Ihr Leitfaden für Cryptocurrency Wallets – Swipe

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Um Kryptowährungen verwenden zu können, muss ein potenzieller Benutzer über eine Kryptowährungsbrieftasche verfügen. Aber was ist eine Kryptowährungsbrieftasche? Welche Rolle spielt es bei der Sicherung Ihrer Kryptowährungen?

Eine Kryptowährungsbrieftasche ist, um es einfach auszudrücken, ein digitales Medium, mit dem digitale Währungen wie Bitcoin und andere unterstützte Altcoins oder Token gekauft, gesendet, empfangen und ausgegeben werden. Benutzer können ihre Kryptowährungssalden anzeigen und Transaktionen mithilfe einer Kryptowährungsbrieftasche durchführen.

Wie funktioniert es?

Da Kryptowährungen virtuelle Währungen sind, die in der Blockchain ausgeführt werden, werden Brieftaschen erstellt Kryptowährungen nicht enthalten oder speichern aber als Medium für den Benutzer zu fungieren, um innerhalb der Blockchain zu interagieren. Eine Brieftasche generiert und speichert sowohl private als auch öffentliche Schlüssel, mit denen Benutzer bequem auf ihre Kryptowährungen zugreifen können.

Verwirrt?

Stellen Sie sich ein Gewölbe vor. Der Speichertresor hilft dabei, Dinge bequem und sicher zu sichern. Gleiches gilt für eine Kryptowährungsbrieftasche. Es dient als Speicher für private und öffentliche Schlüssel, die für alle Kryptowährungstransaktionen benötigt werden.

Jede Brieftasche gibt ihren Benutzern eine eindeutige Kontonummer, die im Volksmund als Brieftaschenadresse bezeichnet wird. Ein öffentlicher Schlüssel wird verwendet, um eine eindeutige Brieftaschenadresse zu generieren. Brieftaschenadressen sind vereinfachte Versionen öffentlicher Schlüssel und eine Kombination aus zufällig generierten Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen. Genau wie bei normalen Bankkonten kann eine Brieftaschenadresse mit anderen Personen geteilt werden, um Kryptowährungen zu erhalten.

Beispiel einer BTC-Adresse:

1A1zP1eP5QGefi2DMPTfTL5SLmv7DivfNa

Private Schlüssel dienen dagegen als Kennwort oder Bestätigungscode für die Kryptowährungstransaktionen des Benutzers. Es gibt Benutzern Zugriff auf die tatsächlichen Mittel, die sie in der Blockchain haben. Im Gegensatz zu öffentlichen Schlüsseln, die öffentlich geteilt werden können, sind private Schlüssel MUSS IMMER vom Benutzer sicher aufbewahrt werden. Wenn der Benutzer seinen öffentlichen Schlüssel oder seine Adresse unglücklicherweise verliert, kann er jederzeit abgerufen werden, da er noch über den privaten Schlüssel verfügt.

Mit Cryptocurrency Wallets können Benutzer ihre vorhandenen Guthaben anzeigen und Kryptowährungsgelder (z. B. Kauf und Verkauf von Kryptowährungen) mithilfe dieser Schlüssel auf dem Blockchain-System verschieben. Ein öffentlicher Schlüssel ist nur an einen privaten Schlüssel gebunden, dh nur der Benutzer kann die Transaktionen in seiner Brieftasche überprüfen.

Arten von Cryptocurrency Wallet

Brieftaschen können in zwei Kategorien eingeteilt werden: heiße Brieftaschen und kalte Brieftaschen. Eine heiße Brieftasche ist eine Brieftasche, die mit dem Internet verbunden ist, kalte Brieftaschen hingegen nicht. Unter diesen Kategorien befinden sich verschiedene Arten von Kryptowährungsbrieftaschen, nämlich Papierbrieftaschen, Hardwarebrieftaschen und Softwarebrieftaschen.

Die Auswahl eines bestimmten Brieftaschentyps hängt von den Bedürfnissen jedes Einzelnen ab, da jede Brieftasche unterschiedliche Funktionen und Merkmale aufweist. Einige Geldbörsen sind nur für eine einzige Kryptowährung vorgesehen, während andere mehr als eine Münze oder Altmünzen anbieten.

