Krypto-Austausch Huobi Korea erhält vor bevorstehenden neuen Vorschriften die ISMS-Zertifizierung.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der südkoreanische Zweig des Krypto-Austauschs Huobi hat die Unterstützung der Aufsichtsbehörden in Südkorea erhalten, nachdem beschlossen wurde, Huobi Korea eine ISMS-Zertifizierung zu erteilen. Huobi Korea gilt nach Transaktionsvolumen weltweit als zweitgrößter digitaler Geldwechsel. Die Entscheidung bedeutet, dass der südkoreanische Arm von Huobi nun dem Sonderzahlungsgesetz entspricht, das im März 2021 in Korea in Kraft treten soll. Die neuen Krypto-Bestimmungen sollen für Krypto-Unternehmen streng sein.

Huobi erhielt die ISMS-Zertifizierung von den Aufsichtsbehörden.

Die koreanische Internet- und Sicherheitsagentur (KISA) erteilte die Zertifizierung als Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS), nachdem Huobi die Compliance-Kriterien des neuen Gesetzes erfüllt hatte, einschließlich Maßnahmen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Know-Your-Customer-Protokollen. Die koreanischen Behörden führen neue Maßnahmen ein, um die rechtswidrige Verwendung von Kryptowährungen zu verhindern, einschließlich Regeln zur Minimierung von Geldwäsche, Betrug und anderen Finanzverbrechen. Zu den neuen Maßnahmen gehört, dass der Krypto-Austausch die tatsächlichen Namen seiner Kunden an die koreanische Financial Intelligence Unit melden muss. Diese müssen auch anhand anderer personenbezogener Daten, einschließlich der Registrierungsnummern der Einwohner, auf ihre Gültigkeit überprüft werden.

Die Zertifizierung bietet Huobi eine stärkere Grundlage für die Bereitstellung von Kryptodiensten für institutionelle Kunden.

Laut Park Si-deok, CEO von Huobi Korea, bietet die Zertifizierung dem Austausch eine stärkere Grundlage für die Bereitstellung von Kryptodiensten für institutionelle Kunden. Der Schritt steht vor einem herausfordernden Hintergrund für die Betreiber in Südkorea in den letzten Monaten. Trotz der starken Bewegungen von Huobi Korea gab Binance KR kürzlich bekannt, dass das Unternehmen aufgrund des geringen Handelsvolumens über die Börse seine Geschäftstätigkeit im Land einstellen werde. Die neue ISMS-Zertifizierung und das Special Payments Act werden neue Compliance-Probleme für Krypto-Börsen im Land einführen, die eine behördliche Genehmigung und Lizenzierung als Bedingung für den Handel im Land erfordern. Wie bereits berichtet, ist der CEO von Bithumb der Ansicht, dass nur wenige Kryptofirmen in der Lage sein würden, neue Vorschriften zu erfüllen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close