Der Weekender – Matt Blom

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Haie haben neues Fleisch zum Kauen, als Bitcoin Suisse einen Sprung in den Tank macht und ihre Serie-A-Runde mit einem Vorgeld von 283 Mio. USD sucht. Da das Interesse der Institute an digitalen Assets nach der Halbierung aufblüht, frage ich mich, ob die 20,6 Mio. USD, die Bitcoin Suisse bereits gebunden hat, geschickt in Bitcoin gesichert wurden, um sich vor einer baldigen Wertlosigkeit zu schützen.

Selbst die hartnäckigsten traditionellen Leute müssen sich abmühen, keinen Blick auf digitale Assets zu werfen, da Crypto-Hedge-Fonds neben einem der erfolgreichsten Trader der Welt signifikante Renditesteigerungen verzeichnen. Paul Tudor Jones kündigt an, dass 2% seiner Assets in Bitcoin sind. Wenn das immer noch nicht ausreicht, bietet die deutsche Neobank ihren Kunden Bitcoin-Dienste an. Oh! Und vergessen Sie nicht die kleine Bank, die sie anrufen, JPMorgan, der auch die Melodie geändert hat und auf den Bandwagen gesprungen ist!

Während für TON leider alles pfirsichfarben aussieht, sind es nicht nur Regenbogen und Schmetterlinge, da Investoren erwägen, eine Klage gegen Telegram wegen des abgebrochenen Blockchain-Projekts zu eröffnen. Die Börsen sind wahrscheinlich auch nicht besonders glücklich, da die Benutzer 220 Mio. USD von ihnen abziehen, was entweder auf mangelndes Vertrauen hinweist oder möglicherweise darauf, dass die Leute nicht mit Bitcoin handeln wollen, sondern daran festhalten, sodass ich mich gern daran erinnere, wann ein Sparkonto eingerichtet wurde verwendet, um einen Gewinn zurückzugeben.

Wenn wir also wirklich anfangen, die Zukunft der Kryptowährung in Frage zu stellen, sollten wir vielleicht in Betracht ziehen, dass die US-Bankenaufsichtsbehörden Krypto als „Bankwesen des 21. Jahrhunderts“ betrachten und regulatorische Rahmenbedingungen schaffen, die digitale Unternehmen genauso behandeln wie nationale Banken habe einen Punkt!

Bitcoin hat diese Woche 9% zugelegt. Die 2% -Rallye an diesem Sonntag ist erst der 3. positive Sonntag seit dem 23. Februar.

Wenn wir uns der wahrscheinlichen Preisbewegung für die kommende Woche zuwenden, stellen wir fest, dass sich der Markt selbst in das spitze Ende eines Keils hineinarbeitet – beachten Sie die rote und grüne Linie in der obigen Grafik.

Es gab einen Berg von Berichterstattung über die Halbierung und die aktuelle wirtschaftliche Situation, die beide für den Preis von Bitcoin als bullisch eingestuft wurden.

Wo bleibt uns das aus technischer Sicht?

Damit stehen wir vor dem Ende des Bärenmarktes, der seit dem Hoch vom Dezember 2017 anhält. Auf den Finanzmärkten gibt es seit langem eine Diskussion darüber, welche Themen an erster Stelle stehen: Grundlagen oder technische Aspekte? "Wen interessiert das?" Ist meine Antwort. Was zählt, ist, wenn sich die beiden ausrichten, um ein Signal zu geben, das die zugrunde liegende Zusammensetzung des Verhaltens der Teilnehmer ändert.

Das haben wir in den nächsten 4 Wochen.

Vergiss den Krypto-Frühling.

Der Sommer könnte kommen.

Jede Woche wird das Niveau, über das der Markt steigen muss, etwas niedriger fallen. Diese Woche sind es 10.425 USD, nächste Woche 10.357 USD, dann 10.280 USD und schließlich 10.210 USD.

Ich sage schließlich mit Absicht, denn was nicht hochgehen kann, muss runtergehen – oder schlimmstenfalls seitwärts …

Eine Geschichte sollte auch zwei Seiten haben. Hier ist der langweilige Teil.

Dies könnte nicht passieren. Der Bitcoin-Sommer wird möglicherweise zusammen mit unseren Flügen und Hotels abgesagt.

Es gibt einen Aufwärtstrend, der in all dem aufrechterhalten werden muss. Das Niveau steigt im Gegensatz zum Abwärtstrend jede Woche. Wenn wir uns an einem dieser spitzen Dinge befinden, signalisiert dies normalerweise einen Ausbruch. Technische Analyse-Peeps haben ein passendes Wort für dieses Diagrammmuster, aber sie ähneln Bibliothekaren, und Sie lesen über Bitcoin. Ihr libertärer, ich werde Sie damit nicht langweilen.

Schließlich müssen wir, wie es der gesunde Menschenverstand sagt, den Aufwärtstrend beibehalten, wenn wir weiter im Preis steigen wollen.

