Die Ivy League-Schule Wharton erhält Bitcoin in Höhe von 5 Millionen US-Dollar als Spende

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die University of Pennsylvania erhielt kürzlich über Bitcoin eine Spende in Höhe von 5 Millionen US-Dollar für ihre Finanzprogramme, die Schule sagte in einer Pressemitteilung heute.

"(Penn) freut sich, ein neues anonymes Geschenk in Höhe von 5 Millionen US-Dollar in Form von Bitcoin bekannt zu geben – das größte Kryptowährungsgeschenk, das die Universität jemals erhalten hat", hieß es.

Penn erhält Bitcoin

Das wegweisende Engagement wird von NYDIG, einem amerikanischen Unternehmen, das Bitcoin-Technologie und Finanzdienstleistungen anbietet, unterstützt und wird das Wachstum von Programmen im Stevens Center for Innovation in Finance an der Wharton School unterstützen.

Das Stevens Center for Innovation in Finance wurde mit Unterstützung und Partnerschaft des Wharton-Absolventen Ross Stevens aus dem Jahr 1991 gegründet und ist nach wie vor ein führendes Unternehmen für Bildung und Forschung im Bereich Fintech, einem wachsenden Interessensgebiet unter Penn-Studenten.

Als solche werden Bitcoin und Kryptowährungen von vielen als Teil des breiteren „FinTech“ -Raums betrachtet, der in den letzten Jahren mit dem Aufkommen von „Challenger“ -Banken und anderen benutzerzentrierten Finanzanwendungen massiv gewachsen ist.

"Mit Finanzen im Herzen, der Geschichte und der Zukunft der Wharton School fühlen wir uns geehrt, dieses unglaubliche Geschenk zu erhalten", sagte Wharton Dean Erika James in einer Erklärung.

Sie fügte hinzu: "Diese Investition markiert eine neue Ära und Art des Gebens an die Universität und eröffnet den Studenten die Möglichkeit, morgen führend im Finanzbereich zu werden – durch außergewöhnliche Studienleistungen und transformative Interaktionen mit politischen Entscheidungsträgern und Branchenexperten."

Krypto zu Unis

Kryptospenden haben zuvor von anderen Kryptofirmen über verschiedene Kryptowährungen den Weg zu US-Schulen gefunden. Im Februar letzten Jahres spendete die Muttergesellschaft von Cardano, IOHK 500.000 US-Dollar an die University of Wyoming mit dem Ziel, der Schule zu helfen, ihre Blockchain-Fähigkeiten zu entwickeln.

Im Jahr 2019 Ripple spendete XRP im Wert von 2 Millionen US-Dollar an die University of Kansas zur Unterstützung der Forschung in Bezug auf Kryptowährung, Blockchain und digitale Zahlungen.

Und während Kryptofirmen geben, beteiligen sich auch einige Universitäten an der Branche. Erst letzten Monat sagte die Universität von Wyoming, dass dies angemessen wäre Kryptowährungen im Wert von 4 Millionen US-Dollar die Einsatzfähigkeiten verschiedener Netzwerke zu testen und damit den ersten derartigen Schritt dieser Art zu markieren.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close