‘DOGE Father’ Elon Musk hat möglicherweise gerade die ultimative Pumpkraft für Dogecoin verloren ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Elon Musk, der sich im Krypto-Raum bekanntlich als "The Dogefather" bezeichnet, scheint in den letzten Wochen bei seinen "Investor" -Followern auf Social-Media-Plattformen schnell an Zugkraft zu verlieren, nachdem seine jüngsten, oft gehypten Twitter-Kommentare zu Dogecoin und Bitcoin gescheitert sind um bemerkenswerte Kursbewegungen dieser Vermögenswerte auszulösen, wie es bisher üblich war.

DOGEUSD-Chart von TradingView

Die meisten seiner Leiden begannen nach der gehypten Dogecoin-Rallye am 8.das Der Mai konnte nicht abheben, da der Kurs von Doge an diesem Tag um 18 % einbrach, gefolgt von einem weiteren Rückgang von 71,24 % um 19das Kann. Dies wurde laut einigen Twitter-Kommentatoren durch seine Aussage verursacht, dass Doge am Samstag, den 8. Mai, nur ein "Gedränge" wardas SNL-Nachtinterview. Dies wurde von seinen Zuschauern weitgehend als negativer Kommentar aufgefasst, der innerhalb von Minuten einen massiven Dump von Doge anheizte.

Elon Musk ist von einigen verärgerten Seiten unter Beschuss geraten, darunter der CEO von Binance, CZ, wegen seiner so genannten unverantwortlichen Kommentare angesichts seines hohen Einflusses, den er bei der Manipulation von Kryptopreisen hat und nutzen kann.

„Größere Macht mit großer Verantwortung, großartig. Große Kraft mit zufälligem „Humor“, nicht großartig und nicht lustig.“

Am 13. Mai veröffentlichte Elon beispielsweise einen Beitrag, in dem darauf hingewiesen wurde, dass Tesla den Fahrzeugkauf mit Bitcoin ausgesetzt hatte.

Werbung


&nbsp

&nbsp

„Wir sind besorgt über den schnell zunehmenden Einsatz fossiler Brennstoffe für den Bitcoin-Bergbau und -Transaktionen, insbesondere Kohle, die von allen Brennstoffen die schlimmsten Emissionen hat.“

Dies geschah in einem kritischen Bereich von 47.215 US-Dollar, da der Preis nach dem Rückgang am 10.

Am 24. Mai veröffentlichte er dies;

Habe mit nordamerikanischen Bitcoin-Minern gesprochen. Sie verpflichteten sich, die aktuelle und geplante Nutzung erneuerbarer Energien zu veröffentlichen und die Bergleute WW dazu aufzufordern. Potenziell vielversprechend.“

Obwohl die Ankündigung des Treffens mit den nordamerikanischen Bitcoin-Minenarbeitern den BTC-Preis etwas höher zu drücken schien, von etwa 34,5K auf 39,5K US-Dollar, verblasste die bullische Dynamik schnell und stürzte den Markt in einen weiteren Einbruch.

Schneller Vorlauf zum 1. Julist, obwohl Elon einen Tweet veröffentlichte, der für DOGE werben sollte, schien die Münze sogar noch weiter zu fallen, um etwa 8,91% an dem Tag. Ebenso auf 2nd Im Juli veröffentlichte er ein Foto, das auf die Wiederherstellung der DOGE-Münzen hindeutet, die sich nicht entfalten konnte.

Viele haben den Eindruck, dass Elon Musk im Krypto-Raum keine so starke Kraft ist, mit der man rechnen muss. Investoren haben erkannt, dass die Marktrichtung von logischer Nachfrage und Angebot bestimmt wird und keine Ein-Mann-Show ist. Damit verschließen sie die Stunts des Dogenvaters.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close