Die Welt von Polkadot (DOT): Ein Rückblick auf das Jahr 2020

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut Gavin Wood, dem Gründer und Hauptentwickler von Polkadot, hat das ehrgeizige Blockchain-Projekt ein äußerst erfolgreiches Jahr hinter sich und wird weiterhin das dezentralste Netzwerk auf dem Markt sein. Wood veröffentlichte eine Zusammenfassung der Erfolge des Unternehmens im Jahr 2020 und teilte die Pläne des Unternehmens für das nächste Jahr mit.

Förderprogramme und Treasuries waren 2020 ein großer Erfolg

Laut Woods Medium Post hat die Entwicklung von Polkadot in diesem Jahr das Tempo beschleunigt. Die Rust-Codebasis der Blockchain enthält jetzt über eine halbe Million Codezeilen, während der Substrate Technical-Kanal die Anzahl der Entwickler auf 2.600 fast verdreifacht hat.

Allein in diesem Jahr wurden über 200 Projekte durch die verschiedenen Förderprogramme und Treasuries der Blockchain finanziert. Allein in den letzten Monaten finanzierte Polkadots Treasury insgesamt 23 Vorschläge mit über 118.000 DOT. Das laufende Stipendienprogramm der Web3 Foundation hat 145 verschiedenen Vorschlägen 4,1 Millionen US-Dollar gewährt, sagte Wood in der Post.

Die hohe Anzahl von Zuschüssen ist eine direkte Folge des Einsatzes eines großen Prozentsatzes des zirkulierenden DOT. Am letzten Tag des Jahres sind 63 Prozent der 1,03 Milliarden DOT in das Abstecksystem eingebunden, und weitere 10,4 Millionen DOT befinden sich in der Polkadot-Schatzkammer und können für Vorschläge der Gemeinschaft ausgegeben werden.

Dank der schnellen und effizienten Entwicklung konnte Polkadot selbst in diesem Jahr ohne größere Probleme starten. Im Mai wurde die Polkadot-Start-Roadmap eingeführt, die den Beginn einer neuen Ära für die Blockchain markierte. Der Antragsprozess war das erste, das eingeführt wurde, gefolgt vom Genesis-Block eines genehmigten PoA-Netzwerks. Der Start wurde mit einer im jungen Netzwerk durchgeführten Umstellungsabstimmung beendet, die es der Community im Wesentlichen ermöglichte, zu entscheiden, wie die Bezeichnung des DOT-Tokens in Bezug auf Polkadots unteilbare Einheit, den Planck, lauten soll.

Nach dem Start stieg die Anzahl der Validatoren im Netzwerk erheblich an. Polkadot zählt jetzt 274 Validatoren, die von rund 200 unabhängigen Betreibern betrieben und von über 7.000 einzelnen Nominierungskonten unterstützt werden.

"Polkadot ist wohl das dezentralste hochwertige (und daher sichere) Netzwerk, das es gibt", sagte Wood in seinem Beitrag.

Eine riesige Menge DOT wartet auf gute Vorschläge

Dieses Jahr war ein wichtiger Meilenstein für Polkadot, da in diesem Jahr die ersten Vorschläge für die Staatskasse eingereicht und genehmigt wurden. Das Entwicklungsteam von Polkadot ist besonders stolz auf seine Community. Wood sagt, dass die Teilnehmer des Netzwerks "ein gesundes Interesse an der Zukunft von Polkadot haben".

All dieses Interesse ist zumindest teilweise auf die enorme Menge an Geld zurückzuführen, die auf Entwickler in Polkadots Schatzkammer wartet. Die Schatzkammer der Blockchain verfügt jetzt über mehr als 10 Millionen DOT im Wert von über 81 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt der Drucklegung. Wood sagte, dass das Geld ein Aufruf zum Handeln für die Gemeinde sein sollte – wenn es nicht durch Zuschüsse an die Mitglieder verteilt wird, wird das gesamte Geld in der Staatskasse langsam verbrannt.

"Schlagen Sie Polkadot etwas Großartiges vor, und wenn der gewählte Rat zustimmt, wird Polkadot Sie finanzieren!" er sagte.

