Kryptowährungsumtausch Kraken stellt den XRP-Handel für US-Kunden ein.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kraken ist die neueste Kryptowährungsbörse, die den Handel mit dem XRP-Token angesichts der Durchsetzungsmaßnahmen der US-amerikanischen Securities & Exchange Commission gegen Ripple und zwei ihrer Führungskräfte ausgesetzt hat. Diese Entscheidung beschränkt sich jedoch nur auf den Handel mit US-Kunden, der ab dem 29. Januar wirksam wird. Kunden außerhalb der USA sind nicht betroffen und können alle Kryptowährungen sowie Derivate dieser Vermögenswerte wie gewohnt handeln.

Die Aussetzung hat keine Auswirkungen auf den Zugang der Kunden zum Ein-, Halten und Abheben von XRP.

Kraken sagte, die Aussetzung des Handels würde den Zugang der Kunden zum Ein-, Halten und Abheben von XRP nicht beeinträchtigen, das auch nach Beendigung des Handels verfügbar bleiben wird. Der Krypto-Austausch betonte sein neuestes Update. Kraken ist nicht der einzige hochkarätige Krypto-Austausch, der XRP aussetzt, da andere Börsen, darunter Coinbase, Bitstamp und OKCoin, nach den rechtlichen Schritten der SEC ähnliche Entscheidungen getroffen haben. Der XRP-Preis ist heute um weitere fünf Prozent eingebrochen, da sich mehr Krypto-Börsen und -Partner nach Marktkapitalisierung vom viertgrößten Krypto-Asset distanzierten. Die SEC reichte die Klage gegen Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, und Chris Larsen, Mitbegründer, ein und behauptete, sie hätten seit 2013 1,3 Milliarden US-Dollar durch laufende, nicht registrierte Wertpapierangebote aufgebracht.

Ripple plant, die Klage zu bekämpfen und ist entschlossen zu gewinnen.

Obwohl Ripple sagte, es würde die Anklage anfechten, könnte der Rechtsstreit mit der SEC Jahre dauern, wenn die Blockchain-Firma die Anklage vor Gericht bekämpft. Daher besteht für diejenigen, die den Token auf ihren Plattformen aufgelistet halten, die Gefahr, verklagt und mit einer Geldstrafe belegt zu werden, wenn die SEC ihren Fall gewinnt und das Gericht XRP als nicht registrierte Wertpapiere ansieht. Während die Klage der SEC noch lange nicht entschieden ist, achtete Kraken darauf, nicht mit illegalen Vermögenswerten in Verbindung zu treten, da die Börse die Genehmigung einer staatlichen Aufsichtsbehörde in den USA besitzt, eine Kryptobank gemäß einer SPDI-Charta zu eröffnen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close