Die nigerianische Zentralbank macht eine Kehrtwende zum Bitcoin-Verbot und sagt, sie "erlaube" es jetzt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut lokalen Nachrichtenberichten wird der Gouverneur der Zentralbank von Nigeria (CBN), Godwin Emefiele, den Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen „zulassen“.

Im Februar dieses Jahres unterzeichnete CBN-Direktor Bello Hassan einen Brief, in dem Gelddienstleister vor strengen behördlichen Sanktionen gewarnt wurden, wenn sie sich mit dem Austausch von Kryptowährungen befassten.

Abgesehen von einer Gesamtmarktkapitalisierung von 2,5 Billionen US-Dollar hat sich in der Krypto-Version zwischen damals und heute nicht viel geändert, zumindest nicht grundlegend. Dies wirft die Frage auf, warum die CNB ihren früheren Aufruf zurückverfolgt hat.

Emefiele macht eine Kehrtwende bei Kryptowährungen

Nigeria hat eine unangenehme Beziehung zu Bitcoin. Obwohl es keine Gesetzgebung gibt, die Kryptowährungstransaktionen unter Strafe stellt, haben die Behörden des westafrikanischen Landes den Weg des Ein- und Ausschaltens beschritten, um ihre Regel in dieser Angelegenheit zu stempeln.

Das CBN sagt, dies sei notwendig, um die Bürger vor den Risiken des Handels mit Kryptowährung zu schützen. Als unregulierter Markt gibt es keinen Rechtsbehelf, falls etwas schief gehen sollte. Emefiele hat auch illegale Aktivitäten, einschließlich Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, mit Bitcoin in Verbindung gebracht.

In einem offensichtlichen Sinneswandel sagt Emefiele nun: "Die digitale Währung wird in Nigeria zum Leben erweckt".

"Wir engagieren uns im CBN und ich kann jedem versichern, dass die digitale Währung auch in Nigeria zum Leben erweckt wird", sagte er.

Trotzdem hält er an einem Standoff-Ansatz in Bezug auf Kryptowährung fest und besteht darauf, dass seine Untersuchungen zeigen, dass die meisten unzulässig sind:

„Wir haben unsere Untersuchung durchgeführt und festgestellt, dass ein erheblicher Prozentsatz unserer Mitarbeiter sich mit Kryptowährung befasst, die nicht die beste ist. Versteh mich nicht falsch, einige mögen legitim sein, aber die meisten sind illegitim. "

Nigerianer ignorieren Bitcoin-Verbot

Aufgrund verschiedener Faktoren, zu denen vor allem eine instabile Naira gehört, die weiterhin an Kaufkraft verliert, haben die Nigerianer dem CBN-Dekret wenig Beachtung geschenkt.

Vor Inkrafttreten der CBN-Richtlinie vom Februar meldeten die Nigerianer den höchsten Anteil der Kryptowährungsnutzung aller untersuchten Länder. 32% der Befragten geben an, Kryptowährungen zu besitzen oder zu verwenden. Zum Vergleich belegten die USA mit 6% den 8. Platz.

"Die robuste Bitcoin-Handelsaktivität in Nigeria hat dem Land den Titel der afrikanischen Bitcoin-Nation eingebracht."

Als Reaktion auf die Ein / Aus-Rampenbeschränkungen hat sich die nigerianische Kryptoökonomie angepasst, wobei der Peer-to-Peer-Austausch immer beliebter wird. Ein weiteres Mittel, um das CBN-Verbot zu vereiteln, ist der außerbörsliche Handel (OTC), der auch nach Februar boomt.

Wie der Bitcoin-Bulle Anthony Pompliano sagt: "Sie können das Netzwerk nicht töten." Dies ist ein Verständnis, das die nigerianischen Behörden kürzlich erkannt haben.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close