Die Mogul-Produktion bringt Stars Token für Hollywood-Filme auf den Markt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Der CEO von Mogul möchte die Filmindustrie mit dem Stars-Token weiterentwickeln.
  • Gagan hofft, Blockchain zu verwenden, um Transparenz in Hollywood zu schaffen.

Dezentrale Filmfinanzierungsplattform Mogul productions hat heute den Start seines einheimischen Stars-Tokens angekündigt. Die Hollywood-Produzenten haben interessierte Cinephiles aufgefordert, sich auf der Plattform anzumelden und den neuen Token zu erhalten.

Laut Plattform erhält jedes Mitglied den Stars-Token, sobald sein Mainnet gestartet wurde. Der CEO von Mogul-Produktionen, Gagan Grewal, sagte in einem Interview mit decrypt, dass Benutzer der Plattform die Token verwenden würden, um für Filme zu stimmen, die finanziell unterstützt werden müssen. Um jedoch zu verhindern, dass ein Benutzer mehr als gewöhnlich abstimmt, verwendet die Plattform eine Strategie, die als „quadratisches Abstimmungssystem“ bezeichnet wird. Mit diesem System werden die Abstimmungskosten für jeden, der erneut versucht, für einen bestimmten Film zu stimmen, exponentiell erhöht.

Dieses System wurde eingeführt, um Benutzer mit vielen Sternen-Token daran zu hindern, ihren Einfluss zu nutzen, um Entscheidungen auf der Plattform zu beeinflussen. Neben Gagan ist Vitalik Buterin, der Schöpfer von Ethereum, ein großer Fan des quadratischen Abstimmungssystems.

Stars Token helfen preiswerten Filmemachern

Das Ziel der Mogul-Produktion ist es, Blockchain zu nutzen und gleichzeitig die Transparenz in der Hollywood-Industrie zu fördern. Als Gagan über die Finanzierung von Filmen sprach, gab er bekannt, dass es für Investoren und Produzenten immer schwierig war zu verstehen, wie der Gewinn nach der Veröffentlichung eines Films verteilt wurde.

Filme werden aufgrund mangelnder Finanzierung häufig ignoriert, da die meisten Produzenten nicht über genügend Mittel verfügen, um ihre Filme bekannt zu machen. Mit der Produktion eines Stars-Tokens und einer Plattform zur Finanzierung der Erstellung von Filmen durch Abstimmung werden sich jedoch viele Filme entwickeln.

Eine interessante Ergänzung ist, dass die Inhaber des Stars-Tokens auch für jede abgegebene Stimme belohnt werden. Gagan erklärte, dass "die durch die Abstimmung auf der Plattform zugewiesenen Mittel auch für die Entwicklung und Vermarktung der Inhaber des Tokens verwendet werden".

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close