Ethereum-Bullen in ernsthaften Schwierigkeiten, da fraktale Prognosen niedrigere Tiefs prognostizieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Ethereum sah eine massive Ablehnung von seinen Hochs über Nacht, die dazu führte, dass es heute niedriger wurde und einen Teil der Gewinne, die während des gestrigen Aufwärtstrends erzielt wurden, auslöschte
  • Dies hat dazu geführt, dass die Krypto Anzeichen einer technischen Schwäche aufblitzt, insbesondere wenn man auf das Bitcoin-Handelspaar blickt
  • Ein Analyst weist auch auf ein extrem bärisches XRP-Fraktalmuster hin, das die ETH als möglichen Grund für die bevorstehenden niedrigeren Tiefs genau verfolgt hat

Ethereum verzeichnete gestern neben Bitcoin und dem aggregierten Krypto-Markt einen massiven Aufwärtstrend, der von täglichen Tiefstständen von unter 200 USD auf Höchststände von 230 USD über Nacht stieg.

Dieser Aufwärtstrend ermöglichte es ihm, einen Großteil seiner jüngsten Verluste zu beseitigen, und hat ihn wieder in ein festes Bullengebiet gebracht.

Trotzdem zeigt die technische Situation der Kryptowährung Anzeichen für ein unglaublich schwaches Wachstum, und einige Analysten suchen nun nach einem fraktalen Muster zwischen ETH und XRP, um herauszufinden, wo sich die zweitgrößte Krypto als nächstes entwickeln könnte.

Ethereum-Rollen von Hochs über Nacht, wenn sich die technische Situation verschlechtert

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Ethereum um etwas mehr als 2% zu seinem aktuellen Preis von 212,60 USD, was einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber den Tageshöchstständen von fast 230 USD darstellt, die spät in der Nacht festgelegt wurden.

Diese Aufwärtsbewegung erfolgte parallel zu der von Bitcoin, wobei die Kryptowährung der Benchmark über Nacht bis zu 9.500 USD anstieg, bevor sie an Dynamik verlor und wieder in die obere 8.000 USD-Region zurückfiel.

Die ETH weist derzeit eine deutliche Underperformance gegenüber BTC auf und notiert gegenüber ihrem Bitcoin-Handelspaar um mehr als 5%, was auf die starke Rückverfolgung in der Zeit nach der gestrigen Abwärtsbewegung zurückzuführen ist.

Es scheint nun, dass Bären gut positioniert sein könnten, um Ethereum in den kommenden Tagen und Wochen noch weiter nach unten zu drücken, da die Krypto eine wichtige technische Ebene verloren hat, die nun die Tore für eine Abwärtsbewegung zu ihrer ersten wichtigen Unterstützung öffnet.

Ein beliebter pseudonymer Händler auf Twitter sprach über den Verlust dieses Levels in einem aktuellen Tweetund bietet ein Diagramm, das zeigt, dass die ETH auf 0,0235 BTC zurückgehen kann – von ihrem aktuellen Preis von 0,0241 BTC. Wenn diese kurzfristige Unterstützung verloren geht, kann sie weiter auf 0,021 BTC sinken.

"ETH-Bullen wollen dieses Niveau nicht verlieren", warnte er.

Dieses Fraktal bedeutet Ärger für die ETH

Fraktale Muster können getroffen oder verfehlt werden – einige bieten unglaubliche Einblicke in den zukünftigen Trend eines Vermögenswerts, während andere schnell ungültig werden.

Es gibt jedoch ein interessantes Ethereum-Fraktal, das eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit früheren Preisbewegungen von XRP aufweist.

Ein anderer pseudonymer Händler bot dieses Muster in a an TweetDies könnte darauf hinweisen, dass neue Tiefststände in der Region unter 100 USD für die ETH unmittelbar bevorstehen.

"Euphorischer Tag für die Bullen, aber denken Sie daran, nur weil wir die Müllkippe fast vollständig zurückverfolgt haben, heißt das nicht, dass der Boden erreicht ist und wir auf Allzeithochs zusteuern. Fraktal mit XRP und ETH “, sagte er und zeigte auf das unten gezeigte Fraktal.

Äther

Bild mit freundlicher Genehmigung von Calmly

Ausgewähltes Bild von Unplash.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close