In Mississippi und Tennessee eingeführte Rechnungen würden die Umsatzsteuer auf Gold- und Silber-10ztalk-Aggregatoren für virale Nachrichten aufheben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


von Peter Schiff, Schiff Gold:

Im Mississippi House und im Senat von Tennessee eingeführte Rechnungen würden die staatlichen Umsatzsteuern auf Edelmetallbarren aufheben. Dies würde nicht nur einen Teil der Steuerbelastung für Investoren in diesen Staaten verringern. Es würde auch einen kleinen Schritt in Richtung der Behandlung von Gold und Silber als Geld anstelle von Rohstoffen bedeuten.

In Mississippi stellten Rep. Henry Zuber (R-Ocean Springs) und Rep. Brady Williamson (R-Oxford) am 18. Januar das House Bill 375 (HB375) vor. Das vorgeschlagene Gesetz würde Gold-, Silber-, Platin- und Palladiumbarren von der Goldbarren ausnehmen staatliche Umsatzsteuer. Um sich für die Befreiung nach dem vorgeschlagenen Gesetz zu qualifizieren, muss Goldbarren „raffiniert sein und mindestens neunzig Prozent (90%) Gold, Silber, Platin oder Palladium oder eine Kombination dieser Metalle enthalten, und der Verkaufspreis des Artikels muss mit schwanken und hängen vom Marktpreis des zugrunde liegenden Edelmetalls ab und nicht von der Seltenheit, dem Zustand, dem Alter oder anderen externen Faktoren des Gegenstands. “

WAHRHEIT LEBT unter https://sgtreport.tv/

In Tennessee führte Senator Rusty Crowe (R-Johnson City) am 20. Januar den Senatsentwurf 251 (SB251) ein. Das vorgeschlagene Gesetz würde bestimmte Münzen, Währungen und Goldbarren von der staatlichen Umsatzsteuer befreien. Um sich für die Befreiung zu qualifizieren, muss sie ganz oder teilweise aus Gold, Silber, Platin, Palladium, Rhodium oder anderem Edelmetall hergestellt werden. in diesem oder einem anderen Staat, den Vereinigten Staaten oder einer ausländischen Nation ausschließlich als gesetzliches Zahlungsmittel, Sicherheit oder Ware verwendet werden; und auf der Grundlage seines inneren Wertes als kostbares Material oder Sammlerstück und nicht aufgrund seines repräsentativen Wertes als Tauschmittel verkauft werden.

BARRIERS SCHLAGEN

Umsatzsteuern auf Gold und Silber erhöhen die Investitionskosten. Durch die Aufhebung dieser Steuern wird eine Barriere abgebaut, die einige Anleger davon abhalten könnte, physisches Metall für ihre Portfolios in Betracht zu ziehen.

Mit dem Aufkommen elektronischer Zahlungsdienste ist es einfacher als je zuvor, Edelmetalle im täglichen Geschäft zu verwenden. Unternehmen wie GoldMoney erleichtern dies. Aber Steuern auf Edelmetallbarren schaffen Hindernisse für die Verwendung von Gold und Silber als Geld, indem sie die Transaktionskosten erhöhen. Die Verabschiedung dieser Rechnungen würde einen kleinen Schritt zur Untergrabung des Geldmonopols der Federal Reserve bedeuten, indem eine Hürde für die Verwendung von Gold und Silber bei alltäglichen Transaktionen beseitigt würde.

Tatsächlich tun Staaten, die Steuern auf den Kauf von Edelmetallen erheben, so, als wären Gold und Silber überhaupt kein Geld.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen Lebensmittelkaufmann gebeten, eine 5-Dollar-Rechnung zu brechen, und er hätte Ihnen eine Steuer von 35 Cent berechnet. Dumm, richtig? Schließlich haben Sie nur eine Geldform gegen eine andere ausgetauscht. Aber genau das macht eine Umsatzsteuer auf Gold- und Silberbarren. Durch die Abschaffung dieser Steuer auf den Austausch von Gold und Silber würden Mississippi und Tennessee Arten als Geld anstelle einer Ware behandeln. Dies ist ein kleiner Schritt zur Wiederherstellung von Gold und Silber als gesetzliches Zahlungsmittel und zum Abbau des Geldmonopols der Fed.

