Einführung in CoinDesk 20: Die Assets, die in Crypto am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Welche Kryptowährungen sind für den Markt am wichtigsten?

Diese Frage wird von Tag zu Tag schwieriger zu beantworten, da neue digitale Assets zu den bereits gehandelten Tausenden gehören. Diejenigen, die herausfinden möchten, welche die wichtigsten sind, haben häufig einfache Metriken wie die Marktkapitalisierung verwendet, um den Lego-Stapel mit Münzen und Token zu sortieren. Eine solche vereinfachte Filterung erzählt nur einen Teil der Geschichte und birgt das Potenzial für Manipulationen. (Lesen Sie den jüngsten Artikel von Anna Baydakova, um eine herausragende Illustration zu erhalten.)

Aus diesem Grund hat CoinDesk den CoinDesk 20 auf den Markt gebracht. Diese Gruppe von 20 digitalen Assets macht das meiste aus, was Menschen meinen, wenn sie "den Markt für Kryptowährungen" sagen. Das Volumen ist jedoch nicht das einzige Kriterium für die Aufnahme.

Kryptoassets werden vierteljährlich zurückgegeben
Rückgabe des CoinDesk 20 für das zweite Quartal 2020.
Quelle: Nomics

Während diese 20 Kryptowährungen, Token und Stablecoins zusammen mehr als 90% des gesamten Kryptomarktes wert sind, wird die Liste nicht einfach aus Bewertungen abgeleitet. Es geht vielmehr um eine intelligentere Methode, um die für den Markt relevantesten Vermögenswerte zu finden.

Eine ausgefeiltere Methodik

Es beginnt mit dem Austausch. Aber nicht jeder Austausch – weit davon entfernt.

An der wilden Grenze des Kryptohandels tauchen ständig Hunderte von Börsen auf. Nur wenige sind vertrauenswürdig und zuverlässig. Nur ein Splitter hat getan, was er kann, um Manipulationen zu beseitigen.

Das Forschungsteam von CoinDesk analysierte mehrere Studien zur Richtigkeit des Handelsvolumens an Kryptowährungsbörsen. Das Team entschied sich für Berichte aus drei verschiedenen Outfits – Bitwise, The Block und Digital Asset Research -, die als die fundiertesten angesehen wurden. Von den Dutzenden von Veranstaltungsorten, die in den Berichten analysiert wurden, erschienen nur acht Börsen an allen drei. Diese acht sind Bitfinex, Bitflyer, Bitstamp, Coinbase, Gemini, itBit, Kraken und Poloniex.

Auf der Liste fehlen insbesondere Huobi, OKEx und Binance, der letzte, vielleicht größte Kryptowährungsaustausch der Welt. Dies liegt daran, dass jeder von ihnen in mindestens einer der oben genannten Listen fehlt. Natürlich bietet jede dieser Börsen Händlern Preisermittlung auf einigen Schlüsselmärkten. In einigen Berichten fanden die Forscher jedoch genügend Fälle von fragwürdigem Volumen an diesen Börsen, um Zweifel an ihrer Zuverlässigkeit aufkommen zu lassen. Ihr Ausschluss aus dem CoinDesk 20 wird möglicherweise in Zukunft erneut geprüft.

Aus der Gruppe von acht Börsen addierte CoinDesk das Volumen jedes nach Quartalen gehandelten Vermögenswerts anhand der von Nomics bereitgestellten Daten. Kryptowährungen oder digitale Assets, die nicht an mindestens zwei der acht Börsen gehandelt werden, haben sich nicht für den CoinDesk 20 qualifiziert, da ein Handel mit Assets an mehr als einer Börse Arbitrage-Möglichkeiten bietet, falls die Preise von einem Veranstaltungsort zu weit aus dem Gleichgewicht geraten zum anderen. Dies stellt sicher, dass die Preis- und Volumendaten den tatsächlichen Markt widerspiegeln. Wir haben dann die Kryptowährungen nach Volumen über die letzten geordnet zwei aufeinanderfolgende Quartale. Wenn Sie das Ranking über zwei Quartale durchführen, werden alle Vermögenswerte herausgefiltert, die beispielsweise einen aktiven Monat haben, ansonsten aber kein anhaltendes Handelsvolumen aufweisen. Mit demselben Modell führt CoinDesk diese Analyse vierteljährlich erneut durch und aktualisiert die Liste entsprechend.

Es ist zu beachten, dass Bitwise die Preise von Bitfinex nicht mehr in die Berechnung seiner Indexwerte einbezieht, eine von den Berechnungen des „realen Volumens“ getrennte Operation. Letzteres ist für die Auswahl des CoinDesk 20 von Bedeutung.

Bitwise nimmt Bitfinex weiterhin in die Börsen auf, die zu diesem Volumenmaß beitragen, dessen Daten weiterhin aktualisiert und veröffentlicht werden. Bitwise entfernte Bitfinex 2019 aus seinen Indexpreisquellen, nachdem der New Yorker Generalstaatsanwalt eine Klage gegen die Börse eingereicht hatte. Dies geschah aufgrund von Bedenken hinsichtlich künftiger Preisabweichungen, falls im Rechtsfall etwas passieren sollte. In einer E-Mail am Mittwoch sagte der Forschungsleiter von Bitwise gegenüber CoinDesk: "Wir glauben immer noch sehr daran, dass Bitfinex ein echtes Volumen hat."

