Erster Mover: Bitcoin übersteigt $ 17.000, während Scaramucci Entrée macht, Ethereum trifft Rivalen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin kletterte am frühen Dienstag zum ersten Mal seit Januar 2018 über 17.000 USD und drückte die diesjährige bemerkenswerte Rally auf 137% seit Jahresbeginn. Das ist zehnmal mehr als der Standard & Poor's 500 Index großer US-Aktien.

"Bären sind ungläubig", schrieb das Marktanalyseunternehmen für digitale Vermögenswerte, Arcane Research, am frühen Dienstag in einem Bericht und stellte fest, dass die Kryptowährung auf dem richtigen Weg ist, ihren sechsten wöchentlichen Gewinn in Folge zu erzielen. "Es scheint, als ob im Moment nichts Bitcoin aufhält."

Auf den traditionellen Märkten gaben die europäischen Aktien nach, und die US-Aktien-Futures deuteten auf ein niedrigeres Open hin, da die Anleger befürchteten, dass das Coronavirus möglicherweise zu wirtschaftlichen Narben führen könnte. Gold schwächte sich um 0,1% auf 1.888 USD je Unze ab.

Lesen Sie mehr: Bitcoin schneidet durch 17.000 USD, da die Marktkapitalisierung ein Allzeithoch erreicht

Markt bewegt sich

Schauen Sie nicht weiter als das schnelle Wachstum in diesem Jahr in der brandheißen Arena der dezentralen Finanzmärkte oder DeFi, und es ist klar, warum die Ethereum-Blockchain derzeit so viele Gespräche in der Digital-Asset-Branche dominiert.

Die native Kryptowährung der zweitgrößten Blockchain, Ether (ETH), ist in diesem Jahr um 266% gestiegen – doppelt so viel wie Mooning Bitcoin (BTC).

Viele versierte Anleger von digitalen Assets sichern jedoch ihre Wetten ab und kaufen Token, die mit Upstart-Blockchains verbunden sind, die aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Programmierbarkeit möglicherweise Marktanteile aus dem Ethereum-Netzwerk gewinnen könnten, das oft als „Weltcomputer“ bezeichnet wird.

Ein solches Zeichen ist dot (DOT) aus der Polkadot-Blockchain, dessen Mitbegründer Gavin Wood Mitbegründer von Ethereum war. Wood schrieb das ursprüngliche Projektweißbuch für Polkadot im Jahr 2016, nur ein Jahr nach dem Start des Ethereum-Netzwerks.

Seit der Inbetriebnahme Mitte August an Börsen, nachdem das Polkadot-Netzwerk einen 100: 1-Split durchgeführt hat, ist der Punkt-Token um über 44% gestiegen. Im gleichen Zeitraum ist der Äther von Ethereum nur um etwas mehr als 8% gestiegen.

"Der Markt- und Anlegerappetit auf Polkadots Dot Token war sehr groß", sagte Keld van Schreven, Geschäftsführer der Investmentfirma KR1, die Polkadot in ihr Portfolio aufnimmt. Eine erste Bewertung aus einer Spendenaktion vor dem Start des Netzwerks wurde mit rund 3 US-Dollar bewertet, sagte er. "Seitdem konsequent über 4 USD zu handeln, war wirklich ermutigend."

Lesen Sie mehr: Während DeFi wächst, erwarten Investoren, dass Polkadot das nächste Ethereum ist

Äther-gegen-Polkadot

Polkadots Punktmarker (rote Linie) hat in den letzten Monaten den Äther (blaue Linie) übertroffen.
Quelle: TradingView

Bitcoin Uhr

Btcusd-und-Gold-2

Bitcoin- und Gold-Monats-Chart mit relativer Preisentwicklung.
Quelle: TradingView

Die starke Rallye von Bitcoin setzt sich fort, da die Nachfrage das Angebot übersteigt, da die Erwartungen an eine rasche Erholung der Weltwirtschaft in Bezug auf potenzielle Coronavirus-Impfstoffe gestiegen sind.

Die nach Marktwert höchste Kryptowährung stieg während der frühen Handelszeiten in den USA auf neue 33-Monats-Hochs über 17.000 USD. Allein in diesem Monat sind die Preise um 20% gestiegen.

Bitcoin wurde von einigen Anlegern als „digitales Gold“ eingestuft, da die Kryptowährung als wirksame Absicherung gegen Inflation dienen kann. In den letzten Wochen sind die Bitcoin-Preise jedoch gestiegen, da Gold Probleme hatte, nachdem bekannt wurde, dass zwei Arzneimittelhersteller, Pfizer und Moderna, vielversprechende Ergebnisse bei der Entwicklung von Coronavirus-Impfstoffen angekündigt hatten.

Die Möglichkeit, dass Anfang nächsten Jahres ein Impfstoff eintrifft, der der Weltwirtschaft hilft, früher als erwartet zu einem vorpandemischen Produktionsniveau zurückzukehren, hat laut Ole Hansen, Leiter der EU, eine Rotation des Geldes aus defensiven Vermögenswerten in Risikoaktiva ausgelöst Rohstoffstrategie bei der Saxo Bank.

