Herz und Verstand für Bitcoin gewinnen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

Wir begegnen oft Bitcoinern, die behaupten, Bitcoin sei nicht aufzuhalten und habe bereits „gewonnen“. Wir stimmen ihnen zufällig zu. Aber das Endspiel muss noch gespielt werden und es gibt immer noch zwei mögliche Wege. Eins ist einfach; der andere ist schwer.

Auf dem einfachen Weg überwiegen positive Erzählungen über Bitcoin die negativen. Wir erleben einen friedlichen Massenadoptionsprozess, der auf den Erwartungen der Menschen nach enormen individuellen und gesellschaftlichen Vorteilen von Geld basiert, das schwer zu drucken, zu zensieren oder zu stehlen ist. Dies ist der Weg, den wir hier zu Beginn des Jahres 2021 zu gehen scheinen, da die regulatorischen Hindernisse fallen und die Popularität von Bitcoin steigt.

Der harte Weg bleibt uns aber auch offen. Auf diesem Weg werden Bitcoiner als selbstgerechte und arrogante Gewinner verunglimpft, die mit dem Satz „Viel Spaß, arm zu bleiben“ identifiziert werden und von ihren weniger glücklichen Nachbarn verärgert oder sogar angegriffen werden.

Einer von uns glaubt, dass der harte Weg wahrscheinlicher ist als der leichte. Unabhängig von den Wahrscheinlichkeiten der einzelnen Pfade möchten wir, dass Bitcoin und Bitcoiner den einfachen Weg einschlagen. Wenn wir die Wahrscheinlichkeit dieses Ergebnisses sogar um einen Prozentpunkt erhöhen können, lohnt sich die Mühe. Zu diesem Zweck sind wir zu dem Schluss gekommen, dass das Verfolgen des einfachen Weges ein Verständnis der menschlichen Psychologie erfordert, das wir erst kürzlich entdeckt haben.

Moralische Grundlagen

Inspiriert von Forschungen des Kulturanthropologen Richard Shweder entwickelten die Psychologen Jonathan Haidt, Craig Joseph und Jesse Graham die „Theorie der moralischen Grundlagen“. Wie jede psychologische Theorie muss sie mit einem großen Salzkorn eingenommen werden. Aber Bitcoin-Proselytisierer können etwas daraus lernen, das ihnen helfen kann, Bitcoin eher auf den einfachen als auf den schwierigen Weg zu bringen.

Die Grundidee hinter der Theorie ist, dass die meisten menschlichen Handlungen nicht von kaltem, berechnendem, rationalem Verhalten getrieben werden, wie es im fiktiven „Homo oeconomicus“ beobachtet werden könnte. Stattdessen bestimmt unsere Intuition unser Handeln und unser logisches Denken folgt solche Intuition. Um die Idee zu veranschaulichen, rufen die Psychologen ein Bild eines Elefanten mit einem Reiter an. Der Elefant repräsentiert unsere menschliche Intuition, die im Allgemeinen die treibende Kraft unseres Handelns ist. Es repräsentiert Denkmuster, die sich als anpassungsfähig erwiesen haben, als sich Menschen entwickelten und ums Überleben kämpften. Während der logisch denkende Reiter den Elefanten beeinflussen kann, gewinnt der Elefant, sobald er sich in eine Richtung bewegt, an Schwung, der für den Reiter schwer umzukehren ist. Für den Reiter wird es einfacher, logische Argumente zu konstruieren, die die Richtung rechtfertigen, in die sich der Elefant bereits bewegt.

Die Psychologen zitieren Beweise für sechs Hauptgrundlagen der Fahrintuition. Diese Grundlagen sind (1) Fürsorge / Schaden, (2) Fairness / Betrug, (3) Loyalität / Verrat, (4) Autorität / Subversion, (5) Heiligkeit / Erniedrigung und (6) Freiheit / Unterdrückung. Es wird angenommen, dass jede Stiftung in der von der Evolution ausgewählten sozialen Dynamik verwurzelt ist. Im Der gerechte Geist (2012) wendet Haidt die sechs Grundlagen auf die Politik an und erklärt anhand des Rahmens, warum sich der Konservatismus in den USA als überraschend widerstandsfähig erwiesen hat, da er sich auf alle sechs Grundlagen stützt, während sich der Liberalismus in erster Linie auf nur zwei stützt (Fürsorge / Schaden und Fairness) /Betrug).

