Die schreckliche Anti-Cheat-Software von Doom Eternal kann Ihren Computer ruinieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • In einem kürzlich veröffentlichten Update hat Bethesda Denuvo Anti-Cheat zu Doom Eternal hinzugefügt.
  • Diese Cheat-Software wird auf den PCs der Benutzer mit einem hohen Vertrauensniveau ausgeführt und ermöglicht den Zugriff auf Systemfunktionen und Hardwarebefehle.
  • Während jede Software potenzielle Risiken birgt, ist diese Zugriffsebene ein unnötiges Sicherheitsrisiko.

Betrüger in Online-Spielen sind schlechte Menschen. Egal, ob sie es zum Kichern tun oder versuchen, Bestenlisten zu erreichen, es gibt keine Möglichkeit, ein Online-Spiel schneller als Betrüger zu ruinieren. Selbst große Spiele wie Call of Duty: Warzone können ein Betrügerproblem haben. Anscheinend hat Doom Eternal versucht, es früh im Keim zu ersticken.

Laut verschiedenen Quellen hat Bethesda in einem kürzlich veröffentlichten Update Denuvo Anti-Cheat (DAC) zum Spiel hinzugefügt. Im Gegensatz zu Denuvo Anti-Tamper wird diese Software auf Kernelebene ausgeführt. Grundsätzlich hat es Zugriff auf alle denkbaren Systemfunktionen, einschließlich der Fähigkeit, Ihre Hardware zu ruinieren.

Leute auf Reddit war verständlicherweise verärgert. Nicht nur wegen des offensichtlichen Mangels an Fürsorge von Bethesda, sondern auch, weil niemandem im Voraus gesagt wurde, dass dies zum Spiel kommen würde. | Quelle: Reddit

Doom Eternal kann jetzt Ihren Computer braten

Anti-Cheating-Software kann wichtig sein. Wenn es gut genug ist, kann es eine ziemlich saubere Online-Umgebung schaffen, in der Spieler die Spiele genießen können, die sie spielen. Es sollte aber wahrscheinlich auch so unauffällig wie möglich sein, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen.

Doom Eternal brauchte keinen DAC. Wenn Sie sich nur den Trailer ansehen, können Sie sehen, dass das Spiel einen starken Einzelspieler-Fokus hat. War das Betrügen bereits so weit verbreitet, dass aufdringliche Anti-Betrugs-Software eine wichtige Rolle spielte?

Die Tatsache, dass DAC Zugriff auf Ihre Hardware hat und sich im Grunde auf dem gleichen Vertrauensniveau wie Ihr Betriebssystem befindet, ist verwirrend. Vielleicht soll verhindert werden, dass Hardware-Betrugsgeräte verwendet werden. In jedem Fall macht es DAC nur mehr Ärger als es wert ist.

Das Nachrichten wurden von Nibel getwittert und machten eine ganze Reihe von Menschen darauf aufmerksam, von denen sich keiner darüber freute. | Quelle: Twitter

Dies ist nicht das einzige Spiel mit Anti-Cheat auf Kernal-Ebene

Aus Fairness gegenüber Doom Eternal ist es nicht das einzige Spiel mit Anti-Cheat-Software auf diesem Level. Sowohl Easy Anti-Cheat (EAC) als auch BattleEye sind Anti-Cheating-Software auf Kernel-Ebene. Valorant, Fortnite, Apex Legends und Rainbox Six: Siege sind nur einige der Spiele mit diesem Problem.

Offensichtlich sind die Leute verständlicherweise darüber besorgt. Der Kernelzugriff ist zwar nicht erforderlich, um Daten von Ihrem System zu stehlen, ermöglicht jedoch Hardware-Manipulationen.

Leute, die Doom Eternal installiert haben, haben sich wahrscheinlich nicht dafür angemeldet, weil sie wussten, dass sie ohne ihr Wissen aufdringliche Software installiert haben.

Hat Doom Eternal das wirklich gebraucht?

Das wirkliche Mitnehmen hier ist nicht, dass Anti-Cheat-Software schlecht ist. Ein Anti-Cheat auf Kernel-Ebene ist jedoch ein unnötiges Risiko. Jede Software, unabhängig davon, wer sie erstellt hat, birgt ein potenzielles Risiko für ein Computersystem. Aber warum um alles in der Welt müssen diese Programme auf Kernelebene ausgeführt werden?

Sicherlich gibt es da draußen eine bequemere und geschicktere Art, mit Betrug umzugehen? Zur Hölle, Valve Anti-Cheat (VAC) läuft auf Programmebene und scheint gute Arbeit zu leisten, um die Spiele größtenteils sauber zu halten.

Vielleicht sollte Bethesda einfach ihren Stolz schlucken und VAC zu Doom Eternal hinzufügen. Aber nein, stattdessen gehen sie mit DAC. Weil Denuvo es waren damit gut darin, bequemes DRM zu machen.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von CCN.com wider.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Samburaj Das.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close