Bitcoin blieb jedoch aufgrund der starken Haltestimmung und der Angebotsverknappung im Angebot. „Seit Bitcoin vor einem Monat bei 11.400 US-Dollar lag, haben Bergleute durchschnittlich 11 Bitcoins pro Stunde an Börsen verkauft. Im Vergleich dazu wurden 214 Münzen pro Stunde von den Börsen abgezogen “, twitterte Willy Woo, ein On-Chain-Analyst und Autor des Bitcoin Forecast-Newsletters, am frühen Dienstag.

Angesichts des weltweiten Lagerbestands an Anleihen mit negativer Rendite auf Rekordhöhen und des US-Dollars, der aufgrund des Optimismus des Coronavirus-Impfstoffs und des anhaltenden Gelddrucks durch die Federal Reserve voraussichtlich an Wert verlieren wird, scheinen die Chancen zugunsten einer Rallye auf Rekordhöhen über 20.000 USD gestapelt zu sein.

Token Uhr

Litecoin(LTC): Die ebenfalls ausgeführte Kryptowährung kippt Bitcoin Cash (BCH) in Krypto-Rankings mit einer Rallye auf ein Neunmonatshoch.

Uniswap(UNI): Uniswap kann Belohnungen als SushiSwap-Winkel erneut erhöhen, um wandernde Ertragsbauern zu fangen.

Origin Dollar(OUSD): Das Stablecoin-Projekt erleidet am frühen Dienstag einen „Wiedereintrittsangriff“, der zu einem Verlust von 7 Mio. USD führt, einschließlich 1 Mio. USD, die von Unternehmen, Gründern und Mitarbeitern hinterlegt wurden.

Was ist heiß?

Anthony Scaramuccis $ 9,2 Mrd. Fund-of-Hedge-Fonds SkyBridge Capital strebt ein Engagement in digitalen Vermögenswerten wie Altcoins (CoinDesk) an.

Coinbase sinkt, wenn sich Bitcoin 17.000 USD nähert (CoinDesk)

Galaxy Digital erhält erste Genehmigung für neuen Bitcoin-Fonds in Kanada (CoinDesk)

Chinas Crypto Miner haben Schwierigkeiten, Stromrechnungen zu bezahlen, da die Aufsichtsbehörden die OTC-Schreibtische (CoinDesk) unter Druck setzen.

Die Kryptowährungs-Depotbank Anchorage beantragt bei der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde OCC die Umstellung auf eine nationale Bankcharta der in South Dakota ansässigen Treuhandgesellschaft (CoinDesk).

Das israelische Startup entdeckt eine Lücke im Markt für besicherte Schuldtitelpositionen der DeFi-Kreditplattform MakerDAO (CoinDesk)

Binance stellt die mit britischen Pfund verknüpfte Stablecoin ein und nennt sie nur ein „Experiment“ (CoinDesk).

Dezentraler Austausch Uniswap und Stablecoin Tether (USDT) dominieren das Ethereum-Netzwerk und machen über 35% der Transaktionen aus (CoinDesk):

unbenannt-3-12

Tägliche Transaktionen im Ethereum-Netzwerk in den letzten drei Jahren.
Quelle: Glasknoten

Analoga

Das Neueste über Wirtschaft und traditionelle Finanzen

Laut Citigroup könnte der US-Dollar 2021 um 20% fallen (Bloomberg)

Amerikas Zombie-Unternehmen haben 1,4 Mrd. USD Schulden gemacht (Bloomberg)

Etwa 13 Millionen US-amerikanische Arbeitnehmer haben sich für Notfallprogramme angemeldet, die am 1. Januar auslaufen. Die Deutsche Bank schätzt, dass die Einnahmen im ersten Quartal um 150 Mrd. USD sinken könnten, was zu schwächeren Konsumausgaben führen würde, die 1 Prozentpunkt der Wirtschaftsleistung (WSJ) einsparen würden.

Dank der einfachen Geldpolitik der US-Notenbank konnten Hausbesitzer dank der einfachen US-Hypothekenzinsen refinanzieren, monatliche Zahlungen reduzieren und Bargeld freisetzen (Bloomberg).

Sparmaßnahmen sind nicht in Sicht, da der Chefökonom der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung einen Tilgungsplan für Coronavirus-Schulden (WSJ) für ein halbes Jahrhundert vorhersagt.

Japan bietet jetzt Süßstoffe mit einem Zinssatz von 0,1 Prozentpunkten an, um die Konsolidierung im kaum profitablen Bankensektor (WSJ) zu fördern.

US-Verbraucher spülen mit Bargeld, nachdem sie ihre Schulden getilgt haben, was teilweise durch Anreize der Regierung (Bloomberg) unterstützt wurde.

Tweet des Tages

coindesk_newsletters_1200x400_24

Melden Sie sich an, um First Mover an jedem Wochentag in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close