Die frühere SEC-Vorsitzende Mary Jo White über die XRP-Klage der SEC: „Rechtlich und sachlich tot“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In einem kürzlich geführten Interview sprach Mary Jo White, ehemalige Vorsitzende der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC und Anwältin der Vereinigten Staaten für den südlichen Bezirk von New York, über die Klage der SEC gegen Ripple Labs.

Frau White ist derzeit Prozesspartnerin im New Yorker Büro von Debevoise & Plimpton und „Leiterin der Strategic Crisis Response and Solutions Group des Unternehmens“.

Laut ihrer Biografie war sie vor ihrem Eintritt bei Debevoise im Jahr 2017 fast vier Jahre lang Vorsitzende der SEC. Sie wurde "von Präsident Obama als Leiterin der SEC nominiert und war eine der am längsten amtierenden Vorsitzenden der Kommission".

Frau White wird "von The Legal 500 US (2020) und von Securities Dockets 2020" Enforcement 40 ", ihrer Liste der 40 besten Anwälte für die Durchsetzung von Wertpapieren in der Branche, anerkannt." Darüber hinaus ist Frau White Fellow am American College of Trial Lawyers und am International College of Trial Lawyers. Sie hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und wird „regelmäßig von Verzeichnissen, die Anwaltskanzleien bewerten, als führende Anwältin eingestuft“.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, gab die SEC am 22. Dezember 2020 bekannt, dass sie „eine Klage gegen Ripple Labs Inc. und zwei ihrer Führungskräfte eingereicht hat, die ebenfalls bedeutende Wertpapierinhaber sind, und behauptet, sie hätten durch eine nicht registrierte, laufende Aktion über 1,3 Milliarden US-Dollar gesammelt Angebot von Wertpapieren für digitale Vermögenswerte. “

Ripple wird von zwei ehemaligen SEC-Vertretern verteidigt: White, dem leitenden Vorsitzenden, und Andrew J. Ceresney, der von April 2013 bis Dezember 2016 als Director of Enforcement der SEC fungierte. Ceresney ist Partner im New Yorker Büro von Debevoise und Co-Vorsitzender der Rechtsabteilung der Kanzlei.

Die Kommentare von White kamen während eines Interviews mit Fortune Anfang dieses Monats.

White glaubt eindeutig, dass die SEC falsch ist, Ripple für den Verkauf von XRP-Token zu verfolgen, da XRP ihrer Ansicht nach eine Währung und keine Sicherheit ist.

Sie sagte Fortune:

Es gibt keine Möglichkeit, es zu beschönigen. Sie sind rechtlich und sachlich absolut falsch. ”

Sie kritisiert den ehemaligen SEC-Vorsitzenden Jay Clayton dafür, dass er die SEC veranlasst hat, an seinem letzten Tag im Amt Klage gegen Ripple einzureichen:

Als ehemaliger US-Anwalt und SEC-Vorsitzender wissen Sie, dass Sie einen Fall wahrscheinlich nicht vorbringen sollten, wenn es so lange dauert, ihn herauszufinden. Ich würde es nicht tun, wenn ich aus der Tür gehe.

White erwartet, dass Gary Gensler, Präsident Bidens Kandidat für den SEC-Vorsitzenden, ein Blockchain- und Kryptowährungsexperte, die dringend benötigte Klarheit der Regelmäßigkeit in den Kryptoraum bringen möchte:

Sie haben knappe Ressourcen [as chair]und du musst deine Plätze auswählen. Die Kryptolandschaft ist kritisch und es besteht ein großes Bedürfnis nach Klarheit. ”

Ausgewähltes Bild von „vjkombajn“ über Pixabay.com

Die vom Autor geäußerten Ansichten und Meinungen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine finanzielle, investitionsbezogene oder sonstige Beratung dar.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close