Hier ist also das wirklich kritische Diagramm.

Ups, nein das ist es nicht! Dies ist das 50-Wochen-Diagramm für den gleitenden Durchschnitt. Es zeigt uns, dass der Preis oben gebrochen ist, den gleitenden 50-Wochen-Durchschnitt erneut getestet hat und diese Woche höher gehandelt hat. "Bibliothekare" könnten sagen, dass dies auch eher bullisch ist.

Dies ist das langweilige, langweilige Ende des Sommer-Charts. Wenn wir die Preise über diesem grünen Hang nicht halten können, vergessen Sie es. Alle Wetten sind ungültig und wir steuern auf die seitwärts gerichteten Handelsmärkte zu und ja, eine Fortsetzung des mehrjährigen Abwärtstrends.

Jeder boo und zischt die Bären an.

Der Crypto Hedge Fund-Bericht PWC 2020.

Derivate können entweder als Absicherungs- oder Alpha-generierende Instrumente eingesetzt werden. Im vergangenen Jahr haben wir weitere Entwicklungen auf dem Krypto-Kreditmarkt gesehen. Beispielsweise bieten viele zentralisierte und dezentralisierte Krypto-Austauschplattformen ihren Kunden jetzt Funktionen für Kreditvergabe und Margenhandel an. Daher werden Flash-Kredite und Zinsarbitrage immer häufiger.

Diese Entwicklungen ermöglichen es den Fonds auch, Short-Positionen leichter einzugehen, da der Derivatemarkt vielfältiger und liquider geworden ist. Dies bedeutet, dass Kryptofonds leichter komplexe Anlagestrategien wie marktneutral anbieten können, da ihnen ein fortschrittlicheres Toolkit zur Verfügung steht. Dies bedeutet auch, dass wir eine engere Korrelation zwischen Anlagestrategien bei Crypto Hedge Funds und traditionellen Hedge Funds sehen. Unsere Daten für 2019 stützen diese Ansicht, da fast die Hälfte der Fonds Short Crypto (48%) und über fünfzig Prozent (56%) aktiv Derivate einsetzen.

Mit Blick auf die Options- und Terminmärkte verwendet etwa ein Drittel der Fonds Futures (entweder in bar oder physisch abgewickelt) und Optionen. Das Vorhandensein regulierter Futures-Angebote dürfte in den kommenden Jahren zu einer verstärkten Nutzung solcher Instrumente beitragen.

https://www.pwc.com/gx/en/financial-services/pdf/pwc-elwood-annual-crypto-hedge-fund-report-may-2020.pdf

Abonnieren Sie hier!

Copyright © 2020 Diginex Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Haftungsausschluss:

Ich, Matt Blom, bestätige hiermit, dass alle in dieser Mitteilung geäußerten Ansichten genau meine persönlichen Ansichten widerspiegeln, die nicht durch Überlegungen zu den Geschäfts- oder Kundenbeziehungen von Diginex beeinflusst wurden.

Diese Mitteilung ist kein Forschungsbericht und wurde von Vertriebs- und Handelspersonal von Diginex Limited und / oder seinen Tochtergesellschaften (Diginex) als allgemeine Information über die Marktbedingungen und die jüngsten Ereignisse erstellt. Alle geäußerten Ansichten sind die der Autoren und können von den Ansichten von Diginex oder anderen Personen innerhalb von Diginex abweichen. Diese Informationen sind nur für den direkten Empfänger der E-Mail bestimmt und dürfen zu keinem Zweck ganz oder teilweise reproduziert oder an Personen oder Organisationen weitergegeben werden.

Sofern nicht anders angegeben, sind die Diginex-Unternehmen, die diese Informationen herausgeben, von keiner Behörde autorisiert oder lizenziert. Dieses Material richtet sich nicht an Personen in Gerichtsbarkeiten, in denen (aufgrund der Staatsangehörigkeit, des Wohnsitzes oder auf andere Weise) die Veröffentlichung oder Verfügbarkeit dieses Materials verboten ist. Personen, für die solche Verbote gelten, müssen dieses Material unverzüglich an Diginex zurücksenden. Es liegt in der Verantwortung aller Personen, die den Erhalt der hierin enthaltenen Informationen angefordert haben, alle geltenden Gesetze und Vorschriften ihrer jeweiligen Gerichtsbarkeit einzuhalten. Indem Sie dieses Material weiterhin erhalten und lesen, erklären Sie und garantieren, dass die geltenden Gesetze und Vorschriften Ihrer Gerichtsbarkeit es Ihnen ermöglichen, diese Informationen zu erhalten.

