Der Trend zur Akkumulation von Bitcoin-Walen auf Bitfinex zeigt, dass 14.000 USD oder weniger unwahrscheinlich sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wale auf Bitfinex haben sich nach dem jüngsten Bitcoin-Einbruch angesammelt. Der Markttrend zeigt, dass extrem niedrige Preisziele wie 14.000 USD kurzfristig weniger wahrscheinlich sind.

Die Akkumulation läuft, während sich Bitcoin zu erholen beginnt

Bitcoin fiel in einem starken Rückgang im Tagesverlauf kurzzeitig auf rund 17.600 USD. Es zog alle wichtigen Altmünzen nach unten, was dazu führte, dass der Markt innerhalb von etwa 18 Stunden schnell korrigierte.

Nach der anfänglichen Korrektur beginnt sich Bitcoin jedoch zu erholen und sieht eine anständige Nachfrage der Käufer von Walen auf Bitfinex.

Ein pseudonymer technischer Analyst hat große Kaufaufträge auf kurzfristiger Support-Ebene ermittelt, um darauf hinzuweisen, dass ein tieferer Rückgang derzeit unwahrscheinlich ist. Der Analytiker schrieb::

"Bitfinex hat sich in diesem Bereich angesammelt. Ich glaube nicht, dass wir 14.000 oder was auch immer verrückte Ziele der Bären haben, aber wenn wir so tief gehen, ist es Zeit, lange Bälle tief zu gehen, als wären wir wieder bei 10.000."

Andere Händler und Analysten haben einen ähnlichen Trend festgestellt. Ein als "Byzantinischer General" bekannter Händler stellte fest, dass die Wiederherstellung von Bitcoin mit einem Anstieg der Käuferaktivität bei Bitfinex zusammenfällt.

Das Preisdiagramm von Bitcoin mit Bitfinex-Marktdaten. Quelle: BTCUSD auf TradingView, Byzantinischer General

In der Vergangenheit wurde Bitfinex lange als Walaustausch angesehen. In der Vergangenheit haben viele vermögende Bitcoin-Käufer BTC nach größeren Korrekturen geboten.

Nicht alle Händler sind überzeugt

Kurzfristig bleiben einige Händler in Bezug auf Bitcoin jedoch weiterhin vorsichtig.

Ein pseudonymer Händler namens "Salsa Tekila" sagte, dass er eine bullische Entwicklung für Bitcoin in Betracht ziehen würde, wenn BTC am Donnerstag weiter steigt. Bis dahin stellte der Händler fest, dass die rückläufige Tendenz bestehen bleibt. Der Händler sagte::

"Wenn wir einen starken Donnerstag haben, werde ich die bärische BTC-Tendenz aufgeben und den Kauf von Dips dem Verkauf von Rips vorziehen." Im Moment ist dieser Sprung eine Verkaufschance. Ich behandle es als solches, bis sich herausstellt, dass es falsch ist. Grund dafür ist: schwache Marktreaktion auf viele aktuelle bullische Nachrichten. Möglicherweise hat sich etwas geändert. «

Ein beruhigendes Zeichen für Bitcoin in absehbarer Zeit ist die starke Erholung der sogenannten „OG“ -Altecoins. Der XRP stieg gegenüber dem Tiefpunkt des Tages um 18%, was den Appetit der Anleger auf risikobehaftete Vermögenswerte auf dem Kryptowährungsmarkt signalisiert.

Kurzfristig bleibt der Schlüssel zur Dynamik des Bitcoin-Preises über dem Unterstützungsbereich von 18.300 USD. Seit BTC im November das Niveau von 18.000 USD überschritten hat, hat der Bereich von 18.300 USD durchweg als wichtiges Unterstützungsniveau fungiert.

Die erneute Rückforderung von 18.300 USD als Unterstützungsbereich und der Weg zu 18.800 bis 19.000 USD würde wahrscheinlich das Vertrauen in den Markt zurückbringen. Bisher bewegt sich BTC über 18.400 USD und zeigt Anzeichen dafür, dass der Widerstandsbereich von 18.500 USD bis 18.800 USD überschritten wird.

Ein Problem für Bitcoin ist die Erholung des US-Dollar-Index. Der DXY begann sich von einem monatlichen Support-Level zu erholen, was eine Bedrohung für die Erholung von BTC darstellen könnte.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close