Ist Elon Musk jetzt ein Ethereum-Befürworter?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Elon Musk, der SpaceX-Gründer, der für seine Twitter-Possen ziemlich berüchtigt ist, von denen die meisten in letzter Zeit auf Bitcoin und seine Community ausgerichtet waren. Musk wurde vor nicht allzu langer Zeit als „Bitcoiner“ angesehen, sah sich jedoch heftigen Gegenreaktionen gegenüber, als er versuchte, sich für eine zentralisierte Bitcoin-Mining-Community einzusetzen und auch die FUD darüber anheizte, dass Bitcoin schlecht für die Umwelt sei. Sein ständiger Trolling-Spaß, der oft zu Preisschwankungen auf dem Kryptomarkt führte, ließ viele erkennen, dass Bitcoin keinen Helden seiner Statur und seiner narzisstischen Sichtweise braucht.

Nachdem Musk von der Bitcoin-Community verworfen wurde, scheint er eine neue Gefallen an Ethereum gefunden zu haben, da es auch gut zu seiner Mining-Erzählung passt, da die ETH bereit ist, den Übergang von Proof-of-Work (PoW) zu Proof- des Einsatzes (PoS).

Als Musk auf einen Podcast-Tweet von Lex Fridman mit Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin als Gast antwortete, sagte er, dass er Vitalik ziemlich zustimme.

Bitcoin ist eine wirklich dezentralisierte Community, die vielen zentralisierten Vorschlägen des Tech-Milliardärs nicht zustimmte, was ihn veranlasste, sich den Grundlagen der Top-Kryptowährung zu widmen. Gestern deutete Musk in einem kryptischen Meme-Tweet auf eine mögliche Trennung von Bitcoin hin.

Viele interpretierten seinen neuesten Tweet als möglichen Hinweis darauf, dass er seine Bitcoin-Bestände abgab. Nur einen Tag später hat sein Vitalik-Anerkennungs-Tweet die Diskussion darüber angeheizt, dass er möglicherweise ein Ethereum-Befürworter wird.

Wird Elon als nächstes Ethereum kaufen?

Musks Bashing des PoW-Mining-Konsens von Bitcoin, gefolgt von Bitcoin-Trolling, hat viele glauben lassen, dass er Bitcoin überholt hat. Mit seinem neuesten Tweet über den Ethereum-Gründer sind die Spekulationen hoch, dass er als nächstes Ethereum in sein Portfolio aufnehmen könnte.

Die jüngste Förderung von Ethereum durch Musk kann dazu beitragen, dass die zweitgrößte Kryptowährung in einer Zeit, in der das Netzwerk einen wichtigen Übergang mit einem sich entwickelnden Ökosystem vollzieht, mehr Aufmerksamkeit im Mainstream gewinnt.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Als Diplom-Ingenieur konzentriert sich Prashant auf den britischen und indischen Markt. Als Krypto-Journalist liegt sein Interesse in der Einführung der Blockchain-Technologie in Schwellenländern.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close