Der Bitwise Real Volume Report vom März 2019 stellt außerdem fest, dass Bitfinex Marktüberwachungstools verwendet hat, um „Marktmanipulationen wie Spoofing und Wash-Handel durch Echtzeit- und historische Analyse von Trades, Orderbüchern und anderen Marktinformationen zu erkennen“. Dies unterscheidet es von einigen anderen Börsen, die Bitwise untersucht hat, einschließlich Binance. Dies gilt auch für die Tatsache, dass sich Bitfinex als Gelddienstleister beim Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) des US-Finanzministeriums registriert hat.

Wie sich herausstellt, machen die 20 Vermögenswerte, aus denen sich die erste vierteljährliche Erstellung dieser gefilterten Liste zusammensetzt, 99% des gesamten Handelsvolumens an den acht Börsen aus. Darüber hinaus belief sich der aktuelle CoinDesk 20 nach Angaben von Messari zum 17. Juni auf eine Marktkapitalisierung von 239,38 Milliarden US-Dollar. Die restlichen 5.145 Kryptowährungen hatten einen Wert von 25,85 Milliarden US-Dollar. Damit steht der CoinDesk 20 für 90,3% der gesamten Marktkapitalisierung der Kryptosphäre.

Aus dem gleichen Grund ist der CoinDesk 20 kein Ranking des relativen Werts oder der Wichtigkeit jedes Krypto- oder Blockchain-Projekts. Es ist kein Urteil über die Qualität der Technologie oder das Kaliber des Teams, das sie entwickelt. Zweifellos werden einige Leser eine starke Meinung darüber haben, warum dieses oder jenes Asset in CoinDesk 20 enthalten sein sollte und warum andere nicht. Zweifellos werden im Laufe der Zeit einige Neuankömmlinge dieser Liste beitreten und vorhandene Vermögenswerte werden sie streichen. Im Moment sind dies jedoch die Ergebnisse eines klaren, objektiven Ansatzes unter Verwendung zuverlässiger Daten.

Ebenso erfordert das Kompilieren der besten Daten in Krypto häufig Kompromisse. Dies ist der Fall, wenn Sie Tether (USDT) auf der CoinDesk 20-Asset-Seite anzeigen. Wenn wir live gehen, beträgt die Marktkapitalisierung für die Stablecoin rund 6 Milliarden US-Dollar. Dies ist jedoch nur der Wert des Tokens, wie er in der Ethereum-Blockchain gefunden wird. Tatsächlich arbeitet Tether auch in den Netzwerken Omni, Tron, EOS, Liquid, Algorand und SLP. Diese haben einen zusätzlichen Wert von 4,9 Milliarden US-Dollar, und CoinDesk arbeitet daran, genaue und aktuelle Zahlen für diese anderen Blockchains in die Gesamtzahl einzubeziehen.

Weitere Daten

CoinDesk macht jedoch mehr als nur eine Liste von Assets. Darüber hinaus erhalten Investoren, Händler und Forscher einen tiefen Einblick in die Daten, die sie benötigen, um fundierte Entscheidungen über diese 20 digitalen Assets zu treffen.

Jede einzelne Asset-Seite enthält Informationen über die Art der Währung, ihre Rendite, ihr Volumen, ihre Volatilität, ihre Transaktionen, Gebühren, ihr Wertversprechen und ihren Konsensmechanismus, um nur einige der Datenpunkte zu nennen. Dies gibt jedem, der den Vermögenswert untersucht, ein klareres Gefühl dafür, wie er sich auf andere und andere Anlageklassen bezieht.

coindesk20_listofassets_2020july1
Die Vermögenswerte im CoinDesk 20.

Der CoinDesk 20 ist ein neues Tool zur Analyse eines neuen Raums. Wir freuen uns darauf, es im Zuge des Fortschritts im Bereich der digitalen Assets sorgfältig und schrittweise weiterzuentwickeln. Wir werden die von uns aufgenommenen Daten sicherlich optimieren und die Darstellung auf unseren Asset-Seiten ändern. Wir können die Methodik sogar auf der Grundlage neuer Perspektiven und des Feedbacks der Leser überdenken. Wir laden Sie ein, Ihre zu teilen. Wenn Sie Gedanken zu CoinDesk 20 haben, teilen Sie diese bitte unter research@coindesk.com mit.

In einer Anlageklasse, die häufig mit Unsicherheiten behaftet ist, soll der CoinDesk 20 als unverzichtbares Werkzeug für den Krypto-Investor dienen. Es ist eine einfache Liste mit 20 Assets, aber hinter dieser Liste verbirgt sich eine hoch entwickelte Linse, die die wahren Schwerpunkte auf dem Kryptowährungsmarkt aufzeigt.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close