"Wir sollten kein Geld besteuern – und das ist eine gute Idee. Es macht keinen Sinn, Geld zu besteuern “, sagte der ehemalige US-Repräsentant Ron Paul während einer Aussage zur Unterstützung eines Gesetzes von Arizona, mit dem die Kapitalertragssteuern auf Gold und Silber in diesem Staat aufgehoben wurden. "Papier ist kein Geld, es ist Betrug", fährt er fort

Die Auswirkungen des Erlasses dieser Rechtsvorschriften würden über die bloße Steuerpolitik hinausgehen. Während einer Veranstaltung nach der Aussage seines Senatsausschusses wies Paul darauf hin, dass es wirklich um die Größe und den Umfang der Regierung geht.

"Wenn Sie für weniger Regierung sind, wollen Sie gesundes Geld. Die Leute, die eine große Regierung wollen, wollen kein gesundes Geld. Sie wollen dich täuschen und Betrug begehen. Sie wollen das Geld drucken. Sie wollen ein Monopol. Sie wollen Sie so konditionieren, wie unsere Schulen uns konditioniert haben, bis zu dem Punkt, an dem Defizite keine Rolle mehr spielen. "

In der Praxis öffnet die Abschaffung der Steuern auf den Verkauf von Gold- und Silberrissen die Tür für die Menschen, Arten bei regulären Geschäftstransaktionen einzusetzen. Dies ist ein wichtiger kleiner Schritt in Richtung Währungswettbewerb.

HINTERGRUND

In der Verfassung der Vereinigten Staaten heißt es in Artikel I Abschnitt 10: „Kein Staat darf… etwas anderes als Gold- und Silbermünzen zum Zahlungsmittel für Schulden machen.“ Derzeit werden alle Schulden und Steuern in den USA entweder mit Federal Reserve Notes (Dollar) bezahlt, die vom Kongress als gesetzliches Zahlungsmittel genehmigt wurden, oder mit Münzen, die vom US-Finanzministerium ausgegeben wurden – von denen nur sehr wenige Gold oder Silber enthalten.

Die Federal Reserve zerstört dieses konstitutionelle Währungssystem, indem sie ein Monopol auf der Grundlage ihrer Fiat-Währung schafft. Ohne die Unterstützung von Gold oder Silber kann die Zentralbank leicht Geld aus dem Nichts schaffen. Dies wertet nicht nur Ihre Kaufkraft im Laufe der Zeit ab. es ermöglicht der Bundesregierung auch, Kredite aufzunehmen und weit über das hinaus auszugeben, was in einem soliden Geldsystem möglich wäre. Ohne die Fed wäre die US-Regierung nicht in der Lage, alle ihre verfassungswidrigen Kriege und Programme aufrechtzuerhalten. Die Federal Reserve ist der Motor der mächtigsten Regierung in der Geschichte der Welt.

Die Verabschiedung dieser Rechnungen in Mississippi und Tennessee würde eine der Steuerbarrieren beseitigen, die die Verwendung von Gold und Silber als Geld behindern, und den Prozess der Abschaffung des Fiat-Geldsystems der Federal Reserve beginnen, indem es von unten nach oben angegriffen wird – indem der Teppich gezogen wird aus ihm herauszukommen, indem daran gearbeitet wird, seine Funktionen auf staatlicher und lokaler Ebene irrelevant zu machen, und die Voraussetzungen geschaffen werden, um das Monopol der Federal Reserve zu untergraben, indem Wettbewerb in das Währungssystem eingeführt wird.

Lesen Sie mehr @ SchiffGold.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close