Volatilität das Handelsvolumen von Kryptowährungen stark beeinträchtigten.

Ein neuer von Glassnode veröffentlichter Bericht, über den erstmals Benzinga berichtete, zeigt, dass der Reserverisikoindikator von Bitcoin, der das Vertrauen und die Überzeugung langfristiger Inhaber misst, derzeit bei 0,003 liegt, gegenüber einem Allzeithoch von Mitte April von 0,007. Ein geringeres Reserverisiko impliziert ein höheres Vertrauen in den Markt.

Das aktuelle Reserverisiko ist ein zinsbullischer Indikator, der jedoch stetig gesunken ist, was darauf hindeutet, dass eine Trendumkehr noch einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Die 30-Tage-Volatilität von Bitcoin ist inzwischen auf 4,58% gesunken, ein Wert, der seit März nicht mehr gesehen wurde, bevor BTC sein Allzeithoch von 64.000 USD erreichte.

Darüber hinaus hat Glassnode bekannt gegeben, dass die Bitcoin-Börsenguthaben "seit dem Ausverkauf am 22. Juni Anzeichen von anhaltenden Abflüssen zeigen". In den letzten drei Wochen behauptet die Firma, dass etwa 40.000 BTC von den Börsen abgezogen wurden, nachdem 140.000 von eingezahlt wurden 2021 Tiefststände.

Auch das MVRV Long/Short-Verhältnis von Bitcoin ist am 10. Juli zum ersten Mal seit 14 Monaten unter 0% gefallen, was darauf hindeutet, dass Händler bei ihren Investitionen verlieren und nun eine Kaufgelegenheit auf dem Markt sehen.

Diese Indikatoren deuten alle darauf hin, dass in naher Zukunft wahrscheinlich eine Trendumkehr stattfinden wird, aber ein Bullenlauf, bei dem sich die BTC in kurzer Zeit auf ihr Allzeithoch erholen wird, ist unwahrscheinlich. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin bei 33.200 USD gehandelt, nachdem es von einem Wochenhoch von 35.000 USD gefallen ist.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Ansichten und Meinungen des Autors oder der in diesem Artikel erwähnten Personen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition in oder der Handel mit Krypto-Assets birgt das Risiko eines finanziellen Verlustes.

BILDKREDIT

Angesagtes Bild über Unsplash.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close