Gibt es noch mehr Schmerzen für Inhaber von Ethereum (ETH)? Wichtige On-Chain-Kennzahlen, auf die Sie achten sollten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Ethereum-Preis sichert wichtige Unterstützung, aber die Erholung auf 4.400 US-Dollar wird eine entmutigende Aufgabe sein

Die breitere Marktkorrektur am Donnerstag, den 8. Juli, hat zu einem schweren Blutbad im Altcoin-Bereich geführt. Das zweitgrößte Krypto-Ethereum (ETH) der Welt ist in den letzten 24 Stunden um fast 10 % gefallen und nähert sich seiner entscheidenden Unterstützung von 2000 $.

Der ETH-Preis erholte sich von seinem Tiefststand von 1750 USD Ende Juni um mehr als 20%. Zwei Tage vor der jüngsten Korrektur stieg der ETH-Preis kurzzeitig über das Niveau von 2400 USD. Ein rückläufiges Signal auf den technischen Charts ist, dass der ETH-Preis einen steigenden Keil bildet. Da der Gesamttrend bärisch bleibt, wird der ETH-Preis den steigenden Keil durchbrechen und sich auf ein Niveau von 1750 USD bewegen.

"streng verwenden";
var adace_load_60e7c1ef8f66b = function(){
var-Ansichtsfenster = $(window).width();
var tabletStart = 601;
var LandschaftStart = 801;
var tabletEnd = 961;
var content = '%09%3Cdiv%20class%3D%22adace_ad_60e7c1ef8f63d%22%3E%0A%0A%09%09%0A%09%09%09%0A%09%09%09%3Cscript%20async%20src%3D %22https%3A%2F%2Fpagead2.googlesyndication.com%2Fpagead%2Fjs%2Fadsbygoogle.js%22%3E%3C%2Fscript%3E%0D%0A%3C%21–%20adaptivehorizont%20–%3E%0D %0A%3Cins%20class%3D%22adsbygoogle%22%0D%0A%20%20%20%20%20style%3D%22display%3Ablock%22%0D%0A%20%20%20%20%20data-ad -client%3D%22ca-pub-4791668236379065%22%0D%0A%20%20%20%20%20data-ad-slot%3D%222463211697%22%0D%0A%20%20%20%20%20data -ad-format%3D%22auto%22%0D%0A%20%20%20%20%20data-full-width-responsive%3D%22true%22%3E%3C%2Fins%3E%0D%0A%3Cscript %3E%0D%0A%20%20%20%20%20%28adsbygoogle%20%3D%20window.adsbygoogle%20%7C%7C%20%5B%5D%29.push%28%7B%7D%29 %3B%0D%0A%3C%2Fscript%3E%0A%09%09%09%09%09%3C%2Fa%3E%0A%09%09%09%3C%2Fdiv%3E%0A%09';
var entpacken = wahr;
if(Ansichtsfenster=tabletStart && Ansichtsfenster=LandschaftStart && Ansichtsfenster=tabletStart && Ansichtsfenster=TabletEnde){
if ($wrapper.hasClass('.adace-hide-on-desktop')){
$wrapper.remove();
}
}
wenn (auspacken) {
$self.replaceWith(decodeURIComponent(Inhalt));
}
}
if($wrapper.css('sichtbarkeit') === 'sichtbar') {
adace_load_60e7c1ef8f66b();
} sonst {
// Feuer, wenn sichtbar.
var refreshIntervalId = setInterval(function(){
if($wrapper.css('sichtbarkeit') === 'sichtbar') {
adace_load_60e7c1ef8f66b();
clearInterval(refreshIntervalId);
}
}, 999);
}

})(jQuery);

Höflichkeit: Santiment

Interessanterweise weisen das jüngste Chartmuster und der steigende Keil auffallende Ähnlichkeiten mit der ETH-Preisbewegung 2017.18 auf. Daher wird die rückläufige Tendenz weiterhin bestehen bleiben und wir können mit einer tieferen Korrektur rechnen.

Auf der anderen Seite bleiben die langfristigen Inhaber von Ethereum über einen Zeitraum von 356 Tagen weiterhin im Gewinn. Bisher haben wir die unterbewertete Zone noch nicht erreicht. Daher besteht jede Möglichkeit, dass sich diese Spieler zu weiteren Gewinnbuchungen entschließen, was zu mehr Schmerzen führt.

ETH-Austauschangebot sinkt

Während die ETH auf eine bevorstehende rückläufige Dynamik hingewiesen hat, zeigen einige der wichtigsten On-Chain-Metriken, dass es nicht viel Grund zur Panik gibt. Eine Vielzahl von ETH-Coins entfernt sich weiterhin von den Börsen. Wie pro Daten aus Santiment verzeichnete der 1. Juli den grössten Abfluss von ETH-Börsen seit April 2017.

Eine große Anzahl von ETH-Münzen floss in die Ethereum 2.0-Einzahlungsverträge. Die Gesamtzahl der mit Ethereum 2.0 eingesetzten ETH-Coins hat mehr als 6 Millionen im Wert von massiven 13 Milliarden US-Dollar überschritten.

Nach dem Allzeithoch im Mai sind die aktiven Adressen von Ethereum seitdem um 40% gefallen. Nach Norden haben die aktiven Adressen wieder Fahrt aufgenommen. Es wird jedoch zu früh sein, um einen Aufwärtstrend basierend auf historischen Charts zu bestätigen.

Viele Analysten haben auf die bevorstehende Londoner Hardfork gewettet, die nächsten Monat live gehen soll. Die EIP-1559-Implementierung, die die ETH-Gasgebühr reduziert hat, soll der Gamechanger sein. Die damit verbundene ETH-Preisbewegung war jedoch sehr spekulativ, was darauf hindeutet, "das Gerücht zu kaufen, die Nachrichten zu verkaufen".

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Bhushan ist ein FinTech-Enthusiast und hat ein gutes Gespür im Verständnis der Finanzmärkte. Sein Interesse an Wirtschaft und Finanzen lenkt seine Aufmerksamkeit auf die neu entstehenden Blockchain-Technologie- und Kryptowährungsmärkte. Er befindet sich ständig in einem Lernprozess und motiviert sich, indem er sein erworbenes Wissen teilt. In seiner Freizeit liest er Krimis und erkundet manchmal seine Kochkünste.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close