Ein Vorrat von 2,1 Billiarden Satoshis disqualifiziert Bitcoin als knappe Ressource – sagt Peter Schiff ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Bitcoin ist nicht so selten wie allgemein angenommen, gemäß an Bitcoin Critic und Goldinvestor Peter Schiff. Bitcoin hat eine maximale Obergrenze von 21 Millionen, aber jedes Bitcoin kann unter Bezugnahme auf das Pseudonym des anonymen Bitcoin-Gründers in weitere 100 Millionen kleinere Einheiten namens Satoshis unterteilt werden.

"Die Idee, dass Bitcoin knapp ist, da es nur 21 Millionen gibt, ist Unsinn. Eine #Bitcoin repräsentiert lediglich eine beliebige Menge von 100 Millionen Satoshis. "Es ist also die Gesamtzahl der Satoshis, die berücksichtigt werden muss. Mit einem Vorrat von 2,1 Billiarden sind Satoshis alles andere als knapp. “

Peter Schiff geht davon aus, dass Bitcoin mit 2,1 Billiarden Satoshis, das seinen Wert häufig aus seiner Knappheit und Unfähigkeit zur Vervielfältigung ableitet, nicht mehr so ​​wertvoll oder knapp ist.

|035dece3d138f15a1eb3dd09f9402c55|

|e4f43d13626e39912109dbc7b31d938b|

Als Reaktion auf Schiffs Aussage haben Mitglieder der Bitcoin-Community seine Argumentation auf verschiedene Weise aufgehoben. Bitcoin-Anwalt Peter McCornack sagte Die Teilbarkeit dieses Bitcoin ist besser als die von Gold.

|961c518e1a2cacfe0341ff860fdf807c|

Laut Dan, Director of Business Development bei Kraken und Coindesk, ist die Teilbarkeit von Bitcoin präziser als die von Gold, was es zuverlässiger und überlegener macht.

Mit Gold wissen wir nicht, wie viel Gold abgebaut wurde, und wir wissen nicht, wie viel Gold abgebaut wird. Mit Bitcoin haben wir eine genaue Messung des Angebots: 21.000.000, die jeder mit seinem Heimcomputer prüfen kann. “

Werbung


& nbsp

& nbsp

|50c0dc64a5665ce679db2f651cd3fa00|

Ein Bericht von Weiss Crypto definiert Bitcoin als hartes Geld, das davon abhängt, wie schwierig es ist, sein Angebot zu produzieren und zu erhöhen, im Gegensatz zu easy, dessen Angebot großen Erhöhungen zugänglich ist.

Der Gründer von ByteTree und CIO Charlie Morris fügte hinzu, dass die Teilbarkeit von Bitcoin eine ist zusätzliche Qualität zu seinem bestehenden Status als gesundes Geld.

|7b534c0a6d06da2fbdafd14c4ed68db7|

Bitcoin muss seine bisherigen Höchststände noch retuschieren. Die Top-Münze wird zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 31.973 USD gehandelt, nachdem sie sich von ihrem 7-Tage-Tiefpreis von 28.953 USD erholt hat. Laut WeissCrypto ist Bitcoin immer noch auf dem richtigen Weg, um weitere Gewinne zu verzeichnen.

|48d630ae761f6bc0d0d3efb82fe2fe6b|


|026ad1ca831cc6312b0a6ab8e1a282d9|


HAFTUNGSAUSSCHLUSS Weiterlesen

Die in dem Artikel geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und entsprechen weder denen von ZyCrypto noch sollten sie diesen zugeschrieben werden. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht. Bitte führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie in eine der verschiedenen verfügbaren Kryptowährungen investieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close