Komainu, Manager für digitale Vermögenswerte, übernimmt das Sorgerecht für von der britischen Polizei beschlagnahmte Krypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die von der britischen Polizei während der Ermittlungen beschlagnahmte Kryptowährung wird nun vom Digital Asset Manager Komainu sicher gespeichert.

Im Rahmen eines neuen Rahmenvertrags mit der Derbyshire Constabulary im Auftrag des Cybercrime-Programms des National Police Chiefs Council (NPCC) wird Komainu laut einer Presse dafür verantwortlich sein, ein „robusteres“ Mittel zur Speicherung von Kryptowährungen bereitzustellen, die bei Ermittlungen in ganz Großbritannien beschlagnahmt wurden Veröffentlichung Donnerstag.

Das Cybercrime-Programm soll sicherstellen, dass die Behörden in Großbritannien über die erforderlichen Instrumente verfügen, um auf Cybercrime zu reagieren.

Angela McLaren, stellvertretende Kommissarin, die für das NPCC-Portfolio für Wirtschaft und Cyberkriminalität verantwortlich ist, sagte, dass die Specialist Cyber ​​Crime Units auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene in Großbritannien "dringend benötigten" Zugang zu einer sicheren Speicherlösung für Kryptowährungen benötigen.

"Diese Zusammenarbeit von Diensten wird der britischen Polizei die Infrastruktur zur Verfügung stellen, die erforderlich ist, um die effiziente Behandlung von Strafsachen mit Kryptowährungen sicherzustellen", sagte McLaren.

Komainu, das den Auftrag nach einem erfolgreichen Ausschreibungsverfahren erhalten hat, wird nun seine Lagerlösung für „alle Polizeikräfte in England und Wales, den Polizeidienst in Nordirland, den Polizeidienst in Schottland, die britische Verkehrspolizei und alle Strafverfolgungsbehörden in diesem Land bereitstellen Großbritannien “, sagte der stellvertretende Kommissar.

Es wird erwartet, dass die Vereinbarung die Effizienz erhöht und die Kosten senkt, die mit verschiedenen Polizeikräften verbunden sind, die nach eigenen Sorgerechtslösungen suchen.

Der Beschaffungsvertrag wurde von Europas größtem Manager für digitale Vermögenswerte, CoinShares und Gentium, einer auf Finanzkriminalität und Cyberkriminalität spezialisierten britischen Strafverfolgungsberatung, unterstützt.

Komainu, eine Depotbank, die Compliance- und Versicherungsdienstleistungen anbietet, ist ein in Jersey, Großbritannien, reguliertes Joint Venture zwischen Nomura Holdings, CoinShares und Ledger, das im Juni 2020 seinen Betrieb aufgenommen hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close