Hoskinson von Cardano tritt dem Board of Directors der Ethereum Classic Cooperative bei

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Vor dem Start des Magneto-Hard-Fork-Mainnets von Ethereum Classic hat die Genossenschaft hinter der Entwicklung des Netzwerks einige wichtige Änderungen vorgenommen. Die Organisation gab kürzlich ihre Entscheidung bekannt, Cardano-Gründer Charles Hoskinson als Mitglied des Verwaltungsrats aufzunehmen.

Hoskinson war Mitbegründer der Ethereum-Blockchain und ist seit der Hard Fork im Jahr 2016 ein starker Unterstützer von Ethereum Classic.

Hoskinson schloss sich den Reihen bereits bestehender Mitglieder an, darunter unter anderem der CEO von Digital Currency Barry Silbert und der ETC-Veteran Cody Burns. Zuvor war er bereits 2018 Mitglied des ersten Beirats der ETC-Kooperative. Laut einer vom ETCC veröffentlichten Erklärung

„Charles braucht wenig Einführung in die ETC-Community, da er das ETC-Ökosystem bis ins Jahr 2016 seit langem unterstützt. Er legte die ersten Verpflichtungen von IOHK unmittelbar nach der DAO-Fork und der Geburt von ETC dar.“

Der IOHK-Mitbegründer ist seit seiner Gründung im Jahr 2016 ein wesentlicher Bestandteil der Reise von ETC. Sogar die ersten Verpflichtungen des Protokolls wurden von Hoskinson direkt nach der DAO-Hardfork niedergeschrieben, in der er die Vitalität der „Sicherheit“ darlegte , Nachhaltigkeit und Stabilität.“

Darüber hinaus bildete das Entwicklungsteam hinter Hoskinsons Idee Cardano auch ein Team von Entwicklern, das als Grothendieck Team bekannt ist, das 2017 einen Client speziell für die ETC-Community erstellte und die damit verbundenen Mythen zerstreute. Der Mantis Client wurde entwickelt, um wichtige Integrationen und Funktionalitäten in das Netzwerk zu bringen und es mit seinen Zeitgenossen auf Augenhöhe zu bringen.

Während der Client kurz nach der Übergabe an die ETC-Community deaktiviert wurde, wurde er Ende 2020 von IOHK wieder zum Leben erweckt. Der neue Mantis wurde entwickelt, um dem Netzwerk „einzigartige Sicherheit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit“ zu bieten.

Dies diente als Schadensbegrenzung, nachdem wiederholte 51%-Angriffe auf das Netzwerk es in den Augen bestehender und potenzieller Investoren unsicher und riskant machten. Diese Sicherheitslücke resultiert aus der Verpflichtung von ETC zu einem Proof of Work-Konsens, auch wenn sein Gegenstück Ethereum auf Proof of Stake umstellt.

Interessanterweise wurden erste Angebote von Hoskinson, die Community nach diesen Angriffen zu retten, zurückgewiesen, da sie eine starke Front aufrechterhielten. Nachdem die ETC-Community seinen Vorschlag zur Bildung eines dezentralen Treasury-Systems ähnlich dem von Cardano abgelehnt hatte, hatte das Mathematikgenie kommentiert:

„Es lohnt sich nicht, die Zeit meines Unternehmens oder unsere Strategien zu investieren, um einen Zuschuss oder eine einmalige Zahlung zu erhalten, um uns zu retten.“

Sein erster Vorschlag für das Treasury-System wurde von anderen Entwicklern abgelehnt, die glaubten, dass das Zerhacken der Belohnungen der Bergleute sie zwingen würde, das Netzwerk zu verlassen. Dennoch wurde mit dem neuen Mantis-Kunden ein Proto-Treasury-System implementiert, das stetige Einnahmen und Finanzierung für zukünftige Entwicklungen und Innovationen bietet.

Jetzt konzentriert sich die Einführung von Magneto darauf, Gasgebühren und Transaktionen zu optimieren und gleichzeitig die Sicherheit des Netzwerks zu gewährleisten. Der Hard Fork soll am 21. Juli stattfinden und Analysten hoffen, dass er sich als Fluch für den fallenden Preis der Münze erweisen würde. Zum Zeitpunkt des Schreibens war ETC auf CoinMarketCap auf den 19. Platz geschoben worden und notierte bei 48,75 US-Dollar im Minus. Er verlor in der vergangenen Woche 14 % seines Wertes und verlor im Mai über 70 % seines ATH.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close