Die Ether Cryptocurrency von Ethereum stellt an den wichtigsten Börsen einen neuen Preisrekord auf

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ether (ETH), die native Kryptowährung des Ethereum-Blockchain-Netzwerks, hat nach historischen Daten einiger wichtiger Börsen sein bisheriges Allzeithoch überschritten.

Die Preise stiegen am Dienstag auf 1.439,33 USD – das ist mehr als Bitstamps Rekordhoch von 1.420 USD. Coinbase und Bitfinex haben frühere Rekordspitzen, die ungefähr auf derselben Ebene aufgeführt sind. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde das Allzeithoch im CoinDesk-Durchschnitt der weltweiten Wechselkurse von 1.448 USD nicht überschritten.

Der vorherige Rekord wurde vor zwei Jahren am 13. Januar 2018 aufgestellt. Der digitale Vermögenswert hat heute um fast 12% zugelegt.

Ether deutete zunächst auf eine bevorstehende Rallye auf neue Höchststände Anfang dieses Monats hin, fiel jedoch einer kurzen Marktkorrektur zum Opfer, die durch den Rückzug von Bitcoin von 40.000 USD auf 30.000 USD in der vergangenen Woche ausgelöst wurde.

Die Kryptowährung hat fast zwei Monate, nachdem Bitcoin seinen Rekordpreis vom Dezember 2017 überschritten hatte, seinen früheren Höchststand am Bullenmarkt übertroffen und Anfang dieses Monats ein neues Hoch über 41.900 USD erreicht.

Während Ether Bitcoin auf seinem Weg zu neuen Höchstständen auf Lebenszeit hinter sich gelassen hat, hat es die Top-Kryptowährung seit Jahresbeginn mit einem Plus von 92% übertroffen. Bitcoin ist in diesem Jahr bisher um 27% gestiegen.

Laut Messari ist Ether seit dem ersten öffentlichen Verkauf der ETH im Jahr 2015 um weit über 1000% gestiegen.

Ethereum ist eine Blockchain für dezentrale Anwendungen (Dapps) wie Prognosemärkte oder Handelsplätze. Dapps funktionieren ähnlich wie normale Anwendungen, erben jedoch Merkmale von Blockchain-basierten Technologien wie Zensurresistenz.

Die Ethereum-Blockchain wurde von dem russisch-kanadischen Entwickler Vitalik Buterin mitbegründet und ursprünglich beschrieben, der nach wie vor die bekannteste Persönlichkeit des Projekts ist.

Dezentrale Finanzierung (DeFi) wird allgemein als der bisher beste Anwendungsfall für Ethereum angesehen. DeFi-Märkte ermöglichen das genehmigungslose und automatisierte Ausleihen, Handeln und Ausleihen an alle Personen mit Internetverbindung. Der Markt hat kürzlich einen Gesamtwert von rund 22 Milliarden US-Dollar (TVL) überschritten – eine Kennzahl, die dem verwalteten Vermögen (AUM) ähnelt.

DeFi-Anwendungen haben normalerweise auch ihre eigenen Token, die im Allgemeinen auf Ethereum basieren. Dieser Markt hat nach der wachsenden Popularität im vergangenen Sommer einen zweiten eigenen Bullenlauf erlebt.

Langfristig positionieren die Befürworter von Ethereum das Blockchain-Projekt als zensurresistente Basisschicht, die im Hintergrund des Internets von morgen arbeitet. Dieses Konzept wird allgemein als Web 3.0 bezeichnet und wird die heutigen sozialen Netzwerke mit integralen Geldsystemen verbinden.

Ethereum hat am 1. Dezember mit der Veröffentlichung einer neuen Blockchain, der Beacon Chain, einen bedeutenden Schritt in Richtung dieses Ziels getan, bei der Mittel zur Unterstützung des Netzwerks und nicht zum Bergbau bereitgestellt wurden. Dieses Upgrade ist Teil eins von drei in einer Reihe von Übergängen, um das aktuelle Ethereum-Netzwerk auf eine Blockchain zu aktualisieren, die ein gesamtes Finanzsystem verwalten kann.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close