Kohlebasierter Bitcoin-Bergbau in Kasachstan steigt inmitten des chinesischen Verbots

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kasachstan bezieht die Hälfte seiner Energie aus Kohle, also ist es sinnvoll. All die Bitcoins glücklich zu sehen, dass sie nach Kasachstan gezogen sind, ist ein seltsamer Blick, denn noch vor ein paar Monaten versuchten sie zu sagen, dass btc „grüne Energiegewinnung fördert“.

Das ist offensichtlich nicht der Fall – die Ökonomie würde vorschreiben, dass sie dorthin gehen, wo Energie BILLIG ist – grün oder nicht. Sicher, einige Orte haben grüne Energie subventioniert, wo es in einigen Regionen billiger ist, erneuerbare Energien zu verwenden, aber das ist definitiv NICHT der Fall weltweit.

Kasachstan bezieht 50 % aus Kohle, 25 % aus Öl und rund 22 % aus Gas. Weniger als 3% sind grüne Energie in diesem Land und glauben Sie mir, dass die Bergleute aus Profitgründen daran arbeiten. Wenn Kohle die billigste Energie in diesem Land ist, können Sie verdammt sicher sein, dass sie sie verwenden werden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close