Dieses Material basiert auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen und unterliegt von Natur aus erheblichen Unsicherheiten und Eventualverbindlichkeiten. Es wird angesichts neuer Ereignisse, die die hierin enthaltenen Informationen unvollständig, ersetzt oder veraltet machen, nicht aktualisiert, geändert, zurückgezogen oder ergänzt. Diginex gibt keine Zusicherung oder Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen und haftet nicht für Konsequenzen (einschließlich, ohne Einschränkung, direkter oder indirekter, besonderer, zufälliger, Folgeschäden, Verluste oder Verbindlichkeiten und Ansprüche auf entgangenen Gewinn ) aus jeglichem Vertrauen darauf. Wenn auf Daten, Informationen oder Dienstleistungen Dritter verwiesen wird, wird keine Garantie, Verantwortung oder Billigung dieser Dritten oder ihrer Daten übernommen. Diginex und seine verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren und Mitarbeiter oder Mitglieder ihres Haushalts können Positionen in die genannten Vermögenswerte investieren oder halten oder andere Dienstleistungen für andere Marktteilnehmer dieser Vermögenswerte erbringen. Die hierin enthaltenen Preisinformationen sind nur Richtwerte und tun dies nur nicht ein Level widerspiegeln, in dem Diginex bereit ist, einen Trade auszuführen. Mitarbeiter oder Vertreter von Diginex können unseren Kunden und Haupthandelsschaltern mündliche oder schriftliche Marktkommentare oder Handelsstrategien zur Verfügung stellen, die Meinungen widerspiegeln, die den in diesem Material geäußerten Meinungen widersprechen. Unser Vermögensverwaltungsbereich, die wichtigsten Handelsabteilungen und das Investmentgeschäft können Anlageentscheidungen treffen, die nicht mit den in diesem Material geäußerten Empfehlungen oder Ansichten übereinstimmen.

Diese Mitteilung stellt keine Empfehlung, Beratung, kein Angebot oder keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf digitaler Vermögenswerte oder eine offizielle Bestätigung oder offizielle Bewertung einer der hier genannten Transaktionen dar. Transaktionen mit digitalen Assets bergen erhebliche Risiken und sind möglicherweise für keinen bestimmten Empfänger dieser E-Mail verfügbar oder geeignet. Diese Mitteilung richtet sich an anspruchsvolle Anleger, die sich für ihre Zwecke als professionelle oder akkreditierte Anleger (oder ähnliche Begriffe) qualifizieren Regulierungssystem. Sie sollten sich nicht auf die hierin zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Informationen verlassen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre eigenen Anlageziele und Risikotoleranz zu ermitteln, unabhängigen professionellen Rat einzuholen und sicherzustellen, dass alle angemessenen steuerlichen oder behördlichen Angaben in den für Sie geltenden Rechtsordnungen gemacht werden . Der Preis und der Wert von digitalen Vermögenswerten, auf die in diesem Material Bezug genommen wird, sind nicht durch physische Vermögenswerte gedeckt oder garantiert, sie haben keinen inneren Wert. Die Preise auf dem Sekundärmarkt werden von Angebot und Nachfrage bestimmt und sind von Natur aus kurzfristig und volatil. Die Volatilität der Anleger kann weiter erhöht werden, wenn die Liquiditätspools für virtuelle Vermögenswerte klein und fragmentiert sind. Der Wert eines digitalen Vermögenswerts kann aus der anhaltenden Bereitschaft der Marktteilnehmer abgeleitet werden, Fiat-Währung gegen einen digitalen Vermögenswert umzutauschen. Dies bedeutet, dass der Wert eines bestimmten digitalen Vermögenswerts vollständig und dauerhaft verloren gehen kann, wenn der Markt für diesen digitalen Vermögenswert verschwindet. Die Volatilität und Unvorhersehbarkeit des Preises eines digitalen Vermögenswerts im Verhältnis zu Fiat-Währungen kann innerhalb kurzer Zeit zu erheblichen Verlusten führen. Cyber-Angriffe, die zum Hacken von Handelsplattformen für digitale Assets und zum Diebstahl digitaler Assets führen, sind weit verbreitet. Opfer haben möglicherweise Schwierigkeiten, Verluste von Hackern oder Handelsplattformen auszugleichen.

Alle hier genannten digitalen Vermögenswerte sind nicht dazu gedacht, im Sinne von „Wertpapieren“, „Terminkontrakten“ oder anderen regulierten Instrumenten nach den Gesetzen einer Gerichtsbarkeit zu fallen. Die Autoren dieses Materials halten sich nicht für lizenziert, regulierte Aktivitäten in einer Gerichtsbarkeit durchzuführen.

Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie dem einzelnen Absender zuvor mitgeteilt haben, dass Sie an solchen Mitteilungen interessiert sind. Wenn Sie solche Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, antworten Sie dem einzelnen Absender mit "Abbestellen" im E-Mail-Titel. Innerhalb von zehn (10) Arbeitstagen werden Sie von der Verteilerliste entfernt.

Unsere Postanschrift ist:
35 / F Zwei internationale Finanzzentren,
8 Finance Street, Central, Hongkong

Datenquellen – Tradingview.com, Coinmarketcap.com, Skew.com Glassnode.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close