Die älteste amerikanische Bank BNY Mellon verwahrt Bitcoin für ihre institutionellen Kunden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Angesichts der Tatsache, dass in letzter Zeit mehr institutionelle Anleger Interesse an Kryptowährungen bekundeten, hat die Bank of New York (BNY) Mellon angekündigt, im Laufe dieses Jahres kryptobezogene Dienste anzubieten.

|184b2f7b36e7ed14e8935274f9484f6b|

Die älteste Bank New Yorks angegeben im Wall Street Journal heute, dass es Bitcoin (BTC) und andere Kryptowährungen im Namen seiner institutionellen Kunden halten, ausgeben und übertragen wird.

Dem Bericht zufolge wird die Bank ihre Krypto-Angebote nicht anders behandeln als andere traditionelle Anlageklassen wie Aktien.Insbesondere befindet sich die Bank bereits in Gesprächen mit ihren Kunden, um ihre Kryptobestände auf ihre Plattform zu bringen.

Digitale Währungen wurden Ende letzten Jahres bei institutionellen Kunden immer beliebter, als die Weltwirtschaft von der tödlichen Pandemie des Coronavirus (COVID-19) betroffen war.

Wie mehrere andere Vermögenswerte waren auch Kryptowährungen von dem Virus betroffen, bei dem die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung im März 2020 unter 4.000 USD lag.

Seitdem hat Bitcoin eine Resistenz gegen das Virus entwickelt und ist für die meisten institutionellen Akteure zu einer bevorzugten Investitionsoption geworden.

|5e185a1e8df78e9dd7eb419f52193164|

Die beeindruckende Preisentwicklung von Bitcoin hat es geschafft, mehrere institutionelle Akteure wie Tesla und MicroStrategy anzulocken.

Viele institutionelle Anleger stehen BTC-Anlagen jedoch weiterhin skeptisch gegenüber, da sie Bedenken hinsichtlich der Klarheit der Vorschriften und der mit den Vermögenswerten verbundenen hohen Risiken haben.

Da die führende Kryptowährung in jüngster Zeit weiter an Dynamik gewinnt und ein neues Allzeithoch (ATH) über 48.000 US-Dollar mit Blick auf die Marke von 50.000 US-Dollar erreicht hat, hatten sich mehr institutionelle Anleger an BNY Mellon gewandt und die Bank gebeten, Krypto-bezogene Angebote anzubieten Dienstleistungen.

„[Institutional investors] begann BNY Mellon und seine Kollegen zu bitten, digitale Assets wie ihre anderen Beteiligungen zu behandeln “, sagte Roman Regelman, CEO von BNY Mellons Asset-Service- und Digital-Business.

Institutionelle Anleger erhalten nach und nach grünes Licht dafür, dass es sicher ist, in Kryptowährungen zu investieren, da berühmte Unternehmen die Vermögenswerte bereits übernehmen.Anfang dieser Woche investierte das weltweit größte Elektroauto Tesla 1,5 Milliarden US-Dollar in BTC.

Mit dem Krypto-Angebot von BNY Mellon ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich ähnliche Finanzinstitute in das Krypto-Ökosystem wagen.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close