Hacker verbrauchen die Mittel von KuCoin Crypto Exchange

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Gelder einer asiatischen Kryptowährungsbörse wurden bei einer Sicherheitsverletzung kompromittiert.

Die in Singapur ansässige Digital Asset Exchange KuCoin gab in einer Erklärung bekannt, dass sie am Freitag ab 19:05 UTC große Abhebungen von Bitcoin- und Ethereum-Token auf eine unbekannte Geldbörse festgestellt hat.

In einem Live-Stream am Samstag um 4:30 UTC sagte Johnny Lyu, CEO von KuCoin, dass ein oder mehrere Hacker die privaten Schlüssel für die Hot Wallets der Börse erhalten hätten. Kucoin übertrug das, was in ihnen übrig war, in neue heiße Geldbörsen, gab die alten auf und fror Ein- und Auszahlungen von Kunden ein, sagte Lyu.

Die kalten Brieftaschen von KuCoin seien nicht betroffen, behauptete Lyu. Cold Cryptocurrency Wallets sind nicht mit dem Internet verbunden und gelten als sicherer als Hot Cryptocurrency Wallets.

Lyu gab die Menge der gestohlenen Kryptowährungs-Assets nicht bekannt, sagte jedoch, dass KuCoin die Adresse des Hackers und eine Liste der gestohlenen Gelder veröffentlichen würde.

Zwei Ethereum-Geldbörsen von KuCoin haben nach Angaben des Blockchain-Explorers Etherscan mehr als 11.000 ETH, die derzeit zu einem Preis von etwa 350 US-Dollar gehandelt werden, an eine unbekannte Geldbörsenadresse geschickt.

Die unbekannte Brieftaschenadresse hat außerdem über 150 auf Ethereum basierende Token im Wert von mehr als 150 Millionen US-Dollar erhalten, wie die Etherscan-Adressinformationen zeigen.

Laut der Kryptodaten-Site CoinGecko werden auf KuCoin über 200 Kryptowährungs-Assets mit einem durchschnittlichen Tagesvolumen von rund 100 Millionen US-Dollar gehandelt.

Der Preis für KuCoins Exchange Token KCS fiel am Samstag innerhalb einer Stunde um 14% auf 0,86 USD, als sich die Nachricht von der Sicherheitsverletzung in den sozialen Medien verbreitete.

Gestohlene Nutzergelder werden von KuCoin und seinem Versicherungsfonds „vollständig gedeckt“, sagte Lyu.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close