Ein höheres Engagement der Community verhindert nicht nur, dass der DOT in der Schatzkammer verbrannt wird, sondern hilft Polkadot auch, sein Einsatzziel schneller zu erreichen. Das „1000 Validator Program“ wurde für Polkadot gestartet und von der DOT-Schatzkammer der Web3 Foundation unterstützt. Kusama, ein mehrkettiges Netzwerk für Polkadot-Bereitstellungen im Frühstadium, hat die Anzahl seiner Validatoren in diesem Jahr von 700 auf 900 erhöht. Wood sagte, dass er erwartet, dass Polkadot dieselbe Flugbahn verfolgt, was erfordert, dass das Netzwerk von mindestens 1.000 Validatoren betrieben wird.

Eine hohe Anzahl von Validatoren wird auch neue Benutzer auf die Plattform locken. In seinem Medium-Beitrag sagte Wood, dass eines der größten Ziele für Polkadot in den kommenden Monaten und Jahren darin besteht, Brücken zwischen anderen Blockchains zu bauen.

Interoperabilität ist ein wichtiges Ziel für 2021

"Während Polkadot in erster Linie ein heterogenes" Sharded "-Multichain ist, besteht eines der Hauptziele von Polkadot darin, die Interoperabilität zu erleichtern", erklärte Wood.

Die Interoperabilität, auf die er sich bezieht, bedeutet Interoperabilität sowohl zwischen Polkadots eigenen Fallschirmen als auch zwischen anderen Blockchain-Plattformen.

Während das Unternehmen plant, eine Verbindung zu mehreren verschiedenen Netzwerken herzustellen, bleibt Ethereum sein größtes Ziel. Das Ethereum-Substrate-Kompatibilitätsprogramm von Parity mit dem Namen Frontier ist nun fast vollständig abgeschlossen. Wood erklärte, dass das Programm es jeder Substratkette ermöglichen wird, auf die wichtigste Weise genau als Ethereum-Kette zu erscheinen und alle Tools wie MetaMask und Truffle zu hosten, die den Web3-RPC verwenden.

Abgesehen von Paritys eigenen Kompatibilitätsbemühungen mit Ethereum werden auch zwei wichtige Brücken zwischen Ketten gebaut, die 2021 das Licht der Welt erblicken sollen. Eine ist eine Brücke zwischen Polkadot und dem von Interlay entwickelten Bitcoin-Mainnet, die andere ist eine andere Brücke zum Ethereum, diesmal jedoch von Snowfork entwickelt.

All dies wäre jedoch ohne die massiven Anstrengungen der Polkadot-Gemeinschaft nicht möglich. Derzeit arbeiten weit über 100 Teams und verschiedene Projekte entweder an Polkadot selbst oder entwickeln Lösungen, die auf der Blockchain aufbauen. Eines der größten Entwicklungszentren für Polkadot ist definitiv China, in dem jetzt 30 verschiedene Teams Systeme, Projekte und verschiedene Komponenten für das Polkadot-Ökosystem aufbauen.

Laut Wood ist Polkadot damit nach Ethereum das zweitaktivste DeFi-System. Er sagte, dass Polkadot von allen Blockchain-Projekten der dritten Generation die größte Entwicklerzugkraft und Klebrigkeit aufweist, weshalb große Branchenakteure wie Chainlink und Gitcoin es als nächstes Netzwerk nach Ethereum auswählten.

Und während dieses Jahr für Polkadot wahrscheinlich das bisher erfolgreichste Jahr war, sagt Wood, dass das nächste Jahr noch bedeutendere Verbesserungen bringen wird. Die gesamte in diesem Jahr eingeführte Kerntechnologie wird im Laufe des Jahres 2021 in das Polkadot-Mainnet integriert.

"Die ersten Monate des Jahres 2021 scheinen für uns alle eine sehr aufregende Zeit zu sein", sagte Wood in der Post.

Polkadot, derzeit auf Platz 6 nach Marktkapitalisierung, ist auf dem Vormarsch 10,1% in den letzten 24 Stunden. DOT hat eine Marktkapitalisierung von 7,31 Mrd. USD bei einem 24-Stunden-Volumen von 2,29 Mrd. USD.

Polkadot Preistabelle

DOTUSD Chart von TradingView

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close