Brieftaschen aus Papier

Papiergeldbörsen sind kalte Geldbörsen, bei denen öffentliche und private Schlüssel auf einem Blatt Papier ausgedruckt werden (normalerweise in Form eines QR-Codes). Dies ist mit keinem Server verbunden. Der einzige Weg, darauf zuzugreifen, besteht darin, den Schlüssel in eine Software-Brieftasche einzugeben oder den QR-Code zu scannen. Open Source-Dienste sind online verfügbar, um die Schlüssel lokal auf Ihrem Computer oder Gerät zu erstellen. Dies bedeutet, dass die Daten nicht über das Internet gesendet werden, sodass sie sicher sind (vorausgesetzt, Ihr Gerät ist virenfrei und frei von Malware). Da diese Brieftaschen ausgedruckt werden, müssen Benutzer sie sorgfältig aufbewahren, um Diebstahl durch Verlust zu vermeiden.

Hardware-Geldbörsen

Hardware Wallets sind dedizierte elektronische Geräte (wie USB), in denen die privaten und öffentlichen Schlüssel eines Benutzers gespeichert werden. Es verwendet einen Zufallszahlengenerator (RNG), um öffentliche und private Schlüssel zu generieren. Benutzer müssen ihr Gerät an einen beliebigen Computer oder Laptop mit einem installierten Programm anschließen, mit dem Benutzer Transaktionen ausführen können.

Software Wallets

Diese Art von Brieftasche gibt es in drei verschiedenen Formen: Web-, Desktop- und mobile Brieftaschen. Die Ähnlichkeit mit diesen Formen ist, dass sie sind alle mit dem Internet verbunden.

Web Wallet

Mit Web Wallets können Benutzer mithilfe eines beliebigen Webbrowsers auf Blockchains zugreifen, ohne etwas zu installieren. Obwohl sie bequemer zugänglich sind, können sie anfällig für Hacking-Angriffe und Diebstahl sein.

Desktop Wallet

Desktop-Geldbörsen werden heruntergeladen und auf einem bestimmten Computer oder Laptop installiert. Es gibt Benutzern die volle Kontrolle über ihre Schlüssel und Gelder. Wenn Sie sicherstellen, dass der Computer vor und während der Installation der Brieftasche frei von Viren oder Malware ist, können Sie böswillige Hacking-Versuche vermeiden.

Es ist wichtig, regelmäßig die Desktop-Brieftasche und die privaten Schlüssel zu sichern, um auf diese Brieftasche zugreifen zu können, falls der Computer oder Laptop, auf dem die Brieftasche installiert ist, eine Fehlfunktion aufweist.

Mobile Geldbörse

Wie sein Desktop-Gegenstück läuft eine mobile Geldbörse mit einer mobilen Anwendung auf einem Smartphone. Diese werden als praktischer angesehen als die Desktop-Brieftasche, da sie mit dem Mobiltelefon technisch überall und überall verwendet werden kann.

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Münzen oder Jetons haben eine eigene Brieftasche. Im Fall von Swipe Token (SXP) verfügt es über eine eigene Swipe Wallet-App, die in der Ethereum-Blockchain ausgeführt wird. Die Swipe Wallet-Anwendung unterstützt mehrere Arten von Kryptowährungen, mit denen Benutzer sie sofort in der App kaufen, senden und ausgeben können.

Eine Kryptowährungsbrieftasche ist ein wesentlicher Bestandteil der Verwaltung von Kryptowährungsgeldern. Mithilfe einer Brieftasche können Benutzer problemlos Kryptowährungsgelder senden und empfangen. Welche Art von Brieftasche sicher zu verwenden ist, hängt wirklich von den Bedürfnissen jedes Einzelnen ab. Jeder Brieftaschentyp hat eine einzigartige Funktion, weshalb es wichtig ist, Ihre Bedürfnisse zu identifizieren, bevor Sie einen bestimmten Brieftaschentyp erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close