Diese Krypto setzt einfach Allzeithochs und Analysten erwarten nicht, dass sie sich bald verlangsamt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Preisbewegungen von Chainlink in den Jahren 2019 und 2020 waren beispiellos. Die Krypto verzeichnete trotz der turbulenten Preisbewegungen auf dem gesamten aggregierten Markt eine starke Aufwärtsdynamik.

Dieser feste Aufwärtstrend hat es der Kryptowährung ermöglicht, kürzlich neue Allzeithochs gegenüber dem USD zu setzen, wobei sie gestern nur neue Allzeithochs gegenüber ihrem BTC-Handelspaar gesetzt hat.

Analysten stellen jetzt fest, dass dieser Aufwärtstrend keine Anzeichen einer baldigen Verlangsamung zeigt, da nur ein früheres Widerstandsniveau in eine Unterstützung umgewandelt werden konnte, die dazu beitragen könnte, einen deutlichen Aufwärtstrend einzuleiten.

Chainlink Blasts zu neuen Allzeithochs gegen Bitcoin

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Chainlink über 4% zu seinem aktuellen Preis von 4,20 USD, was einen bemerkenswerten Anstieg gegenüber den täglichen Tiefstständen von 3,90 USD darstellt.

Der massive Aufwärtstrend der Krypto hat sich angesichts der immensen Abwärtsbewegung auf dem aggregierten Markt ergeben, wobei Bitcoin und die meisten anderen großen Altcoins in der vergangenen Woche intensive Abwärtstrends verzeichneten.

Diese Stärke hat es LINK ermöglicht, neue Allzeithochs gegenüber seinem Bitcoin-Handelspaar zu erreichen. Derzeit handelt es bei 0,00048 BTC – ein bemerkenswerter Anstieg gegenüber den jüngsten Tiefstständen von 0,00044.

Obwohl die bullische Krypto neue Allzeithochs gegenüber ihrem BTC-Handelspaar erzielen konnte, handelt sie immer noch leicht nach unten von ihren kürzlich festgelegten USD-Hochs von 4,77 USD.

Trotzdem hat die jüngste Rallye gegen Bitcoin in der Kryptoindustrie für Aufsehen gesorgt.

"LINK Daily – Fresh Highs", bemerkte der Krypto-Analyst Big Cheds, während er auf ein Diagramm zeigte, das den enormen Anstieg gegenüber BTC zeigt.

Die bullische technische Situation der Krypto dürfte sie deutlich höher führen

Wichtig ist, dass die jüngste Rallye der Kryptowährung gegen Bitcoin dazu geführt hat, dass ein früheres Widerstandsniveau in ein Unterstützungsniveau umgewandelt wurde, was es in den kommenden Tagen und Wochen erheblich stärken könnte.

Crypto Michaël, ein weiterer bekannter Kryptowährungsanalyst auf Twitter und ehemaliger Händler an der Amsterdamer Börse, sprach kürzlich in einem Tweet über dieses bullische Ereignis und unterstellte, dass weitere Gewinne unmittelbar bevorstehen könnten.

„LINK: Perfekter S / R-Flip auf den vorherigen Höchstständen für Unterstützung und sofortige 36% -ige Sprungkraft zu ATH. Kaufen Sie den Dip “, bemerkte er optimistisch.

Da die Bären von Chainlink im Verlauf des jüngsten Abwärtstrends keine nennenswerte Stärke erlangt haben und jeder Rückgang einem erheblichen Kaufdruck ausgesetzt ist, ist es wahrscheinlich, dass sich der Aufwärtstrend in den kommenden Tagen und Wochen weiter ausdehnen wird.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close