Interview: Surfen, Bauen und Bitcoin mit Surfer Jim

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTc5Mjk3NzgzMzkxMzMxOTkx/meet-the-taco-plebs-cover.png

Surfer Jim diskutierte mit „Meet The Taco Plebs“ über seine Kaninchenbau-Reise und wie Bitcoin Vertrauen aufbaut.

Schau dir diese Episode auf YouTube an

Hören Sie sich diese Episode an:

Für diese Folge von Bitcoin MagazineZu "Meet The Taco Plebs" gesellte sich Surfer Jim (@surferjimw), eine prinzipielle und fleißige Pleb.

Wir begannen dieses Gespräch mit Jim und erzählten, wie er Bitcoin gefunden hatte und in das Kaninchenloch gefallen war. Er sprach über seine Kindheit und wie er immer ein Unternehmer und Baumeister war. Er mochte es, Dinge zu zerlegen, zu sehen, wie sie funktionierten, und sie wieder zusammenzubauen. Praktische Arbeit wie diese lehrt Sie viel darüber, wie und warum Dinge funktionieren und wie sie sind. Er sprach auch darüber, wie er als Kind Geld verdiente, um nach Muscheln zu graben. Dies war eine einfache Möglichkeit, schnell Geld zu verdienen, obwohl einige Tage nicht so gut waren wie andere. Dies führte Jim dann zu einer neuen Gelegenheit.

Einer von Jims Freunden bot ihm einen Job in einem anderen Arbeitsbereich an und er ergriff die Gelegenheit. Danach arbeitete er fünf bis sechs Jahre als Verkäufer, aber nachdem er eine Motivationsrede gehört hatte, wusste er, dass er sich einer anderen Branche widmen wollte, dem Bau, weil er wusste, dass er qualitativ hochwertige Produkte herstellte, die er verkaufen und verwenden konnte Vertrauen bei seinen Kunden aufbauen. Hier kommt Bitcoin ins Spiel, weil Bitcoin dazu beigetragen hat, Vertrauen zwischen Jim und seinen Kunden aufzubauen.

Nach seiner Kaninchenbau-Geschichte haben wir darüber gesprochen, wie Schulen Kindern nichts über Geld beibringen und warum das schlecht ist. Das Erlernen von Geld ist heute ein völlig anderer Prozess, an dem Sie außerhalb der Schule teilnehmen müssen, da die Schule einen klaren Anreiz hat, Sie nicht darüber zu unterrichten. Ich denke, viele Kinder treffen in ihrem frühen Leben schlechte finanzielle Entscheidungen, die sie in naher und ferner Zukunft negativ beeinflussen. Das Studium von Bitcoin behebt dieses Problem.

Nachdem er Bitcoin studiert und es fest im Griff hat, freut sich Jim auf seine Zukunft. Er versteht die Freiheit, die es ihm gibt, den Rest seines Lebens zu genießen und zu tun, was er will. Er ist mehr begeistert von Bitcoin und dem Leben als Sie!

Im Folgenden sind einige der interessantesten Gedanken von Jim aufgeführt, die während des Interviews geteilt wurden. Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Folge.

Wie haben Sie Bitcoin gefunden und sind in das Kaninchenloch gefallen?

Ich hörte einen Podcast, der Vertrauen und Bitcoin verbindet, und musste nachforschen. Dies war meine dritte Berührung.

Wie hat Bitcoin Ihr Leben verändert?

Es gibt zu viele Möglichkeiten. Bessere Gesundheit, mehr Wohlstand, Erleuchtung, mehr und bessere Freunde.

Was ist für Sie das Erstaunlichste an Bitcoin?

So funktioniert es – die meisten werden nie eine Ahnung davon haben.

Worauf freuen Sie sich im Bitcoin-Bereich am meisten?

Der Preis ist so hoch, dass ich leicht in den Ruhestand gehen kann, damit ich den Rest meiner Zeit hier genießen kann.

Was ist Ihre Preisvorhersage für das Ende von 2021 und das Ende von 2030?

2021: 200.000 USD oder höher. 2030: 1 bis 10 Millionen US-Dollar oder mehr.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close