Geld verdienen in Bitcoin-Märkten? Vergessen Sie nicht die Krypto-Steuern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es fühlt sich wieder wie 2017 an. Der Preis für Bitcoin stieg Ende November auf ein Allzeithoch. Infolgedessen hat sich jeder, der Bitcoin direkt zum Höhepunkt des Jahres 2017 gekauft hat, aus dem roten Bereich zurückgezogen und wieder positive Gewinne erzielt. Die Preise könnten noch höher gehen. Das Stock-to-Flow-Prognosemodell (S & F) zeigt, dass Bitcoin im Jahr 2021 100.000 USD erreichen könnte, während der Bloomberg-Stratege Mike McGlone sagte, dass Bitcoin diese Zahl übertreffen und 170.000 USD erreichen wird. Auf der anderen Seite könnten sich kurzfristige Kursverluste abzeichnen.

Was auch immer mit Bitcoin im Jahr 2021 passiert, eines bleibt sicher: Alle Gewinne, die Sie in diesem Jahr erzielt haben, unterliegen der Besteuerung. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, vorauszusehen, wie viel Sie schulden: CoinTracking.info.

Wenn Sie noch nicht mit der führenden Steuersoftware der Kryptoindustrie vertraut sind, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sie auszuprobieren. Auf alle Kernfunktionen kann über CoinTracking Free zugegriffen werden. Jeder mit mehr als 200 Transaktionen kann einen der von CoinTracking bezahlten Pläne verwenden, um seine Steuern zu automatisieren.

Wie funktioniert die Krypto-Besteuerung?

Die Steuerbehörden der meisten Länder behandeln Kryptowährung in den meisten Fällen als Eigentum. Mit anderen Worten: Wenn Sie nur Krypto kaufen, haben Sie keine Kryptosteuerverpflichtungen. Dies ändert sich jedoch, sobald Sie verkaufen. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Krypto mit Gewinn verkaufen, erzielen Sie einen Kapitalgewinn. Ebenso führt der Verkauf für einen Verlust zu einem Kapitalverlust.

Wenn Sie Ihre Krypto verwenden, um etwas zu kaufen, gilt das gleiche Prinzip. Wenn der Preis Ihrer Münze steigt und Sie damit etwas kaufen, sind Sie steuerpflichtig. Wenn die Preise fallen, können Sie einen Kapitalverlust abschreiben, wenn Sie mit Ihrer Krypto einen Kauf tätigen.

Der genaue Betrag, den Sie am Ende des Jahres in Kryptosteuern zahlen müssen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Die meisten Steuerbehörden gewähren Ihnen eine Steuervergünstigung, wenn Sie Ihre Krypto etwa ein Jahr lang behalten, bevor Sie eine Auszahlung vornehmen. In Deutschland beispielsweise müssen einzelne langfristige Krypto-Investoren keinerlei Steuern zahlen. In den USA kann Ihre langfristige Kapitalgewinnrate bis zu 20% oder bis zu 0% betragen, je nachdem, wie viel Geld Sie im Laufe des Jahres verdient haben. Mit dem Long & Short-Bericht von CoinTracking können Sie schnell sehen, wo Sie stehen.

Wie funktioniert CoinTracking?

Das Sammeln aller Informationen, die Sie für Ihre Kryptosteuern benötigen, kann problematisch sein. Hier kommt CoinTracking ins Spiel. Es automatisiert den Datenerfassungsprozess und knirscht alle Zahlen für Sie. Da es die in den USA, Deutschland, Kanada, Großbritannien und vielen anderen Ländern verwendeten Methoden zur Kostenbasisabrechnung unterstützt, kann es fast jeder auf der Welt verwenden.

Einfach ausgedrückt, CoinTracking verarbeitet Ihre Kryptotransaktionen, sammelt die Daten und bietet Ihnen die Möglichkeit, Steuerberichte zu erstellen. Bevor CoinTracking 2012 herauskam, verwendeten Kryptohändler Tabellenkalkulationen, um herauszufinden, wie viel sie schuldeten. CoinTracking beseitigt diesen Ärger.