So wie Haidt den politischen Führern empfiehlt, möglichst viele der sechs Stiftungen anzusprechen, wenn sie ihre Politik an die Öffentlichkeit verkaufen, wäre es für Bitcoiner ratsam, ihre Erzählungen auf die Vorteile von Bitcoin für Einzelpersonen und die Gesellschaft zu stützen auf so vielen der sechs Fundamente wie möglich. Jeder der folgenden sechs Abschnitte enthält für jede der Stiftungen (1) ein direktes Zitat aus Der gerechte Geist, (2) ein Beispiel in Fett- / Kursivschrift und (3) unsere Gedanken darüber, wie die Stiftung auf Bitcoin abgebildet wird.

1. Pflege / Schaden

„Die Care / Harm-Stiftung hat sich als Reaktion auf die adaptive Herausforderung entwickelt, schutzbedürftige Kinder zu betreuen. Es macht uns empfindlich gegenüber Anzeichen von Leiden und Not; es lässt uns Grausamkeit verachten und uns um diejenigen kümmern, die leiden. “

Der gerechte Geist, Seite 178

Wir reagieren viszeral, wenn eine wehrlose Kreatur (insbesondere ein Kind) mit Schaden bedroht ist.

Die deutlichste negative Bitcoin-Erzählung, die auf der Care / Harm-Grundlage steht, ist die globale Erwärmung. Bitcoiner sind mit der Kritik „Bitcoin wird die Ozeane zum Kochen bringen“ nur allzu vertraut und erfordern eine starke Reaktion.

Die neoklassische Ökonomie legt nahe, dass die Regierungspolitik die Lösung für die „negative Externalität“ von Treibhausgasen ist. Solche Lösungen gibt es in zwei Hauptkategorien: "Peitschen" und "Karotten". Die Kategorie „Sticks“ umfasst die Besteuerung von CO2-Emissionen und die Begrenzung der Gesamtemissionsmengen (z. B. „Cap and Trade“). In der Kategorie „Karotten“ werden Subventionen an Hersteller und Käufer von Sonnenkollektoren, Windkraftanlagen und Batterien gezahlt, wie dies bei Tesla der Fall war.

Aus unserer Sicht sind Richtlinien mit „Stöcken“ auf lange Sicht meistens zum Scheitern verurteilt. Dies liegt daran, dass ein großer Teil der weltweiten Treibhausgasemissionen heute und im nächsten Jahrzehnt aus armen Ländern mit mittlerem Einkommen stammen wird. Denken Sie an Kohlekraftwerke in China und Indien (die große Mengen an Kohlenstoff ausstoßen) und an die Entwaldung in Brasilien und Indonesien (die Kohlenstoff freisetzen und die kohlenstoffbindende Vegetation zerstören), um Weiden für methanemittierende Tiere bereitzustellen.

Für Länder wie diese werden Richtlinien zur Begrenzung oder Besteuerung von CO2-Emissionen einfach nicht berechnet. Ihre Führer müssen es vorziehen, die Massen so schnell wie möglich aus der Armut zu befreien. Die Verteuerung von Energie durch Steuern oder Emissionsobergrenzen erschwert dies. Darüber hinaus mussten die reichen Länder bereits emittieren Vielfache Heute leben mehr Tonnen Kohlenstoff pro Bürger, als sie in den letzten zwei Jahrhunderten industrialisiert und Wohlstand aufgebaut haben. Es gehört dazu, armen Ländern die gleiche Chance zu geben, reiche aufzuholen eine Menge mehr Kohlenstoffemission pro Bürger in diesen Ländern. Aus Fairness-Sicht haben reiche Länder, die arme Länder davon überzeugen wollen, weniger zu emittieren, kein Standbein, wenn sie nicht bereit sind, gigantische Schecks auszustellen. Und viele der größten reichen Länder können sich nicht einmal auf Maßnahmen zur Begrenzung ihrer eigenen Emissionen einigen, geschweige denn auf saubere Energie in Entwicklungsländern.

Wenn also Peitschen raus sind, bleiben uns Karotten, und die relevante subventioniert die Entwicklung billigerer grüner Energie. Insbesondere muss die Subvention die Produktionskosten für saubere Energie gegen Null senken. Wenn eine Technologie noch in den Kinderschuhen steckt, kann es für die Regierung sinnvoll sein, direkt für Forschung und Entwicklung zu zahlen. ARPANET, ein wichtiger Vorläufer des Internets, ist ein klassisches Beispiel.

