Die Weltbank sagt, dass sie El Salvador in Bezug auf Bitcoin nicht helfen kann

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut einem Bericht von Reuters sagt die Weltbank, dass sie El Salvador bei der Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel nicht helfen kann.

Am 9. Juni wurde der Gesetzesentwurf zur Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in der kleinen zentralamerikanischen Nation von der gesetzgebenden Versammlung verabschiedet (mit 62 von 84 Stimmen dafür).

Laut einem anderen Reuters-Bericht sagte der Internationale Währungsfonds (IWF) am 10. Juni, dass er Bedenken habe, was El Salvador mit Bitcoin vorhat.

Gerry Rice, ein IWF-Sprecher, sagte während einer geplanten Pressekonferenz:

Die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel wirft eine Reihe makroökonomischer, finanzieller und rechtlicher Fragen auf, die einer sehr sorgfältigen Analyse bedürfen… Wir verfolgen die Entwicklungen aufmerksam und werden unsere Konsultationen mit den Behörden fortsetzen.

Gestern teilte ein Sprecher der Weltbank Reuters per E-Mail mit:

Wir sind bestrebt, El Salvador auf vielfältige Weise zu unterstützen, einschließlich bei der Währungstransparenz und bei regulatorischen Prozessen…

Obwohl die Regierung uns um Hilfe bei Bitcoin gebeten hat, kann die Weltbank dies angesichts der Umwelt- und Transparenzmängel nicht unterstützen.

Alejandro Zelaya, Finanzminister im Kabinett von Präsident Nayib Bukele, sagte gestern, dass El Salvador „den US-Dollar als gesetzliches Zahlungsmittel nicht ersetzt“.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Ansichten und Meinungen des Autors oder anderer in diesem Artikel erwähnten Personen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition in oder der Handel mit Krypto-Assets birgt das Risiko eines finanziellen Verlustes.

BILDKREDIT

Foto von "petre_barlea" über Pixabay

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close