Die meisten Börsen bieten Ihnen die Möglichkeit, CSV-Dateien Ihrer Transaktionen zu exportieren. Sie können diese CSV-Protokolle entweder hochladen oder Ihre Exchange-Konten mit CoinTracking verbinden, sodass alle Daten automatisch über die API synchronisiert werden. Sobald die Verbindung über die API hergestellt ist, werden alle Ihre Exchange-Konten täglich mit Ihrem CoinTracking-Konto synchronisiert. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit für Kryptohändler, die mehrere verschiedene Börsen nutzen, um organisiert zu bleiben und sich darüber im Klaren zu sein, wie sich ihre Bewegungen auf ihre Steuern auswirken.

Neue Vorteile für Premium-CoinTracking-Abonnenten

Die neueste Erweiterung des Funktionsumfangs von CoinTracking ist die neue Seite mit den Vorteilen. Die Vorteilsseite kombiniert Kryptowährungsprojekte aus der ganzen Welt und bietet ihren bezahlten Abonnenten Zugriff auf exklusive Angebote.

Die in Singapur ansässige Börse ByBit bietet nicht abhebbares Guthaben in Höhe von 610 USD an, mit dem Premium-CoinTracking-Benutzer versuchen können, auf Kryptomärkten abziehbare Gewinne zu erzielen. Die Crypto Online-Lernseiten Sharper Trades und CryptoCandlez haben sich mit CoinTracking zusammengetan, um ihren Benutzern professionelle Bildungsinhalte zu bieten. Mit Cryptosheets können Sie sogar kostenlos Ihre eigenen benutzerdefinierten Kryptodiagramme erstellen oder mit einer speziellen dreimonatigen kostenlosen Testversion von IntoTheBlock tiefer in die Analytik eintauchen. Viele andere Partner bieten auch CoinTracking-Benutzern exklusive Vorteile. Besuchen Sie unsere Website und sehen Sie auf der Seite mit den exklusiven Vorteilen nach, welche Angebote derzeit verfügbar sind.

Soll ich mein Bitcoin verkaufen, um jetzt Gewinne zu erzielen, bis 2021 warten oder HODL?

Die Antwort hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Aus steuerlicher Sicht kann es sinnvoll sein, vor Jahresende zu verkaufen – insbesondere, wenn Sie davon ausgehen, dass Sie nächstes Jahr mehr Geld verdienen als in diesem Jahr. Einige Menschen verdienten 2020 weniger Geld aufgrund der wirtschaftlichen Abschwächung im Zusammenhang mit Coronaviren. Diese Einkommensreduzierung kann es Ihnen ermöglichen, in eine niedrigere Steuerklasse für Kapitalerträge einzutreten. Auch das Muster 2017 könnte sich wiederholen. Bitcoin erreichte Ende des Jahres ein dramatisches Allzeithoch und verlor im ersten Teil des Jahres 2018 schnell mehr als die Hälfte seines Wertes.

Andererseits kann es auch sehr sinnvoll sein, an Ihrem Bitcoin festzuhalten. Wie bereits erwähnt, sagen einige Experten, dass Bitcoin im Jahr 2021 voraussichtlich 170.000 US-Dollar und mehr erreichen wird. Trotz der vielen dramatischen Höhen und Tiefen von Bitcoin hat seit seinem Debüt 2009 kein anderer Vermögenswert Bitcoin übertroffen.

Sie wissen nicht, welche Kryptosteuerstrategie für Sie geeignet ist? Wenden Sie sich an das interne Buchhaltungsteam von CoinTracking, um professionelle Steuer- und Rechtsberatung zu erhalten. Besuchen Sie unsere Website und melden Sie sich noch heute für CoinTracking Full Service an, um kompetente Hilfe zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close