Sobald eine Technologie in ein nutzbares Produkt verwandelt werden kann, übernimmt das private Unternehmen die Führung. Hier ist Bitcoin heute. Da Strom nicht effizient weiter als ein paar hundert Meilen fließen kann, ist der Großteil der potenziellen Sonnen- und Windgüter auf der Erde gestrandet – denken Sie an unbewohnte Wüsten und windige Regionen der Ozeane. Mit Bitcoin Mining können diese ansonsten unzugänglichen Assets jedoch online geschaltet werden, da lediglich eine Internetverbindung und grundlegende Unterstützung für Dienstprogramme erforderlich sind. An abgelegenen, aber ansonsten idealen Standorten für die Erzeugung erneuerbarer Energien können plötzlich potenzielle Produktionsstätten in Form von Bitcoin-Bergbauanlagen vor Ort genutzt werden. Standorte, die aufgrund ihrer übermäßigen Entfernung zu Bevölkerungszentren wirtschaftlich nicht realisierbar wären, können jetzt rentabel entwickelt werden.

Dies erhöht die weltweit verkauften Einheiten von Sonnenkollektoren und Windkraftanlagen. Die zusätzlichen Verkäufe erhöhen die Einnahmen der Hersteller, was ihre Gewinne erhöht und ihre Forschungs- und Entwicklungsbudgets finanziert. Dies senkt die durchschnittlichen Produktionskosten für Solar- und Windkapazität, wodurch mehr gestrandete erneuerbare Ressourcen freigesetzt werden, was Forschung und Entwicklung vorantreibt, und der positive Kreislauf treibt die Kosten für erneuerbare Energien gegen Null. Das gleiche Muster hat sich in zahlreichen anderen Branchen gezeigt, und erneuerbare Energien sollten nicht anders sein. In der Tat, wie Conner Brown artikuliert Bitcoin: Eine mutige amerikanische ZukunftDieser Prozess könnte sowohl zu einer Energieunabhängigkeit auf nationaler Ebene als auch zu einer dauerhaften Rezession der Energieerzeugung auf Kohlenwasserstoffbasis führen.

Bitcoiner müssen die Menschen über dieses Thema aufklären und vermeiden, passiv auf dem Rückfuß zu beginnen. Wenn Sie mit jemandem sprechen, der sich mit den Umweltauswirkungen von Bitcoin befasst, kann es sinnvoll sein, mit der Frage zu beginnen: "Können Sie mir bitte erklären, wie wir die globale Erwärmung ohne Bitcoin besiegen können?" (Das heißt, verteidigen Sie Ihre Argumente für verdammte Stöcke, und ich werde mit meiner Bitcoin-Karotte antworten.)

2. Fairness / Betrug

„Die Fairness / Cheating-Stiftung hat sich als Reaktion auf die adaptive Herausforderung entwickelt, die Vorteile der Zusammenarbeit zu nutzen, ohne ausgenutzt zu werden. Es macht uns sensibel für Anzeichen dafür, dass eine andere Person wahrscheinlich ein guter (oder schlechter) Partner für Zusammenarbeit und gegenseitigen Altruismus ist. Es bringt uns dazu, Betrüger zu meiden oder zu bestrafen. “

Der gerechte Geist, Seite 178

Die meisten Menschen legen großen Wert auf Fairness, z. B. mehr als Ihren gerechten Anteil zu nehmen oder die Grenze zu überschreiten.

Die meisten uns bekannten Bitcoiner (wir selbst eingeschlossen) glauben, dass Bitcoin auf lange Sicht einen enormen Nutzen für die Gesellschaft haben wird. Um diese These vollständig zu verstehen, muss Jeff Booths brillantes Buch gelesen werden Der Preis von morgen (2020). Kurz gesagt, bei Technologie, Unternehmertum und wirtschaftlichem Fortschritt geht es darum, die Dinge besser, schneller und insbesondere billiger zu machen. Hausbeleuchtung, Ferntransport, Kommunikation und Berechnung sind im Laufe der Zeit um Größenordnungen billiger geworden. Auf lange Sicht erleben die Verbraucherpreise also dein einer fortschreitenden Wirtschaft – der Warenkorb der Verbraucher wird billiger. Dies macht die Verbraucher effektiv reicher und besser dran, da ihr Geld mehr kauft.

