Die Bitcoin-Nachfrage drückt die Leine für die längste Strecke seit März unter 1 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Tether, die älteste und größte an den US-Dollar gebundene Stablecoin, ist für die längste Strecke seit dem Erreichen der 12-Monats-Tiefststände von Bitcoin im März unter den Nennwert gefallen. Tether hat den Nennwert während der anschließenden zweimonatigen Rallye von Bitcoin konstant gehalten oder überschritten.

Die Kryptowährung, auch als USDT bekannt, fiel am Freitag unter 1 USD und blieb zum Zeitpunkt der Drucklegung am Montag unter dieser Marke. Dies geht aus Daten der Börsen Kraken und OkCoin hervor, die zwei der volumenmäßig größten USDT / USD-Märkte unterstützen. Bittrex und FTX, die auch das Handelspaar unterstützen, zeigten ähnlich reduzierte Tether-Preise.

Eine mögliche Erklärung für den Preisverfall ist der anhaltend starke Kaufdruck für Bitcoin, insbesondere an den Terminmärkten. Tether wird in der Regel als Ersatz für US-Dollar an Krypto-Börsen verwendet, einer Währung für den Kauf anderer Vermögenswerte anstelle einer Investition. Große Nachfrageverschiebungen können dazu führen, dass die Leine vorübergehend von ihrer Bindung abweicht.

Zum Beispiel stieg der Bellwether Stablecoin Anfang März bei Kraken auf 1,03 USD, als Bitcoin aufgrund des marktweiten Bitcoin-Verkaufs auf 12-Monats-Tiefststände fiel.

"Bitcoin-Futures haben Prämien, was auf Kaufdruck hinweist", sagte Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, einer Börse, die auch einen USDT / USD-Markt unterstützt. "Das kann BTC / USDT erhöhen und so USDT senken, insbesondere an Margenbörsen", erklärte er.

Der Rückgang von Tether unter 1 US-Dollar fällt mit einer kurzen Pause bei der Ausgabe neuer Token zusammen. "Wir haben seit Monaten wirklich starke USDT-Zuflüsse gesehen, die nichts mit BTC-Preisbewegungen zu tun haben, und es ist möglich, dass diese nachlassen", sagte Bankman-Fried.

In den letzten zwei Monaten hat Tether Ltd. nach Angaben von Coin Metrics über 3,5 Milliarden neue Token ausgegeben, was einem Durchschnitt von rund 60 Millionen Tethern pro Tag entspricht. Seit Donnerstag hat sich die Marktkapitalisierung von Tether, ein Stellvertreter für das Angebot, da es angeblich für 1 USD einlösbar ist, jedoch um 7 Mio. USD verringert.

Im Vergleich zu früheren Preisschwankungen könnte der jüngste Rückgang von Tether jedoch kein Ereignis sein und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung höchstens um einen Zehntel Cent unter dem Nennwert liegen. Der stärkste Abschlag in der jüngeren Geschichte war Ende April 2019 zu verzeichnen, als USDT um mehr als 3% unter den Nennwert fiel, was mit einer Klage der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft (NYAG) gegen Tether und Bitfinex zusammenfiel, die einen mutmaßlichen Verlust von 850 Millionen US-Dollar betraf Austausch.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close