Layer-2-Ethereum-Lösung Aurora wird über das NEAR-Protokoll »CryptoNinjas live geschaltet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Aurora, eine auf Ethereum basierende Layer-2-Lösung, die Entwicklern und Benutzern die Erfahrung von Ethereum zusätzlich zu NEAR Protocol, einer skalierbaren Blockchain-basierten Entwicklerplattform, bietet, wurde offiziell eingeführt. Aurora kombiniert zwei Technologien, um ein nahtloses Erlebnis zu schaffen: eine voll funktionsfähige Ethereum Virtual Machine (EVM) und eine leistungsstarke Cross-Chain-Brücke.

Die Transaktionsgebühren von Ethereum haben aufgrund der zunehmenden Netzwerkaktivität Rekordhöhen erreicht…

Um diese wachsenden Kosten zu umgehen, begrenzt Aurora die Gasgebühren, um sicherzustellen, dass sie nicht unendlich steigen, und behält die durchschnittlichen Transaktionskosten von einigen Cent bei. Aurora schafft es, die Kosten zu senken und gleichzeitig die Transaktionen radikal zu beschleunigen, wodurch die Endgültigkeit innerhalb von zwei Sekunden erreicht wird.

Mit der Aurora-Lösung können Entwickler vorhandene Solidity- und Vyper-Verträge ohne Änderungen bereitstellen, während Benutzer mithilfe von MetaMask und anderen Ethereum-Wallets nahtlos auf diese Anwendungen zugreifen können. Gleichzeitig können ERC-20-Token und Vertragsdaten über die vertrauenswürdige Aurora-Brücke (basierend auf der Regenbogenbrücke) von Ethereum auf Aurora übertragen werden.

„Mit Aurora können Ethereum-Benutzer mit vertrauten Anwendungen arbeiten und gleichzeitig von der Effizienz von NEAR profitieren, wodurch eine steile finanzielle Eintrittsbarriere für Benutzer und Entwickler beseitigt wird. Unser Ziel ist es, eine interoperable Zukunft zu schaffen, in der die Lücken zwischen Blockchains, Entwicklern und Benutzern geschlossen werden. Aurora tut genau das, indem es eine nahtlose Benutzererfahrung ermöglicht und ermöglicht, dass Assets ununterbrochen zwischen den Etherch- und NEAR-Blockchains übertragen werden. “
– Illia Polosukhin, Mitbegründerin des NEAR-Protokolls

Aurora ist vollständig kompatibel mit Ethereum 1.0; einschließlich der in der ETH gezahlten Grundgebühren, die mit allen vorhandenen Geldbörsen und anderen Werkzeugen sofort einsatzbereit sind. Um Aurora zu verwenden, besuchen Sie aurora.dev.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close