Ethereum kann die Schlüsselunterstützung nicht halten, sodass der Preis für „größere Korrekturen“ offen bleibt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Top-Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum sind zwar immer noch um über 100% gegenüber den Tiefstständen im März gestiegen, aber für diesen aufstrebenden Markt war es eine felsige vergangene Woche.

Die Preise sind per se nicht abgestürzt, aber Kryptowährungen haben begonnen, technische Zeichen auf ihre Charts zu drucken, die darauf hinweisen, dass weitere Abwärtsbewegungen wahrscheinlich sind. Ein Analyst bemerkte kürzlich, dass Ethereum, da es unterhalb eines wichtigen Unterstützungsniveaus geschlossen wurde, etwas anfällig für eine „größere Korrektur“ ist, die um etwa 15% gegenüber den bereits beobachteten Höchstständen sinkt.

Ethereum bereitet sich auf technischen Zusammenbruch vor

Laut einem bekannten Kryptohändler, gestern hat Ethereum ein wichtiges Maß an Unterstützung verloren, das in den letzten drei Wochen vier Mal hintereinander stattgefunden hat, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass eine „größere Korrektur“ bevorsteht.

Diagramm der jüngsten Preisaktion von Ethereum von Credible Crypto (@CredibleCrypto auf Twitter). Die Grafik zeigt, dass die führende Kryptowährung kürzlich ein Unterstützungsniveau verloren hat, das in den letzten drei Wochen vier Mal hintereinander stattgefunden hat, was für den Bullenfall nicht gut ist.

Zusätzlich zum Verlust eines Support-Levels erwarten mehrere Analysten, dass alle Altcoins eine Underperformance gegenüber Bitcoin aufweisen.

Laut früheren Berichten von Bitcoinist, Josh Olszewicz, einem Kryptoanalytiker bei Brave New Coin,beobachteteAm 15. Mai druckte die Dominanzkarte von Bitcoin ein Lehrbuchsignal der Stärke: ein goldenes Kreuz.

Die Ankunft des goldenen Kreuzes, so postulierte der Analyst, ist ein Zeichen dafür, dass diejenigen, die auf eine „Altcoin-Saison“ warten, möglicherweise grob geweckt werden. Frühere goldene Kreuze auf der Bitcoin-Dominanzkarte gingen massiven Rallyes in Bitcoin gegen Altcoins voraus, was darauf hindeutet, dass dies wahrscheinlich wieder vorkommen wird.

Diagramm von Josh Olszewicz (@CarpeNoctum auf Twitter), einem Kryptoanalytiker bei Brave New Coin. Das Diagramm zeigt die Dominanz von Bitcoin beim Drucken von a

Diagramm von Josh Olszewicz (@CarpeNoctum auf Twitter), einem Kryptoanalytiker bei Brave New Coin. Das Diagramm zeigt die Dominanz von Bitcoin beim Drucken einer "goldenen Kreuz" -Formation.

Bitcoin-Rallye könnte Bärentrend negieren

Während sich Ethereum möglicherweise auf eine „größere Korrektur“ vorbereitet, könnte eine Rally des Bitcoin-Preises einen solchen Trend negieren, da Altcoins dem Marktführer folgen.

Zum Glück für ETH-Inhaber sagen Analysten, dass die technischen Aussichten von Bitcoin besser sind als die aller Altcoins.

Mohit Sorout – ein Partner des Crypto Hedge Fund Bitazu Capital – teilte kürzlich das unten gezeigte Schema mit, was darauf hinweist, dass Bitcoin diese Preisaktion „gerne malt“.

Laut SoroutBitcoin folgte genau diesem Schema im vergangenen Jahr zweimal, einmal vor der Rallye von 5.000 USD auf 7.000 USD und ein anderes Mal, bevor es von 8.000 USD auf die 14.000 USD Jahreshochs stieg.

Diagramm von Mohit Sorout & # x2014; Partner beim Crypto Hedge Fund Bitazu Capital. Das Diagramm zeigt ein allgemeines Muster im Bitcoin-Diagramm, das in der Vergangenheit dem Aufwärtstrend vorausgegangen ist.

Grafik von Mohit Sorout – Partner des Crypto Hedge Fund Bitazu Capital. Das Diagramm zeigt ein allgemeines Muster im Bitcoin-Diagramm, das in der Vergangenheit dem Aufwärtstrend vorausgegangen ist.

Wenn man bedenkt, dass die Preisentwicklung von Bitcoin in den letzten Tagen perfekt zur linken Seite des Schaltplans passt,Eine kurzfristige Rallye in Richtung ~ 11.500 US-Dollar wurde so viel wahrscheinlicher gemacht, wie Sorouts Grafik zeigt.

In Bezug auf die Fundamentaldaten hat das Haus gerade eine Stimulus-Rechnung in Höhe von 3 Billionen US-Dollar verabschiedet, was zu den bereits ausgegebenen Billionen beiträgt. Dies bedeutet nicht, dass das Gesetz im Senat verabschiedet oder von Donald Trump unterzeichnet wird, aber es deutet darauf hin, dass es später in diesem Jahr möglicherweise viel mehr Haushaltsausgaben geben wird, was den inneren Wert der Knappheit bei Bitcoin verstärkt.

Ausgewähltes Bild von Unsplash



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close