Die Zentralbanker sagen uns jedoch, dass wir haben müssen imflation. Sie schwimmen also vergeblich gegen die natürliche Deflationsströmung, drucken Geld, senken die Zinssätze und verursachen die riesigen Schuldenblasen, die wir heute beobachten. Bitcoin behebt dies. Es liefert ein deflationäres Geld, das dem natürlichen Zustand einer erfolgreichen Wirtschaft entspricht: die Deflation der Verbraucherpreise.

Kurzfristig hat Bitcoin jedoch ein Wahrnehmungsproblem in Bezug auf Fairness. Viele Menschen betrachten Bitcoin immer noch als ein typisches Pyramidensystem, bei dem die Early Adopters überproportional profitieren und auf dem Rücken der Nachzügler reich werden. Es ist egal, dass die Early Adopters unter Spott, Feindseligkeit und schwankender Preisvolatilität litten. Jeder, der die Wechselfälle eines mehrjährigen Bitcoin-Bärenmarktes erlebt hat, hat wahrscheinlich genug psychische Schmerzen erlitten, um sein Bitcoin-Vermögen zu „verdienen“. Aber die Uneingeweihten werden Schwierigkeiten haben, dies zu verstehen. Darüber hinaus hilft die jüngste Welle von Milliardären und wohlhabenden Investoren, die Bitcoin akkumulieren, der Fairness-Erzählung nicht, da viele jetzt argumentieren werden, dass Bitcoin von den Reichen erobert wurde.

Um die Welt für Bitcoiner sicher zu machen, müssen wir Skeptiker von den langfristigen gesellschaftlichen Vorteilen von Bitcoin überzeugen und gleichzeitig hervorheben, dass die Konzentration des Bitcoin-Eigentums nicht wesentlich schlechter ist als bei jedem anderen kapitalistischen Unternehmen (wobei Anlage A die konzentrierten Beteiligungen des Riesen sind Internetfirmen) und die meisten bereits reichen Leute, die in Bitcoin eingestiegen sind, kamen relativ spät zur Party. Darüber hinaus werden Menschen, die heute viel Bitcoin besitzen, mit der Zeit wahrscheinlich etwas abziehen, wenn der Preis steigt, genau wie es die Aktionäre erfolgreicher Unternehmen tun.

Um Skeptikern zu helfen, die gesellschaftlichen Vorteile von Bitcoin zu verstehen, muss erklärt werden, wie schuldengetriebene Volkswirtschaften zu (1) unnötigem Überkonsum, (2) negativen Anreizen zum Sparen (da gespartes Geld mit der Zeit an Kaufkraft verliert) und (3) Kapitalfehlallokation und -zerstörung als große Unternehmen führen das sollte scheitern, wird gestützt, während Startups, die Arbeitsplätze schaffen, um den Wettbewerb kämpfen.

3. Loyalität / Verrat

„Die Loyalty / Betrayal Foundation hat sich als Reaktion auf die adaptive Herausforderung entwickelt, Koalitionen zu bilden und aufrechtzuerhalten. Es macht uns empfindlich gegenüber Anzeichen dafür, dass eine andere Person ein „Teamplayer“ ist (oder nicht). Es bringt uns dazu, solchen Menschen zu vertrauen und sie zu belohnen, und es bringt uns dazu, diejenigen zu verletzen, auszusperren oder sogar zu töten, die uns oder unsere Gruppe verraten. “

Der gerechte Geist, Seite 178

Menschen können sich gewalttätig gegen ihre Konkurrenten verhalten, aber ein besonderes Maß an Vergeltung ist häufig „Verrätern“ der Gruppe vorbehalten.

Wir können sowohl eine Pro-Bitcoin- als auch eine Anti-Bitcoin-Erzählung sehen, die auf der Grundlage von Loyalität / Verrat beruht. Nach seiner Karriere im alten Finanzsystem hat Andy keinen Zweifel daran, dass seine Unterstützung von Bitcoin in Verbindung mit seiner Kritik an der Bankenbranche einige seiner Freunde und Kontakte entfremdet hat, die immer noch Teil des alten Systems sind. Angesichts der Zahl der Personen, die im Allgemeinen in der Altfinanzierung beschäftigt sind (Banken, Vermögensverwaltung, Versicherungen usw.), gibt es eine bedeutende Kohorte von Personen, die (zumindest relativ) durch den Aufstieg von Bitcoin verlieren werden. Die „Heiligkeit“ des bestehenden alten Finanzsystems ist daher bedroht und kann zurückschlagen.

