Ethereum: eine Steigerung von 30% in 4 Tagen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nachdem ich in den letzten zwei Monaten im Schatten von Bitcoin war, Ethereum steht wieder im Rampenlicht mit ein Lauf von mehr als 30% in den letzten vier Tagen und Preise berühren 1.700 $.

Die Höhe des Anstiegs, gemessen am Preis, entspricht einem Anstieg von rund 400 USD seit Anfang Februar.

Dieser Trend kommt dem anderen Major zugute Altmünzen. Dies geht aus der Gesamtkapitalisierung des Altcoin-Sektors hervor, die mit Ausnahme der Bitcoin-Aufzeichnungen a Marktkapitalisierung von über 440 Milliarden US-Dollar, ein Niveau, das seit Anfang Januar 2018 auf dem Höhepunkt der ICO-Blase nicht mehr gesehen wurde. Zu diesem Zeitpunkt wurde der höchste Höchststand am 8. Januar mit 551 Milliarden US-Dollar festgelegt.

Quelle: COIN360.com

Für den 4. Tag in Folge ist der Tag mit markiert steigt mit über 80% der Kryptowährungen im positiven Bereich.

Unter den großen Namen zusätzlich zu Äther, die heute um fast 10% gestiegen ist, Tupfen (DOT) schneidet mit einem Flug von fast 20% und Preisen nahe 22 USD viel besser ab.

Unter den Top 15, Dogecoin (DOGE) steigt um mehr als 75% gegenüber dem Stand von gestern Morgen. DOGE gehört zu den drei besten Token des Tages. Die Preise erholen sich erneut um 6 Cent gegenüber dem Dollar. Die anderen beiden auf dem Podium sind UMA, auch heute um über 120% gestiegen, und im dritten Schritt ist Aave+ 40%.

Das Die Gesamtmarktkapitalisierung steigt auf über 1.140 Milliarden US-Dollar, ein neues Allzeithoch. Bitcoin hat einen Marktanteil von 62%, wobei Ethereum fast 17% erreicht, den höchsten Höchststand seit Juli 2018.

Neu absolute Aufzeichnungen auch für den in der dezentralen Finanzierung gesperrten Gesamtwert mit 32,5 Milliarden US-Dollar. Seit Jahresbeginn in etwas mehr als einem Monat hat sich der TVL dank der Preiserhöhungen von Bitcoin und Ethereum, der wichtigsten verwendeten Token und der Zunahme der Anzahl der in den verschiedenen Projekten gesperrten ETH und BTC verdoppelt.

Hersteller ist der Branchenführer, einen Schritt von 6 Milliarden US-Dollar an Sicherheiten entfernt. Aave und Compound folgen.

Bitcoin-Chart von Tradingview

Bitcoin (BTC)

Bitcoin ist wieder auf dem Niveau vom letzten Freitag, einen Schritt entfernt 39.000 US-Dollar. Ein starkes technisches Signal, das den Beginn des neuen Monatszyklus bestätigt, der Ende Januar vom Doppeltief aus begann. Die Überwindung von 39.500 Dollar bei gleichzeitig neuem Kaufvolumen erhöht die Chancen, die 41.000 Dollar in den kommenden Tagen zu sehen.

Andernfalls würde eine Rendite unter 36.500 USD die ersten Zweifel an einer kurz- und mittelfristigen möglichen Umkehr auslösen.

Ethereum-Chart von Tradingview

Ethereum (ETH), eine weitere Steigerung

Ethereum hat Neuland betreten seit über 72 Stunden. In einem solchen Marktumfeld ist es nützlich, dem Aufwärtstrend zu folgen, indem Unterstützungsniveaus ermittelt werden. Bisher ist die erste zu überwachende Ebene der Bereich von 1.400 Dollar.

Derzeit sind die Preise mehr als 15% weiter entfernt, was eine große Marge für kurzfristige Operationen ermöglicht.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close