Dusk Network plant, Eigenkapital für Tausende niederländischer Unternehmen zu werben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Sicherheitstoken-Plattform Dusk Network kündigt an, Aktien für Tausende kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) in den Niederlanden und in den weiteren Benelux-Ländern zu tokenisieren.

Das in Amsterdam ansässige Unternehmen gab am Donnerstag bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Firm24, einem der größten Aktionärsregister der Region, eingegangen ist und Blockchain für eine automatisierte Infrastruktur verwenden wird, die Markteffizienz einführen und den Handel mit nicht börsennotierten Aktien verändern könnte.

Der Blockchain-Infrastrukturanbieter LTO Network wird auch eine Schnittstelle zwischen Dusk und Firm24 bereitstellen, um Off-Chain-Aktivitäten mit dem Blockchain-System zu verknüpfen und Verfahren zu verwalten, die von einem Notar genehmigt werden müssen.

Der Geschäftsleiter und Direktor von Dusk Network, Jelle Pol, erklärte gegenüber CoinDesk, dass es klare Vorteile habe, Aktionärsregister und -vorgänge in ein verteiltes Hauptbuch zu verschieben. Durch die Tokenisierung wird beispielsweise ein neuer Sekundärmarkt für Anleger geschaffen, auf dem Aktien gehandelt werden können. Wenn alle Informationen an einem Ort gespeichert sind, können Unternehmen leichter überwachen, wem ihre Aktien gehören.

"Auf ganzer Linie sehen wir definitiv diese Effizienzgewinne, und insbesondere auch auf Unternehmensseite eröffnet die Datenmenge, die sie zusätzlich nutzen können, nur mehr maßgeschneiderte Services", erklärte Pol.

Aktionärsregister sind im Wesentlichen Aufzeichnungen aller Personen und Unternehmen, die Anteile an einem bestimmten Unternehmen besitzen und fortlaufend aktualisiert werden sollen. Dies kann jedoch ein mühsamer Prozess sein, und in der EU mussten sich Notare abmelden, wenn sich die Aufzeichnungen über den Aktienbesitz änderten.

Obwohl sich der Prozess in den letzten Jahren erheblich verbessert hat und Notare eine eher aufsichtsrechtliche Position innehaben, gibt es immer wieder Probleme, den Überblick darüber zu behalten, wem das Eigenkapital des Unternehmens gehört. Für kleinere Unternehmen, die nicht börsennotiert sind, kann es nahezu unmöglich sein, Dividenden auszuschütten und Aktionärsstimmen zu organisieren.

Dies ist ein Problem, das Firm24 mit mehr als 35.000 KMU aus Belgien, den Niederlanden und Luxemburg (bekannt als Benelux-Region) mit der neuen Partnerschaft angehen möchte.

Da viele kleinere Unternehmen nicht an Börsen notiert sind, finden Geschäfte auf dem Sekundärmarkt privat statt. Das Cap-Table-Management bricht zusammen, weil niemand, nicht einmal der Emittent, darauf aufmerksam gemacht wird, dass diese Geschäfte stattgefunden haben. Selbst wenn sie aufgezeichnet werden, verwenden sie normalerweise einen anderen Notar, was es schwierig macht, eine einzige Quelle der Wahrheit zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

„Seit fast einem Jahrzehnt automatisieren wir alles, was mit dem Unternehmensgründungsverfahren zu tun hat“, sagte Martijn Migchelsen, CEO von Firm24. „Dank Dusk und LTO sind wir jetzt bereit, unser Tokenized Share Register bereitzustellen, Unternehmensaktionen zu automatisieren und das zu legen Grundlage, um unsere Kunden direkt mit der Welt der alternativen Finanzierung zu verbinden. “

Pol sagte, dass sie in ersten Gesprächen mit Firm24 Dusk zunächst als "administrativen Spiegel" gesehen hatten. Aber als sie anfingen, "damit herumzuspielen", entstanden andere mögliche Anwendungsfälle. Neben dem Cap-Table-Management erkannten die Unternehmen auch, dass sie symbolisierte Vertreter von Aktienzertifikaten schaffen könnten, die auf der Plattform frei handelbar sind.

Die Tokenisierung – entweder ein Vertreter des Papierkapitals oder ein vollständig digitalisiertes Wertpapier – führt zu erheblichen Kosten- und Zeiteinsparungen, sagte Pol. Dusk schätzt, dass KMU zwischen 20 und 30 Prozent der Kosten für die Erstellung und Verteilung von Dokumentationen und Vorschlägen einsparen können. Bei Dividendenausschüttungen kann die Blockchain-Technologie die Kosten um bis zu 90 Prozent senken.

Die Abenddämmerung könnte Aktien für öffentliche Unternehmen symbolisieren, aber Pol schlug vor, dass KMU am meisten von der Verwendung der Blockchain-Technologie profitieren könnten. Eine der wichtigsten Herausforderungen für KMU ist die Schwierigkeit, Zugang zu neuem Kapital zu erhalten. Laut Pol kann die Tokenisierung den Investorenpool erweitern und es Unternehmen ermöglichen, Mittel von Privatanlegern und Institutionen außerhalb ihres unmittelbaren Netzwerks zu beschaffen.

Ein Sprecher von Dusk sagte, das Unternehmen rechne mit der Inbetriebnahme der Plattform im zweiten Quartal 2020. Danach sei geplant, bis zum Jahresende bis zu 10.000 neu gegründete Unternehmen zu token und mit der Tokenisierung von geschätzten 25.000 bereits eingetragenen Unternehmen zu beginnen. Registrierte Unternehmen können sich nach Belieben vom System abmelden.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close