Umgekehrt ist es denjenigen von uns, die sich sehr bemüht haben, ihre Familie und Freunde über Bitcoin aufzuklären, gelungen, einigen von ihnen zu helfen, vom Wachstum von Bitcoin zu profitieren. Nichts schafft Bindungen des Vertrauens, der Loyalität und der Dankbarkeit, als Menschen zu helfen, die uns wichtig sind, ein Werkzeug zu verwenden, das ihnen finanzielle Sicherheit bietet. Diese „Stämme“ von Menschen sind möglicherweise eine starke Basisanstrengung, die eine starke Loyalität und Unterstützung für den größeren Überbau der Bitcoiner weltweit fördert. Wir alle müssen den Menschen, die wir schätzen, weiterhin helfen, Bitcoin zu verstehen und es zur Verbesserung ihrer sozialen Kreise zu nutzen.

4. Autorität / Subversion

„Die Authority / Subversion-Stiftung hat sich als Reaktion auf die adaptive Herausforderung entwickelt, Beziehungen aufzubauen, von denen wir innerhalb sozialer Hierarchien profitieren werden. Es macht uns sensibel für Anzeichen von Rang und Status und für Anzeichen dafür, dass sich andere Menschen aufgrund ihrer Position richtig verhalten oder nicht. “

Der gerechte Geist, Seite 179

Die meisten Menschen respektieren Autorität und kümmern sich um die Aufrechterhaltung der Ordnung.

Von den sechs Stiftungen ist dies die schwächste von Bitcoin. Für den bedeutenden Teil der Menschheit, der zur Achtung der Autorität neigt, kann Bitcoin zunächst wie Giftmüll aussehen. Bitcoin zielt darauf ab, die Fähigkeit der Regierungen, Geld zu kontrollieren, in Frage zu stellen. Dies ist das Gegenteil von dem, was wir von einem typischen Bürger erwarten, der sich an Regeln hält.

In dieser Kategorie müssen sich Bitcoiner auf die traurige Tatsache stützen, dass die Regierungen ihre Währungen in Vergessenheit geraten lassen und die größte Schuldenblase in der Geschichte aufgeblasen haben, um das Ponzi-System für Schulden und staatliche Ansprüche aufrechtzuerhalten. Wir müssen die Mängel des bestehenden Währungssystems so hervorheben, dass es für jeden, der zuhört, unvermeidlich ist. Glücklicherweise hat die Regierung bereits den größten Teil der Arbeit für uns geleistet, und dies wird wahrscheinlich auch weiterhin so bleiben. Alles was wir tun müssen, ist das vorhandene Signal zu verstärken.

Darüber hinaus gibt es bereits zahlreiche Bücher, Artikel, Videos, Podcasts und andere Medien, die den Fall unterstützen, dass eine Welt, in der Bitcoin eine herausragende Rolle spielt, ordentlicher sein wird als eine Welt auf Fiat-Basis. Für jeden Skeptiker von nicht staatlich gesponsertem Geld gibt es wahrscheinlich mehrere Inhalte, die Resonanz finden.

5. Heiligkeit / Verschlechterung

„Die Sanctity / Degradation Foundation entwickelte sich zunächst als Reaktion auf die adaptive Herausforderung des„ Allesfresser-Dilemmas “und dann auf die umfassendere Herausforderung, in einer Welt von Krankheitserregern und Parasiten zu leben. Es umfasst das verhaltensbezogene Immunsystem, das uns vor einer Vielzahl symbolischer Optionen und Bedrohungen in Acht nehmen kann. Es ermöglicht Menschen, Objekte mit irrationalen und extremen Werten, sowohl positiven als auch negativen, zu investieren, die für die Bindung von Gruppen wichtig sind. “

Der gerechte Geist, Seite 179

Kulturen, Religionen und Gesellschaften heiligen bestimmte Dinge wie religiöse Strukturen, Beziehungen wie die Ehe und den menschlichen Körper.

Wir können sowohl einen Pro-Bitcoin- als auch einen Anti-Bitcoin-Winkel auf der Grundlage der Heiligkeit / Erniedrigung sehen. Für einige Leute kann Regierungsgeld ein etwas geheiligtes Konzept sein. Sicherlich sind Regierungen geschickt darin, Geld in stolzen Nationalismus zu stecken.

