Kryptowährung könnte zu einer „großen Anlageklasse“ werden – Empfohlene Bitcoin-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


|f0dff45ff6579e95e48973f78ee9c5bb|

|2e6f774f89931db16109b6d58abee564|

Nach dem Börsengang von Coinbase über eine direkte Notierung an der Nasdaq wurde der CEO von Blackrock, Larry Fink, in einem Interview mit CNBC am Mittwoch gefragt, ob sich seine Sicht auf die Kryptowährung geändert hat. Blackrock ist der weltweit größte Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 8,7 Billionen US-Dollar.

"Ich bin immer noch fasziniert davon", begann er. "Ich bin ermutigt, wie viele Leute sich darauf konzentrieren. Ich bin ermutigt über die Erzählung. Es könnte eine großartige Anlageklasse werden. “ Er betonte: "Ich glaube, dies könnte eine großartige Anlageklasse werden, die Kryptowährung." Die Exekutive bemerkte jedoch: "Ich glaube nicht, dass dies ein Ersatz für Währungen ist. Ich denke, wir werden Kryptowährungen von Dollar haben, Kryptowährungen von anderen Währungen. “

Der Blackrock-CEO erläuterte:

Ich glaube nicht, dass wir über Krypto als Ersatz für Währungen nachdenken sollten. Ich bin fasziniert davon als Anlageklasse.

Er erklärte: „Ich schaue immer noch zu… Wir investieren in es… Wir studieren es. Wir haben damit Geld verdient. “ Dennoch erklärte er: "Unsere Investoren weltweit, wir haben nicht so viele Anfragen dazu."

Fink wurde speziell gefragt, ob die institutionellen Kunden von Blackrock ihn nach Bitcoin und Kryptowährungen fragen, um ein gewisses Engagement in ihren Portfolios zu erreichen, da dies die Erzählung ist, auf die sich der Markt konzentriert hat, einschließlich der Bewertung von Coinbase.

"Wir führen diese Gespräche nicht", bestätigte er, fügte aber schnell hinzu, "vielleicht sprechen sie mit jemand anderem." Er erklärte: "Ich möchte nicht vorschlagen, dass wir perfekte Informationen haben, aber aufgrund unserer breiten Kundenbeziehungen hatten wir nur eine geringe Vernetzung bei der Konversation über Krypto, außer einer Faszination."

Er meinte weiter: „Die Menge an Gesprächen, die wir über das Klimarisiko führen, und wie sie in ihren Portfolios navigieren können, ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesprächs. Das Gespräch über Defizite und das Gespräch über das Inflationsrisiko ist für unsere Kunden weltweit weitaus dominanter als das gesamte Gespräch über Krypto. “

Der Blackrock-Manager bemerkte: "Wir haben keine Gespräche über Reddit und Gamestop geführt und was bedeutet das auch für unsere Kunden, und dennoch ist es ein wichtiger Bestandteil der Märkte." Es ist faszinierend zu sehen. "

Abschließend sagte Fink:

Ich glaube also, dass Krypto eine Komponente der Finanzmärkte ist, die real ist und wächst. Wenn Sie jedoch speziell nach langfristigen Investitionen fragen, von Staatsfonds, von Pensionsfonds, von Altersvorsorgeeinrichtungen, von großen Family Offices, ist das Gespräch über Krypto im Vergleich zu anderen Gesprächen ein sehr untergeordnetes Gespräch.

Im November letzten Jahres sagte Rick Rieder, Chief Investment Officer von Blackrock bei Global Fixed Income, dass „Kryptowährung hier bleibt“ und Bitcoin Gold ersetzen könnte. Im Dezember sagte Fink, dass Bitcoin den US-Dollar weniger relevant macht, und stellte fest, dass sich Kryptowährung zu einem globalen Markt entwickeln kann. Blackrock gab dann im Februar bekannt, dass es begonnen hatte, in Bitcoin zu investieren.

|b980aa8615e935db672787dc63019819|

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein direktes Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder in Verbindung mit der Verwendung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht werden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close