Die US-Regierung bemüht sich, Geld mit heiligen Bildern und Symbolen in Verbindung zu bringen. Auf der 1-Dollar-Rechnung sehen wir den amerikanischen Weißkopfseeadler; das Auge der Vorsehung; das Bild des verehrten ersten Präsidenten des Landes, George Washington; und die Worte "auf Gott vertrauen wir". Was all diese Dinge mit gutem Geld zu tun haben, ist fraglich, zumal die anhaltende Abwertung der Währung dazu führt, dass ein Dollarschein nicht mehr viel kauft. Aber die bloße Wiederholung der Exposition gegenüber solchen Bildern muss eine mentale Assoziation zwischen dem Dollar und heiligen Bildern und Konzepten hervorrufen. Vielleicht hilft dies, die anfängliche Feindseligkeit vieler Menschen gegenüber Bitcoin zu erklären, da dies von einigen als Bedrohung für den heiligen Dollar angesehen wird.

Auf der anderen Seite verleihen Bitcoin's „makellose Konzeption“, seine Herkunfts- und Wachstumsgeschichte in Hollywood-Drehbuchqualität und seine eifrigen Unterstützer Bitcoin eine heilige Aura. Wir glauben, dass Bitcoin durch sorgfältige Beachtung wichtiger „Rituale“ wie das Ausführen eines vollständigen Knotens, das Verwalten unserer eigenen privaten Schlüssel und das Verbreiten des Bitcoin- „Evangeliums“ an andere Heiligkeit in den Köpfen der Massen erreichen kann.

6. Freiheit / Unterdrückung

„Die Liberty / Oppression-Stiftung… hat sich als Reaktion auf die adaptive Herausforderung entwickelt, in kleinen Gruppen mit Einzelpersonen zu leben, die, wenn sie die Chance dazu hätten, andere dominieren, schikanieren und einschränken würden. Die ursprünglichen Auslöser enthalten daher Anzeichen einer versuchten Herrschaft. Alles, was auf das aggressive Kontrollverhalten eines Alpha-Mannes oder einer Alpha-Frau hindeutet, kann diese Form des gerechten Zorns auslösen, die manchmal als „Reaktanz“ bezeichnet wird. Das ist das Gefühl, das Sie bekommen, wenn eine Behörde Ihnen sagt, dass Sie etwas nicht tun können und Sie fühlen du willst es noch stärker machen. “

Der gerechte Geist, Seite 200

Menschen in freien westlichen Gesellschaften, insbesondere in den Vereinigten Staaten, schätzen die Freiheit sehr und reagieren häufig mit aufrichtiger Feindseligkeit, wenn ihre Freiheiten oder die anderer verletzt werden.

Unter den sechs Grundlagen ist die Freiheit der wahre Eckpfeiler von Bitcoin, auf den sich die Bitcoiner am härtesten stützen müssen. Geld, das schwer zu drucken, zu zensieren oder zu stehlen ist, ist ein mächtiges Werkzeug für die Freiheit und gegen Unterdrückung. Ob es darum geht, Wert aus korrupten Regimen in hyperinflationären Ländern zu speichern oder der Unterdrückung zu entkommen, indem man sicher die Grenzen mit den Ersparnissen in einer Gehirnbrieftasche überschreitet – Bitcoin findet großen Anklang bei allen, die Freiheit schätzen.

In einer Welt, in der Regierungen und Unternehmen durch Überwachung und völlige Kontrolle ständig in persönliche Freiheiten eingreifen, erstrahlt Bitcoin wie ein Leuchtfeuer der Freiheit. Dies ist eine besonders wirkungsvolle Erzählung für jeden, der in einer westlichen Demokratie lebt, die großen Wert auf Freiheit legt. Als Bewohner von Gesellschaften, die Freiheit schätzen, werden wir uns besonders stark auf die Freiheitsgrundlage stützen.

Fazit

Bis vor kurzem haben sich viele von uns Bitcoinern zu stark auf unsere logischen, rationalen Gedanken verlassen, um Menschen für Bitcoin zu interessieren. Wie viele Menschen hätten wir früher erreichen können, wenn wir uns auf die Theorie der moralischen Grundlagen berufen hätten, um die menschliche Motivation zu verstehen?

Obwohl dieses Framework möglicherweise nicht perfekt ist, glauben wir, dass es ein wirksames Instrument sein kann, um die Herzen und Gedanken der Massen zu gewinnen und den einfachen Weg zur Einführung von Bitcoin zu beschreiten. Dieser Weg mag noch lang sein, aber er verspricht weniger beschwerlich zu sein als die Alternative. Wirst du dich uns anschließen?

Dies ist ein Gastbeitrag von Andy Edstrom und Peter McCormack. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc oder Bitcoin Magazine.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close